direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4062 Sprüche 05.03.2013 - 10:21   deutscher Spruch Facebook Share
Man müsste täglich
ein gutes Gedicht lesen,
ein schönes Gemälde sehen,
ein sanftes Lied hören -
oder ein herzliches Wort mit einem Freunde reden,
um auch den schöneren, ich möchte sagen:
den menschlicheren Teil unseres Wesens
zu bilden.

Heinrich von Kleist erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 5. März 2013, 10:24
erka 4062 Sprüche
offline offline

Zuvor hatte Goethe bereits in seinem Werk "Wilhelm Meisters Lehrjahre" gesagt:

Man sollte alle Tage wenigstens
ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen,
ein treffliches Gemäde sehen
und, wenn es möglich zu machen wäre,
einige vernünftige Worte sprechen.





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.323 Sprüche auf 7.133 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1440 Sprüche Wenn wir der Pflicht zur Vermehrung nicht nachkommen,
haben wir keine Nachkommen, die nachkommen.

Kühn-Görg Monika
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.08.2020 - 16:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1440 Sprüche Kann man seine Nachkommen nicht ernähren,
sollte man das Vermehren erschweren.

Kühn-Görg Monika
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.08.2020 - 16:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1708 Sprüche Wer die Buchstaben
nicht kennt, kann
auch durch die Brille
nicht lesen.

deutsches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.08.2020 - 13:07
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1708 Sprüche Das Metrum der Zeit
sagt uns was bleibt.
Das Gedicht in Form
und Farbe erlischt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.08.2020 - 23:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1708 Sprüche Ein Hauch von Kälte
weht durch unsere Welt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.08.2020 - 23:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1708 Sprüche Weil sich deine Haut anfühlt
wie zarter Samt, möchte ich
mich liebevoll mit dir umgarnen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.08.2020 - 23:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1708 Sprüche Ein Rendezvous ist nicht immer
der beste Clou, manchmal sollte
man erst durch den Garten
gehen und die Daumen eine Runde
um sich selbst drehen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.08.2020 - 23:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 699 Sprüche Eine gemeinsame Sprache für alle Menschen?
Wie toll das doch wäre:
Jeder könnte dann jeden beleidigen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.08.2020 - 19:48
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Arne Arotnow 699 Sprüche Ein einziger Meteoriteneinschlag genügt,
um die Menschheit in die Steinzeit zurückzuversetzen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.08.2020 - 19:52
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1440 Sprüche Der Mut
Mit Mut kann man vor allen Dingen,
viel Außergewöhnliches vollbringen.
Geht man mut Mut an Dinge heran,
dann auch vieles gelingen kann.
Wer Mut hat, der bewältigt viel
und kommt ganz schnell zu seinem Ziel.
Mit Mut an Dinge heranzugehen,
dazu muss man die Situation verstehen.
Nur der Mutige kommt gut voran,
stößt er dabei auch manchmal an.
Ein mutiger Mensch hat es leichter im Leben
und kann der Welt so vieles geben.
Wir sollten auch Mut in uns tragen,
Dinge zu benennen, die uns nicht behagen.
Wenn wir Ungerechtigkeiten bekämpfen,
dürfen wir unseren Mut niemals dämpfen.
Da braucht es dann vor allen Dingen,
Mut, um gegen den Strom zu schwimmen.
Wer sich mutig setzt für andere ein,
der sollte unser Vorbild sein.
Männer und Frauen in allen Ländern,
können mit Mut die Welt verändern.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.08.2020 - 11:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: