direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4062 Sprüche 05.03.2013 - 10:21   deutscher Spruch Facebook Share
Man müsste täglich
ein gutes Gedicht lesen,
ein schönes Gemälde sehen,
ein sanftes Lied hören -
oder ein herzliches Wort mit einem Freunde reden,
um auch den schöneren, ich möchte sagen:
den menschlicheren Teil unseres Wesens
zu bilden.

Heinrich von Kleist erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 5. März 2013, 10:24
erka 4062 Sprüche
offline offline

Zuvor hatte Goethe bereits in seinem Werk "Wilhelm Meisters Lehrjahre" gesagt:

Man sollte alle Tage wenigstens
ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen,
ein treffliches Gemäde sehen
und, wenn es möglich zu machen wäre,
einige vernünftige Worte sprechen.





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 68.474 Sprüche auf 6.848 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 172 Sprüche Verzweifelte Menschen zweifeln
an der göttlichen Gerechtigkeit.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 172 Sprüche Es muss bezweifelt werden,
dass der verzweifelte Versuch der Politer,
unsere Zweifel zu zerstreuen,
zweifelsohne zum Erfolg führt.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 172 Sprüche Wer glaubt, kennt keine Zweifel,
wer zweifelt, kennt keinen Glauben.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 172 Sprüche Der Zweig, der Feinde abwehren kann,
schafft sich Dornen an.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 172 Sprüche Es ist die Natur von Zweigen,
dass sie sich sommers wie winters beugen,
im Winter sie unter der Schneelast sich neigen,
im Sommer wird die Last der Früchte sie beugen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 172 Sprüche Wenn sich der Stammbaum verzweigt,
hat er auch Zweige, die sich nicht grün sind.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 172 Sprüche Wenn man nichts abzweigt,
kommt man auf keinen grünen Zweig.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 172 Sprüche Zwischen Gegenwart und Vergangenheit liegt die Erinnerung,
zwischen Gegenwart und Zukunft die Erwartung.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 172 Sprüche Wer zwischen zwei Ufern schwimmt,
das nächstgelegene Ufer nimmt.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 172 Sprüche Wer zwischen den Zeilen liest
und die Zwischentöne hört,
kommt der Wahrheit am nächsten.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: