direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4062 Sprüche 05.03.2013 - 10:21   deutscher Spruch Facebook Share
Man müsste täglich
ein gutes Gedicht lesen,
ein schönes Gemälde sehen,
ein sanftes Lied hören -
oder ein herzliches Wort mit einem Freunde reden,
um auch den schöneren, ich möchte sagen:
den menschlicheren Teil unseres Wesens
zu bilden.

Heinrich von Kleist erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 5. März 2013, 10:24
erka 4062 Sprüche
offline offline

Zuvor hatte Goethe bereits in seinem Werk "Wilhelm Meisters Lehrjahre" gesagt:

Man sollte alle Tage wenigstens
ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen,
ein treffliches Gemäde sehen
und, wenn es möglich zu machen wäre,
einige vernünftige Worte sprechen.





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.955 Sprüche auf 7.196 Seiten


  
Talnop 2787 Sprüche Der Turbokapitalismus hat längst alle Bereiche von
Wirtschaft und Gesellschaft durchdrungen.
Er drückt alles in Geld aus und kennt
lediglich taktischen Nutzen in Form von Gewinn.
Ihn zu überwinden fehlt jegliche Vorstellung und
Hoffnung, denn seine Macht wird immer grenzenloser.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2787 Sprüche Der Mensch mag noch so viel wissen,
gegen die von Natur aus ursprünglichen
Mechanismen, die sich in der Massendynamik
der Art manifestieren, ist er nahezu
machtlos.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Spätestens jetzt zu Pandemiezeiten und Klimawandel
wird uns deutlicher bewusst, das grenzenloses Wachstum
und grenzenlose Verfolgung von Nutzen und Gewinn
existenzbedrohende Ausmaße angenommen haben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Ein Mensch der Raum zum Atmen und Bewegen hat,
fühlt sich wohler und ist glücklicher.
Die riesigen Anballungen fördern zwar Produktivität,
Konkurrenz und Fortschritt, entfremden aber
den Menschen von der Natur und sich selbst.
Etwas, was eine homogene Verteilung aufweist,
überlebt auch länger.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Die Zeichen unserer Zeit zeigen uns immer deutlicher,
das unsere heutige Welt, so wie sie existiert,
keine Zukunft mehr hat.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche All die Fusionen haben ein politisches Ziel, Macht,
damit Verluste sozialisiert und Gewinne
privatisiert werden können.
Zum Anderen ist der Markt durchsetzt von
Förderstrukturen und Subventionen,
als wenn er sich scheinbar schleichend
zur staatlichen Planwirtschaft entwickelt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Weil Vermögen sich immer mehr konzentriert,
deren Geldmacht ständig zunimmt,
werden deren Interessen auch besser vertreten.
Die Folge ist, das unsere Demokratie immer
mehr Verlierer produziert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Planwirtschaft, was die Kommunisten mit Gewalt
einführen wollten, entwickelt sich jetzt über
große Zeiträume von selbst,
nur nennt man es anders.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Unser Wirtschaftssystem hat uns perfekt konditioniert
und dabei aber verschwiegen, das wir mit unserer
entfachten maßlosen Gier und unserem Egoismus
unsere Lebensgrundlagen auffressen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2787 Sprüche Der rasante Klimawandel ist das Ergebnis
unserer egoistischen Rücksichtslosigkeit
und unseres kollektiven Konsumwahns.
Unsere Wirtschaft ist so zu einer riesigen globalen
Maschinerie geworden, die sich bei allem Optimismus
nicht mehr stoppen lässt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: