direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 14.06.2004 - 12:57   deutscher Spruch Facebook Share
Wer viel arbeitet, macht viele Fehler.
Wer wenig arbeitet, macht wenig Fehler.
Es soll Leute geben,
die überhaupt keine Fehler machen...
Miteinander - Gemeines



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:05
Dichterseele
offline offline

...und es gibt Leute, die stellen sich blöd an, um nichts tun zu müssen!

Man könnte sich auch bemühen, alles richtig zu machen, dann macht man zumindest weniger Fehler.
So, 21. April 2013, 17:40
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche
offline offline
Avatar
... und wer keine Fehler macht, wird befördert!





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.955 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
Talnop 2787 Sprüche Der Turbokapitalismus hat längst alle Bereiche von
Wirtschaft und Gesellschaft durchdrungen.
Er drückt alles in Geld aus und kennt
lediglich taktischen Nutzen in Form von Gewinn.
Ihn zu überwinden fehlt jegliche Vorstellung und
Hoffnung, denn seine Macht wird immer grenzenloser.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2787 Sprüche Der Mensch mag noch so viel wissen,
gegen die von Natur aus ursprünglichen
Mechanismen, die sich in der Massendynamik
der Art manifestieren, ist er nahezu
machtlos.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Spätestens jetzt zu Pandemiezeiten und Klimawandel
wird uns deutlicher bewusst, das grenzenloses Wachstum
und grenzenlose Verfolgung von Nutzen und Gewinn
existenzbedrohende Ausmaße angenommen haben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Ein Mensch der Raum zum Atmen und Bewegen hat,
fühlt sich wohler und ist glücklicher.
Die riesigen Anballungen fördern zwar Produktivität,
Konkurrenz und Fortschritt, entfremden aber
den Menschen von der Natur und sich selbst.
Etwas, was eine homogene Verteilung aufweist,
überlebt auch länger.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Die Zeichen unserer Zeit zeigen uns immer deutlicher,
das unsere heutige Welt, so wie sie existiert,
keine Zukunft mehr hat.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche All die Fusionen haben ein politisches Ziel, Macht,
damit Verluste sozialisiert und Gewinne
privatisiert werden können.
Zum Anderen ist der Markt durchsetzt von
Förderstrukturen und Subventionen,
als wenn er sich scheinbar schleichend
zur staatlichen Planwirtschaft entwickelt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Weil Vermögen sich immer mehr konzentriert,
deren Geldmacht ständig zunimmt,
werden deren Interessen auch besser vertreten.
Die Folge ist, das unsere Demokratie immer
mehr Verlierer produziert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Planwirtschaft, was die Kommunisten mit Gewalt
einführen wollten, entwickelt sich jetzt über
große Zeiträume von selbst,
nur nennt man es anders.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Unser Wirtschaftssystem hat uns perfekt konditioniert
und dabei aber verschwiegen, das wir mit unserer
entfachten maßlosen Gier und unserem Egoismus
unsere Lebensgrundlagen auffressen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Der rasante Klimawandel ist das Ergebnis
unserer egoistischen Rücksichtslosigkeit
und unseres kollektiven Konsumwahns.
Unsere Wirtschaft ist so zu einer riesigen globalen
Maschinerie geworden, die sich bei allem Optimismus
nicht mehr stoppen lässt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Das Kapital existiert nur bei ständigem Wachstum.
So funktioniert auch unsere Wirtschaft.
Demzufolge müssen auch unsere Wünsche ständig wachsen.
Wenn dem aber so ist, ruinieren wir früher oder
später unsere Lebensgrundlagen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Jeder will leben mit den Freiheiten eines Königs.
Ein schlichtes einfaches Leben ist ja langweilig.
Selbst wenn wir die Produktivität hätten,
ginge es langfristig nicht gut.
Die Gesellschaft hat einfach die falschen Ziele
in uns geweckt, denn es sind eigentlich die Ziele
des Kommerzes, des Kapitals.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Mit dem ständigen Wachstum ist das so eine Sache,
wie mit der maßlosen Gier,
irgendwann bringt sie einen um.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2787 Sprüche Ständiges Wachstum ist eine Grundbedingung
des Kapitals, es führt aber auch unweigerlich
zur Unbewohnbarkeit der Erde.
Eigentlich haben wir gar keine Wahl.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 17:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Die Schöpfung ist Werden und Vergehen,
ist ein ewiges Erwachen und Sterben,
ist Entwicklung und Niedergang,
mit unendlich vielen Möglichkeiten.
Eines Tages wird sie sich an die Erde erinnern,
mit dem Gedanken, es war einen Versuch wert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 16:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Der Grund warum unsere Lebensweise
den Planeten ruiniert, liegt in der Fehlinterpretation
von Freiheit und Individualismus,
sowie in dem grandios unterschätztem Gemeinwohl.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 16:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Hat ein Staat nicht genügend Geld für Subventionen,
und das ist das Geld vom Volk,
kann globaler Wettbewerb auch der Ruin sein.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 16:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Unsere Landwirtschaft steht im globalen Wettbewerb.
Richtet ein Staat seine Bauern zugrunde
wegen günstiger Preise,
müssen wir das auch tun,
wegen der Wettbewerbsfähigkeit.
Was für eine erbärmlich Logik.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 16:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Schiller sagte einst,
".....hilfreich sei der Mensch, edel und gepriesen..."
doch in Wirklichkeit ist sein Wesen abgrundtief und der
moderne Kommerz fördert die Tiefen
wieder ans Tageslicht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 16:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Der Fortschritt beginnt uns zu überrennen,
und das Geld entseelt uns, die gemeinschaftliche Sinnstiftung
bröckelt und so wird der Wohlstand immer unvernünftiger gestaltet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 16:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Mehr Wohlstand produziert auch eine höhere
Erwartungshaltung, das ist der Fluch des Segens,
und das macht eine Gesellschaft auch anfälliger
bei Schwankungen für politische Extreme.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 16:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Der Demokratie gehört die Zukunft, aber nur
wenn ein gemeinschaftlicher Sinn existiert,
die Verteilungsverhältnisse der Zeit angepasst sind
und somit keine ökonomische Massennot aufkommt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 16:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Pandemien schwächen uns,
Klimaveränderungen setzen uns zu,
die Wirtschaft ächzt immer mehr.
Wir stehen vor den größten je erlebten Veränderungen,
die die Gesellschaften in ihren Grundfesten erschüttern werden,
und unsere Hoffnung liegt bei den Demokratien unserer Welt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 16:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Die totalitären und polemischen Strömungen
die wir derzeit global erleben, sind nur die Vorboten
dessen, was uns beim digitalen Fortschritt erwartet.
Wir können nur hoffen, das die Demokratien
etwas entgegen setzen können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 16:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2787 Sprüche Von innen betrachtet kommen den Menschen
auch schon Fragen über die Art und Weise
wie sie leben auf.
Von außen betrachtet kann man nur den Kopf schütteln,
und das nimmt mit Sicherheit kein gutes Ende.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 15:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: