direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Talnop 2504 Sprüche 26.03.2014 - 22:45   deutscher Spruch Facebook Share
Wer an das Gute im Menschen glaubt,
ist theoretisch ein Idealist,
praktisch aber ein Idiot

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter - Gemeines



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 27. März 2014, 13:53
Joy 4950 Sprüche
offline offline
Avatar
Seh ich anders. Es geht ja nicht darum, das Gute im Menschen zu negieren. Es geht auch nicht darum, das Schlechte im Menschen zu negieren. Es geht darum, eine Balance zu finden, die trotz anderer Handlungshinweise daran glaubt, dass jeder Mensch einen guten Menschen hat.
Oder anders gefragt: Kennst du nur einen einzigen Menschen, der wirklich von Grund auf schlecht ist?

Das ist es, was uns Idioten ausmacht: Wir sind sicher, dass jeder Mensch einen guten Kern, eine gute Seite hat. Diese kann nicht immer gezeigt oder ausgelebt werden, aber ganz, ganz sicher existiert sie. Vielleicht ist sie verschüttet oder vergessen, aber es gibt sie. Ist das wirklich idiotisch?
SignaturJoy 4950 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Fr, 28. März 2014, 14:38
Talnop 2504 Sprüche
offline offline
Avatar
Deine Reihenfolge sehe ich etwas anders.
Der Beginn des Lebens ist abgrundtief schlecht,
das sonst kein Überleben möglich wäre im Anfang.
Was wir Gutes nennen,
sind evolutionär erworbene Charaktereigenschaften,
die ein soziales Miteinander gewährleisten,
und somit die Überlebenschancen der Art verbesserten.
Nicht jeder hat einen guten Kern der allzuoft verborgen bleibt, sondern umgekehrt.
Das bedeutet, das wir eine abgrundtiefe dunkle Seele aufgrund unserer evolutionären Vergangenheit haben, und nur die Oberfläche ist zivilisationsbedingt hell oder gut.
Ein Mensch scheint gut, doch nimm dich in acht, unter bestimmten Bedingungen kann jederzeit das Böse in ihm durchbrechen.
LGr Karl
Fr, 28. März 2014, 15:27
Tanja 5429 Sprüche
offline offline
Avatar
Ich glaube, dir Frage müssten eher Wissenschaftler klären als wir, aber: Es gibt Studien, die belegen, dass Babys auf das Weinen anderer Babys stärker reagieren (oft, indem sie selber anfangen zu weinen) als auf anderen Lärm in ähnlicher Lautstärke. Auch kann mit dem Feuern von Spiegelneuronen gezeigt werden, dass Empathie bei uns von Geburt an existiert. Nicht zu vergessen die ganzen Experimente, bei denen ein Mensch vermeintlich unbeobachtet handelt oder bei dem Tiere beobachtet werden, die sich außerhalb der eigenen Sippe und evolutionären Sinnhaftigkeit sozial verhalten (verwaiste andere Tierbabys adoptieren oder ähnliches).

Gleichzeitig kann man sehen, dass es in Zeiten, in denen Mitgefühl von der Gesellschaft nicht erwartet, schon gar nicht gewollt wurde (nehmen wir das Standard-Beispiel des dritten Reiches) Leute für Menschlichkeit aufgestanden sind. Da ist nicht die Oberfläche zivilisationsbedingt hell gewesen, während drinnen das Böse schlummerte, sondern umgekehrt.
Ich zitiere auch mal Wikipedia zum Thema "Weihnachtsfrieden":

Zitat von wikipedia, Artikel WeihnachtsfriedenEs kann heute nicht mehr genau nachvollzogen werden, wie der Waffenstillstand am 24. Dezember 1914 zustande kam. [...] Belegt ist, dass bereits vor der Weihnachtszeit in ruhigeren Kampflagen deutsche und britische Einheiten kurz die Waffen niederlegten, um Gefallene oder Verwundete zu bergen oder einfach wegen zu starker Erschöpfung. Das ist sogar für Situationen nach schweren Gefechten dokumentiert. Solches Verhalten hatte eine gewisse Tradition zwischen gegnerischen Kriegsparteien: Im Siebenjährigen Krieg in Nordamerika saßen die Gegner am gemeinsamen Lagerfeuer und spielten Karten, im Krimkrieg teilten sie Verpflegung und Tabak, im Amerikanischen Bürgerkrieg angelten sie am gleichen Fluss und sammelten zusammen Beeren. Aus der Zeit des Zweiten Burenkrieges ist sogar ein Fußballspiel zwischen Buren und Engländern überliefert. Aus dem Zweiten Weltkrieg ist bekannt, dass Einheiten des Afrika-Korps und der Briten zusammen Lili Marleen hörten.

Ich glaube an das Gute im Menschen, genauso wie ich von den fatalen Folgen von Ignoranz, Anonymität oder Gruppendynamik überzeugt bin. Und ich glaube, dass die meisten Menschen, die sich assozial verhalten, es nicht aus dem Willen zu Schaden machen, sondern weil es praktisch für sie ist und sie die negativen Folgen für andere ausblenden - alles andere hieße, dass die meisten Menschen Soziopathen sind.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 68.425 Sprüche auf 2.737 Seiten


  
Luise WEIHNACHTSZEIT - DU SCHÖNE ZEIT



Die Tage sind kürzer..

die Nächte sind kälter..

der Himmel so oft - sternenklar...



Die Weihnachtszeit ist wieder da...



Menschenschlangen an den Kassen,

Parkplatz-Suche massenhaft,

Weihnachtsbaum gesucht - gefunden..

bevor der Nachbar ihn sich schnappt.



Mittags schließen die Geschäfte -

Schluss mit Stress und dem Gehetze..



Zuhaus' erstrahlt mit hellem Schein -

mein Weihnachtsbaum - so schön er kann.



Mit bunten Kugeln und viel Liebe -

im Hintergrund die Weihnachtslieder..

Sollten wir eins nicht vergessen -

es zählen nicht nur die Geschenke.



Das wichtigste ist und war schon immer -



IN UNSEREN HERZEN WOHNT DIE LIEBE!.

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.12.2018 - 13:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 434 Sprüche Auch in den letzten dreißig Jahren hatte es der Bergmann schwer,
schließlich durfte er unter Tage acht Stunden lang nicht rauchen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.12.2018 - 20:39
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Man kommt weiter
wie geschmiert,
wenn man
richtig delegiert.

Büroweisheit
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.12.2018 - 15:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 434 Sprüche Vergangnes darf den Menschen nicht verdrießen,
da’s ihm zu ändern keinesfalls gelingt.
Die Zukunft lässt sich nicht sogleich erschließen
und selten ist gewiss, was sie erbringt.
Man kann den Augenblick nur jetzt genießen,
indem man dankbar ihn sofort verschlingt.
Denn zwischen dem Vorhin und Bald zu leben,
ist einzig das, was wirklich ist gegeben.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.12.2018 - 20:20
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Wir sollten uns jeden Morgen begegnen ,
als kämen wir aus fernen Landen
und wenn wir den Tag
miteinander verbracht haben ,
uns abends verlassen ,
als zögen wir in ferne Lande.

Ralph Waldo Emerson erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 27. April 1882)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.12.2018 - 05:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 434 Sprüche Ständig querzudenken, ist ein Luxus,
den sich nicht jeder leisten kann.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.12.2018 - 20:58
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
NRW 486 Sprüche Das Licht

Es erwärmt dein Herz
und lässt dich freudig erstrahlen.

Es ist gefüllt mit
Hoffnung und Liebe.

Es begleitet dich in jeder Zeit,
denn es ist dein innerer Frieden.

Es ist die Kraft,
die dich trägt
und deinen Weg erhellt.

Es verzaubert dein Lächeln,
das Du so gerne weiter verschenkst.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.12.2018 - 18:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 486 Sprüche Es ist nicht der Winter
der manches Herz frieren lässt,
sondern die gnadenlose Kälte
einiger Mitmenschen.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.12.2018 - 18:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Walter Fletschberger 40 Sprüche Das Empfinden und Ausdrücken von Dankbarkeit
impliziert die Erkenntnis und Wertschätzung
des eigenen Lebens als Geschenk der Vollkommenheit.

Walter Fletschberger erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  17.12.2018 - 10:10
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
Walter Fletschberger 40 Sprüche Der größte Luxus ist Privatsphäre.

Walter Fletschberger erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.12.2018 - 09:37
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Schlafen ist bequem,
aber Erwachen ist interessant.

Hazrat Inayat Khan erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 5. Februar 1927)
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.12.2018 - 08:16
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Das Leben
ist eine große Gelegenheit,
und es ist sehr schade,
wenn der Mensch
das erst zu spät erkennt.

Hazrat Inayat Khan erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 5. Februar 1927)
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.12.2018 - 08:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Wer das Gute liebt,
ist über jedes kleine Zeichen
von Gutsein beglückt.

Hazrat Inayat Khan erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 5. Februar 1927)
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.12.2018 - 08:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
hjs1603 143 Sprüche Die Rhetorik wird nicht umsonst der Kunst
als auch der Wissenschaft zugeordnet,
weil es sehr wenigen Menschen vergönnt ist,
diese gekonnt und wirksam einzusetzen.
Kunst, deswegen,
weil man zu einer Handlung bewegt,
sowie zu einer Ansicht überzeugt werden soll
und Wissenschaft,
weil es um das wirksame Reden selbst geht.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.12.2018 - 20:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 434 Sprüche Was mir auch immer Schlimmes widerfahren mag –
meine Blutgruppe ist und bleibt positiv.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.12.2018 - 20:29
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Nach einer guten Tat
hat man auch ein
gutes Gewissen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Erfolg Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.12.2018 - 14:41
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Wenn Kinder in vertrauter
Umgebung aufwachsen,
sichere Nähe spüren,
Liebe erfahren, lernen
über Brücken voll Sonne
zu wandern, wie schön,
dann kann man von
einer Familie sprechen,
die Nestwärme ausstrahlt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.12.2018 - 14:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Erinnerungen sind ein Paradies, aus dem
wir nicht vertrieben werden können.

Jean Paul erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 14. November 1825)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.12.2018 - 14:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Im Vier-Augen-Gespräch
werden die Karten neu
gemischt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.12.2018 - 14:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Der Müßige findet
immer Gesellschaft.

aus Estland erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.12.2018 - 13:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 434 Sprüche Viele Menschen sind wie Lemminge,
die den über ihnen seine Kreise ziehenden Adler nicht bemerken.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.12.2018 - 20:40
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Man sollte Anteil nehmen
an der Freude,
der Schönheit,
der Farbigkeit des Lebens.

Oscar Wilde erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. November 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.12.2018 - 04:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Beim Wandern durch
die Natur bin ich der
Landschaft auf der Spur.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2018 - 23:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Es ist doch nicht zu viel
verlangt, sich mal Gedanken
über unsere Erde zu machen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2018 - 23:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 434 Sprüche Politik – das ist der Versuch,
Probleme im Schneckentempo zu lösen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.12.2018 - 20:42
Spruch-Bewertung: deakt. Vote: