direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 14 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

Talnop 2415 Sprüche 26.03.2014 - 22:45   deutscher Spruch Facebook Share
Wer an das Gute im Menschen glaubt,
ist theoretisch ein Idealist,
praktisch aber ein Idiot

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter - Gemeines



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 27. März 2014, 13:53
Joy 4948 Sprüche
offline offline
Avatar
Seh ich anders. Es geht ja nicht darum, das Gute im Menschen zu negieren. Es geht auch nicht darum, das Schlechte im Menschen zu negieren. Es geht darum, eine Balance zu finden, die trotz anderer Handlungshinweise daran glaubt, dass jeder Mensch einen guten Menschen hat.
Oder anders gefragt: Kennst du nur einen einzigen Menschen, der wirklich von Grund auf schlecht ist?

Das ist es, was uns Idioten ausmacht: Wir sind sicher, dass jeder Mensch einen guten Kern, eine gute Seite hat. Diese kann nicht immer gezeigt oder ausgelebt werden, aber ganz, ganz sicher existiert sie. Vielleicht ist sie verschüttet oder vergessen, aber es gibt sie. Ist das wirklich idiotisch?
SignaturJoy 4948 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Fr, 28. März 2014, 14:38
Talnop 2415 Sprüche
offline offline
Avatar
Deine Reihenfolge sehe ich etwas anders.
Der Beginn des Lebens ist abgrundtief schlecht,
das sonst kein Überleben möglich wäre im Anfang.
Was wir Gutes nennen,
sind evolutionär erworbene Charaktereigenschaften,
die ein soziales Miteinander gewährleisten,
und somit die Überlebenschancen der Art verbesserten.
Nicht jeder hat einen guten Kern der allzuoft verborgen bleibt, sondern umgekehrt.
Das bedeutet, das wir eine abgrundtiefe dunkle Seele aufgrund unserer evolutionären Vergangenheit haben, und nur die Oberfläche ist zivilisationsbedingt hell oder gut.
Ein Mensch scheint gut, doch nimm dich in acht, unter bestimmten Bedingungen kann jederzeit das Böse in ihm durchbrechen.
LGr Karl
Fr, 28. März 2014, 15:27
Tanja 5427 Sprüche
offline offline
Avatar
Ich glaube, dir Frage müssten eher Wissenschaftler klären als wir, aber: Es gibt Studien, die belegen, dass Babys auf das Weinen anderer Babys stärker reagieren (oft, indem sie selber anfangen zu weinen) als auf anderen Lärm in ähnlicher Lautstärke. Auch kann mit dem Feuern von Spiegelneuronen gezeigt werden, dass Empathie bei uns von Geburt an existiert. Nicht zu vergessen die ganzen Experimente, bei denen ein Mensch vermeintlich unbeobachtet handelt oder bei dem Tiere beobachtet werden, die sich außerhalb der eigenen Sippe und evolutionären Sinnhaftigkeit sozial verhalten (verwaiste andere Tierbabys adoptieren oder ähnliches).

Gleichzeitig kann man sehen, dass es in Zeiten, in denen Mitgefühl von der Gesellschaft nicht erwartet, schon gar nicht gewollt wurde (nehmen wir das Standard-Beispiel des dritten Reiches) Leute für Menschlichkeit aufgestanden sind. Da ist nicht die Oberfläche zivilisationsbedingt hell gewesen, während drinnen das Böse schlummerte, sondern umgekehrt.
Ich zitiere auch mal Wikipedia zum Thema "Weihnachtsfrieden":

Zitat von wikipedia, Artikel WeihnachtsfriedenEs kann heute nicht mehr genau nachvollzogen werden, wie der Waffenstillstand am 24. Dezember 1914 zustande kam. [...] Belegt ist, dass bereits vor der Weihnachtszeit in ruhigeren Kampflagen deutsche und britische Einheiten kurz die Waffen niederlegten, um Gefallene oder Verwundete zu bergen oder einfach wegen zu starker Erschöpfung. Das ist sogar für Situationen nach schweren Gefechten dokumentiert. Solches Verhalten hatte eine gewisse Tradition zwischen gegnerischen Kriegsparteien: Im Siebenjährigen Krieg in Nordamerika saßen die Gegner am gemeinsamen Lagerfeuer und spielten Karten, im Krimkrieg teilten sie Verpflegung und Tabak, im Amerikanischen Bürgerkrieg angelten sie am gleichen Fluss und sammelten zusammen Beeren. Aus der Zeit des Zweiten Burenkrieges ist sogar ein Fußballspiel zwischen Buren und Engländern überliefert. Aus dem Zweiten Weltkrieg ist bekannt, dass Einheiten des Afrika-Korps und der Briten zusammen Lili Marleen hörten.

Ich glaube an das Gute im Menschen, genauso wie ich von den fatalen Folgen von Ignoranz, Anonymität oder Gruppendynamik überzeugt bin. Und ich glaube, dass die meisten Menschen, die sich assozial verhalten, es nicht aus dem Willen zu Schaden machen, sondern weil es praktisch für sie ist und sie die negativen Folgen für andere ausblenden - alles andere hieße, dass die meisten Menschen Soziopathen sind.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.093 Sprüche auf 2.684 Seiten


  
hjs1603 119 Sprüche Die Geschichte wird sich,
ganz im Gegenteil zu dem,
wie es uns gelehrt wurde,
doch wiederholen.
Die Frage ist nur,
wo die Geschichte zur Wiederholung ansetzt.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  24.03.2018 - 22:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Auf eine Minute war der
Rat und ich blieb Stunden.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.03.2018 - 12:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche In meiner Kindheit sind
reichlich Seifenblasen
zerplatzt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.03.2018 - 12:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Endlich grünes Licht
für den Frühling.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.03.2018 - 12:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 393 Sprüche "Warum ist das Leben bloß so schwer, "
fragte der Frosch die Libelle.

"Natürlich ist das Leben
nicht immer leicht,
aber vieles erschweren wir uns selbst.
Es fängt doch meistens schon damit an,
wie schwer oder wie leicht
wir bestimmte Dinge in unserem Leben
sehen oder nehmen!
Oder nicht Frosch?!,"
antwortete die Libelle
und ließ sich vom Wind davontragen.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2018 - 06:09
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Du musst dein Leben
einfach mit Köpfchen
gestalten.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2018 - 22:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Kein Huhn legt mehr
Eier, weil Ostern ist.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2018 - 18:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Du spielst die größte
Rolle in deinem Leben.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2018 - 09:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Wer erinnert sich noch
am Frühlingsanfang an
den Schnee von gestern.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2018 - 09:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 316 Sprüche So manche Ungerechtigkeit beginnt schon mit der Geburt,
wenn nicht gar unmittelbar nach der Zeugung.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.03.2018 - 21:46
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Wie soll jemand viel
erleben, wenn sie/er
allein des Weges geht.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.03.2018 - 09:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  






  
Wolfgang Kreiner 810 Sprüche manche Menschen
glauben fest daran,
dass alles im Leben
irgendwie vorbestimmt ist -

schauen sich dann aber dennoch
nach Links und Rechts um,
wenn sie die Straße
überqueren wollen!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.03.2018 - 14:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 810 Sprüche Es kommt nie darauf an,
wie weit du gekommen bist -

sondern es wird stets
darauf ankommen,
wie weit du bereit bist,
zu gehen!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.03.2018 - 14:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 810 Sprüche Fühlst du dich körperlich unwohl,
kratzt dich z.B. am Hintern - wenn's juckt...,

jedoch bei seelischem
Unwohlbefinden
gelingt es dir kaum,
dich am Herzen
zu kratzen!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.03.2018 - 14:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Der Frühling hat
blumige Aussichten.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.03.2018 - 12:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Schreiben fühlt sich gut an.
So gut, dass ich es ständig
tue und nicht lassen kann.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.03.2018 - 01:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Liebe öffnet uns den Mund
für Wörter, die wir sonst
niemals aussprechen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.03.2018 - 01:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Wahrscheinlich
ist es unmöglich,
einen Menschen
zu sehr zu lieben.

C.S. Lewis
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.03.2018 - 00:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Ich kenne nur ein Traumziel
und das ist meine Heimat.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.03.2018 - 18:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Du bist knapp an meinem
Herzen vorbei geschrammt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.03.2018 - 18:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Wenn das Weizenkorn in die Erde
fällt und stirbt, bringt es reiche Frucht.

(Johannesevangelium 12, 20-33)

Johannesevangelium
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.03.2018 - 16:08
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 902 Sprüche Ein Wort, das aus deinem
Mund fällt, kann für immer
verloren sein.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.03.2018 - 16:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Luise Schoolmann 15 Sprüche Und wenn die ganze Welt zusammenbricht,
keiner mehr mit dir spricht -
dann muss es einfach Herzen geben,
die dich an die Hände nehmen,
und dir sagen:

Hör mir zu: 'DU bist DU' -
und wie du bist, ist es genial -
denn ich bin bei dir – ganz egal.

Und lässt die Welt dich mal im Stich,
so sei gewiss:

Dein Herz ist mein Herz -
in Dir find ich Ruh -
alles was ich brauche,
das bist nur DU!!

Luise Schoolmann copyrightcopyrightSpruch darf nicht ohne ausdrückliche Einwilligung des Autors weiterverwendet werden
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.03.2018 - 21:35
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »

Das Spruch-Archiv weiterempfehlen