direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Josi 1473 Sprüche 14.02.2006 - 15:29   deutscher Spruch Facebook Share
Schicksal, ich folge dir freiwillig,
denn ich muss es ja doch und dann unter Tränen.

nach Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 29. April 2013, 21:03
Nöldi
offline offline

Wer hat das gesagt? Nioetzsche oder Tagore?
Mo, 29. April 2013, 22:39
Talnop 2476 Sprüche
offline offline
Avatar
Nietzsche, aber so nicht.
Original von Nietzsche:
"Schicksal, ich folge dir !
Und wollt' ich nicht,
ich müsst' es doch und unter Seufzen tun!"

Insofern sind es zwei ähnliche gelagerte Sprüche.
So, 12. Mai 2013, 14:34
Nöldi
offline offline

Schönen Dank.
Ein anderer Freund hat es in Morgenröte (195) auch im Originaltext gefunden.
Ich habe inzwischen von Nietzsche die Idyllen aus Messina (1882) gefunden, wo es als selbständiger Zweizeiler vorkommt.

Aber wer hat die andere Form des Zitats (mit den "Tränen" und nicht als Gedicht erfunden und wo ist es überliefert?
:m:-)ad:





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 68.143 Sprüche auf 2.726 Seiten


  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche Das Wesen der
Romantik ist die
Ungewissheit.

Oscar Wilde erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. November 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.11.2018 - 12:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Renate Backhaus 165 Sprüche Wenn wir dem Leben
so viel Qualität geben wie möglich,
wird es in jedem Moment ein tiefes Leben.

Monika Minder copyrightcopyrightim Spruch-Archiv sind nur 2 Sprüche erlaubt. Mehr unter http://www.minder-gedichte.ch
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.11.2018 - 05:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 420 Sprüche Feiglinge sind Leute,
die ihre Kritik nur anonym kundtun bzw. in einer Weise,
die den Bezug zu dem von ihnen Kritisierten nicht erkennen lässt.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.11.2018 - 20:35
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Renate Backhaus 165 Sprüche Ein Traum ist dazu da,
uns zu zeigen was möglich ist.
Die Realität ist dazu da,
uns zu zeigen,
warum wir nie aufhören
sollten zu träumen.
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.11.2018 - 17:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 987 Sprüche Wer die oberste Hand hat,
verwendet sie selten zum Streicheln,
sondern gebraucht sie lieber fest als Faust.

Wilhelm Raabe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. November 1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.11.2018 - 08:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 987 Sprüche Das französische Gewissen sitzt in Paris,
das englische in London,
aber das deutsche noch lange nicht in Berlin.

Wilhelm Raabe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. November 1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.11.2018 - 08:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 987 Sprüche Ein von Zorn getrübtes Auge sieht nicht mehr,
was recht oder unrecht ist.

Bernhard von Clairvaux erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. August 1153)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.11.2018 - 08:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 165 Sprüche Ich höre auf,
für Menschen zu ertrinken,
wenn sie nicht mal für mich
ins Wasser springen würden.
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.11.2018 - 07:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 165 Sprüche Die beste Entscheidung
meines Lebens war,
alles Negative aus meinem
Leben zu verbannen
und nur noch nach vorne zu schauen.

Das hat mir dabei geholfen,
mich vollkommen auf mein
Leben zu konzentrieren.

Renate Backhaus
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.11.2018 - 16:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1339 Sprüche Daselbst versteht es sich bei aller Selbsterkenntnis
von selbst, dass es sich selbstverständlich (nicht
immer) um dasselbe handelt, wenn das gleiche
gemeint ist.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.11.2018 - 10:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 987 Sprüche Es gibt kein Gegengift gegen den Biss eines Heuchlers.

jüdisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.11.2018 - 00:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 420 Sprüche Wenn man die Kollisionen mit der Realität aushält,
ist die Fantasie der beste Ort, an dem man leben kann.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.11.2018 - 19:47
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
hjs1603 143 Sprüche Nichts ist wahrscheinlicher,
als das,
was offensichtlich
unwahrscheinlich scheint.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.11.2018 - 09:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Renate Backhaus 165 Sprüche Denn es ist nicht
genug, einen
guten Kopf zu haben;
die Hauptsache ist,
ihn richtig anzuwenden.

René Descartes
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.11.2018 - 04:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
crissi 127 Sprüche Die Vorsicht sagt… „pass auf Dich auf“.
Der Verstand sagt…. „lass die Finger weg“.
Das Gewissen sagt… „ich kann's mal probieren“.
Die Erfahrung sagt… „das hätte ich Dir sagen können!“

crissi erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.11.2018 - 00:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
crissi 127 Sprüche Heute ist ein mieser Tag,
nichts gelingt und alles geht daneben.
Ich kann machen was ich will,
am besten setze ich mich hin.
Lass die Arbeit einfach liegen
Und sag‘ LmaA ihr Lieben.

crissi erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.11.2018 - 00:38
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 165 Sprüche „Rettet die Erde…
Sie ist der einzige Planet
auf dem es
Schokolade gibt.“

Dianne Castell
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.11.2018 - 17:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 420 Sprüche Die Physik könnte durchaus die Welt erklären,
aber wenn sie es täte, würde es niemand verstehen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.11.2018 - 18:13
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Su-Ki 2693 Sprüche Das Leben ist wie eine Münze:
Man kann sie ausgeben,
wie man will,
aber nur einmal.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.11.2018 - 21:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Renate Backhaus 165 Sprüche Bunt sind schon die Wälder,
gelb die Stoppelfelder,
und der Herbst beginnt.
Rote Blätter fallen,
graue Nebel wallen,
kühler weht der Wind

Johann Gaudenz von Salis-Seewis erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.11.2018 - 16:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 420 Sprüche Nachdem das Rad erfunden worden war,
blühte die Menschheit auf.
Endlich konnte man so richtig schön foltern.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.10.2018 - 16:51
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Renate Backhaus 165 Sprüche In des Menschen
Leben
kommt nie etwas Neues,
sondern nur
neue Formen
tauchen auf,
soviel sich auch
ereignen mag.

Hermann Stehr
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.10.2018 - 04:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
CurlyV "Meer Arten - Meer Reichtum"
"Mehr Arten - mehr Reichtum"

V. Platt-Till
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.10.2018 - 23:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 420 Sprüche Wollt ihr genauestens verstehen,
wie jemand anders was versteht,
müsst ihr mit seinen Augen sehen,
damit ihr dann dasselbe seht.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.10.2018 - 20:51
Spruch-Bewertung: deakt. Vote: