direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Josi 1473 Sprüche 14.02.2006 - 15:29   deutscher Spruch Facebook Share
Schicksal, ich folge dir freiwillig,
denn ich muss es ja doch und dann unter Tränen.

nach Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 29. April 2013, 21:03
Nöldi
offline offline

Wer hat das gesagt? Nioetzsche oder Tagore?
Mo, 29. April 2013, 22:39
Talnop 2474 Sprüche
offline offline
Avatar
Nietzsche, aber so nicht.
Original von Nietzsche:
"Schicksal, ich folge dir !
Und wollt' ich nicht,
ich müsst' es doch und unter Seufzen tun!"

Insofern sind es zwei ähnliche gelagerte Sprüche.
So, 12. Mai 2013, 14:34
Nöldi
offline offline

Schönen Dank.
Ein anderer Freund hat es in Morgenröte (195) auch im Originaltext gefunden.
Ich habe inzwischen von Nietzsche die Idyllen aus Messina (1882) gefunden, wo es als selbständiger Zweizeiler vorkommt.

Aber wer hat die andere Form des Zitats (mit den "Tränen" und nicht als Gedicht erfunden und wo ist es überliefert?
:m:-)ad:





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.935 Sprüche auf 2.718 Seiten


  
Renate Backhaus 99 Sprüche Es ist erstaunlich,
was sich so alles ergibt,
wenn man sich
geduldig der Zeit ergibt.

Renzie, Thom
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 11:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Renate Backhaus 99 Sprüche Auf der Suche
nach der Geduld
fange ich am Besten
mal bei mir an.

Seibold, Klaus
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 11:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 99 Sprüche Man wird zum Spielball
der Mächtigen,
wenn man deren
Spielregeln
nicht beachtet.

Kühn-Görg, Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Wie klein,
wie armselig ist diese große Welt.

Gotthold Ephraim Lessing erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Februar 1781)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 10:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Wir sollten wieder lernen,
aus der Freizeit Muße zu machen.

Otto Flake
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 10:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Wir müssen lernen,
nicht nur zu geben,
sondern auch zu nehmen.

Gordon MacDonald
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 10:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Nur durch Liebe können wir Zugang zum Herzen und Denken
eines anderen Menschen bekommen.

Gordon MacDonald
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 10:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Allan Ballmann Wer die Wahrheit nicht kennt, sucht sie;
wer sie kennt, will sie wieder vergessen

Allan Ballmann
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 06:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 394 Sprüche Die durchs Internet hervorgerufene Filterblase führt dazu,
dass man sich Illusionen hingibt,
dass man die Wahrheit nicht mehr vertragen kann,
dass sich die Gesellschaft immer mehr spaltet
und dass man sich nicht mehr die Mühe macht,
Andersdenkende zu verstehen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.09.2018 - 20:43
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Zwang ist der unzertrennliche Gefährte jeder Gesellschaft.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2018 - 12:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Ich besitze noch einige Gehirnzellen,
mehr, als dass ich sie zählen könnte.
Sollten es einmal zu wenige werden,
dann kann ich sie auch nicht mehr zählen.

Albert Einstein
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2018 - 11:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 99 Sprüche Feines Sommerwetter,
feine Sonnenterrasse,
feiner Cocktail,
feine Menschen,
feines Gefühl.

Harmgardt, Volker
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2018 - 05:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  






  
Renate Backhaus 99 Sprüche Am Nordseestrand,
dort, wo die Wellen
flüstern und meine
Träume immer wahr werden.

Harmgardt, Volker
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2018 - 05:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 99 Sprüche Die Menschen
können viele Gesetze ändern,
jedoch die Naturgesetze
bleiben immer gleich.

Harmgardt, Volker
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2018 - 05:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Renate Backhaus 99 Sprüche Jeder Lebensweg
verläuft anders,
er ist meist
unberechenbar
und nie vollendet.

Harmgardt, Volker
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2018 - 05:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Marli 969 Sprüche Mitgefühl ist nie verschwendet;
es sei denn,
man hat Mitleid mit sich selbst.

Henry Dunant
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2018 - 00:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Karin Wer die Wichtigkeit
von Trinkwasser ignoriert,
der schält einen Apfel,
um die Schale zu essen.

Otmar Heusch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2018 - 00:10
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Sei immer ein wenig freundlicher als notwendig.

J.M. Barrie erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. Juni 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2018 - 18:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Freundliche Worte wirken heilender auf ein mutloses Herz
als Balsam oder Honig.

Sarah Fielding
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2018 - 18:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Arbeit, die wir lieben,
ist das einzige,
was uns mit dem Leben versöhnen kann.

Hermann Bang
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2018 - 18:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1127 Sprüche Im Lichte der Utopie
bleibt vieles im Dunkeln.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2018 - 17:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1127 Sprüche Für Palmöl mussten in Indonesien
31 Millionen Hektar Wald sterben.
Da ist doch die dringende Frage
erlaubt, wo sollen Nashorn,
Orang-Utan und Tiger leben ?

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2018 - 16:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: