direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Eva Lexa Lexova 137 Sprüche 05.10.2014 - 08:31   deutscher Spruch Facebook Share
Kreativität und Grenzen vertragen sich nicht

Eva Lexa Lexova erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie
Weisheiten



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 8. Oktober 2014, 22:26
Talnop 2504 Sprüche
offline offline
Avatar
Wenn Kreativität keine Grenzen hat,
dann Gnade uns Gott.
Karl
Fr, 17. Oktober 2014, 17:14
Joy 4950 Sprüche
offline offline
Avatar
Kreativität hat keine Grenzen ... nur ihre Umsetzung halt ;-P
Plus: Ich finde, dass Grenzen der Kreativität manchmal ganz gut tun. Oder wie war das nochmal mit der Köchin, die selbst aus einem Schuh ein gutes Gericht machen kann?
Gerade durch Mangel oder Grenzen wird die Kreativ doch wirklich angefacht und unterstützt, nich wahr?
SignaturJoy 4950 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Di, 18. November 2014, 19:12
Talnop 2504 Sprüche
offline offline
Avatar
Liebe Joy,
vor der Kreativität die gesteuert wird
von reiner Gewinnsucht,
von reiner Machtsucht,
von reiner Geltungssucht,
usw. habe ich große, sehr große Angst,
denn ohne gesetzte Grenzen
ist es diese Art von Kreativität,
die tödlich für uns alle sein kann,
sogar vielleicht schon in naher Zukunft?
LGr Karl
Do, 20. November 2014, 13:10
Joha 2188 Sprüche
offline offline
Avatar
Das ist aber schon eine ganz konkrete Art von Kreativität, die du hier ansprichst.
"Kreativität", wie wir sie meist wahrnehmen oder wie sie in diesem Spruch definiert ist, zielt sicher nicht auf Kreativität gesteuert von Gewinn-, Macht- oder Geltungssucht ab - es geht hier um die Kreativität um ihrer selbst Willen.
Die Fähigkeit, etwas zu erschaffen. Sich Gedanken zu machen über unglaubliche Dinge, zu überlegen, was sein könnte.

Und das ist gut - die Gedanken sind frei und das sollen sie auch bleiben.

Natürlich sind Grenzen etwas Gutes, wenn es darum geht, dass ein soziales Miteinander funktionieren soll. Und ich gebe Joy 4950 Sprüche sehr Recht, wenn sie sagt, Grenzen tun auch der Kreativität gut.
Und ja, viele Dinge sind schlichtweg (noch?) nicht umsetzbar. Aber das heißt nicht, dass man nicht darüber nachdenken soll.

Kreativität ist ein unüberschätzbares Gut unserer Natur.
Wenn wir unsere Kreativität verlieren, dann gnade uns Gott.
Di, 25. November 2014, 11:43
Joy 4950 Sprüche
offline offline
Avatar
Bewegen wir unseren Fokus mal von der Kreativität weg zu den Grenzen ... wenn ich Grenzen richtig verstehe, sind sie doch eher der Ansporn, oder nicht? Wieviele Grenzen haben uns schon dazu beflügelt, sie zu überwinden? Wie viele Grenzen waren bereits Herausforderung und Motivation?
Ich finde nicht, dass die Grenzen das Problem sind. Ich finde, das Problem ist, wie wir mit Grenzen umgehen ... oder eben nicht umgehen.

Bei Kreativität ists genau so. Die Grenzen können der Sand sein, der das Feuer löscht, oder der Spahn, der es entfacht ... kommt auf den Umgang damit an.
SignaturJoy 4950 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Di, 25. November 2014, 22:39
Talnop 2504 Sprüche
offline offline
Avatar
Liebe Joy,
"Ich finde nicht, dass die Grenzen das Problem sind.
Ich finde, das Problem ist,
wie wir mit Grenzen umgehen ...
oder eben nicht umgehen."
... ob wir erkennen, welche Grenzen wir akzeptieren
und nicht übertreten sollten.
LGr Karl
Mo, 8. Dezember 2014, 15:57
Joy 4950 Sprüche
offline offline
Avatar
Die Abwähgung, ob man Grenzen akzeptiert oder nicht ist in dem Vorschritt "mit ihnen umgehen" mit drin ...
SignaturJoy 4950 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 68.425 Sprüche auf 2.737 Seiten


  
Renate Backhaus 181 Sprüche Häufig spiele ich den Clown.
Ein Lachen im Gesicht,
ein Späßchen auf den Lippen
und dahinter verbergen sich Tränen,
viele ungeweinte Tränen.
Natürlich ist das nicht fair.
Aber mal ganz ehrlich:
Wer sieht schon gerne Tränen?

Annegret Kronenberg
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.11.2018 - 05:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Renate Backhaus 181 Sprüche Dieser sonnenverliebte Schmetterling
schwebt taumelnd
von Blüte zu Blüte.
Ein einziges Farbenspiel.
Ob er weiß, wie schön er ist?

Annegret Kronenberg
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.11.2018 - 05:15
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Jeden Morgen
beim Aufwachen
verspüre ich eine
riesige Freude darüber,
dass ich bin, wer ich bin.

Salvador Dali
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.11.2018 - 05:17
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Sei kein Gefangener
deiner Vergangenheit.
Werde zum Architekten
deiner Zukunft. –

Robin Sharma
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.11.2018 - 05:02
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 434 Sprüche Nicht die Götter fürchte ich,
sondern allein die Menschen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.11.2018 - 21:19
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Susanne Der Lebens-Lauf
endet mit dem Tod.
Man sollte unterwegs
mehrmals innehalten.

Otmar Heusch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.11.2018 - 09:31
Spruch-Bewertung: 6,92 Vote:
 



  
Arne Arotnow 434 Sprüche Sprache funktioniert folgendermaßen:
Fast alle machen etwas falsch,
und das wird dann irgendwann für korrekt erklärt.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 20:31
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Wenn man das Wort
beim Wort nimmt,
bröckelt das Alphabet.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 17:38
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Ein Wahnsinn,
was die Psychiatrie
alles bietet.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 17:34
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Meisengezwitscher -
Sonne lächelt Herbst an,
Ruhe in den Zweigen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 17:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Das Überschreiten einer
Schwelle schafft Freiraum.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 17:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Sobald die Augen offen sind,
verfliegt jeder wilde Traum.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 01:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Die Liebe ist die
stärkste Macht.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 01:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Ein Moment der Stille
kann einen chaotischen
Tag retten.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 01:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Wir müssen alle auf
dem achtsamen Weg
der Vergebung wandern.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 00:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Zieh dich warm an

War der Po zu lang im Schnee,
tut schon bald die Blase weh.
Drum sei schlau, zieh dich warm an,
weil es dann nicht passieren kann.

Sabine Brauer
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.11.2018 - 10:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Hat man den Wind gegen sich,
so ist das nur ein Grund,
um so stärker auszuschreiten.

Julius Langbehn erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. April 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.11.2018 - 03:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 434 Sprüche Das Internet ist eine unerschöpfliche Fundgrube
für Psychotherapeuten und Psychiater.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 21:50
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Wer die Kostbarkeit
des Augenblicks entdeckt,
findet das Glück des Alltags.

Adalbert Stifter erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Januar 1868)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 20:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Wo wir die Melancholie
in Nebelfäden wärmen,
singt ein Vogel vom Frühling.

Monika Minder copyrightcopyrightim Spruch-Archiv sind nur 2 Sprüche erlaubt. Mehr unter http://www.minder-gedichte.ch
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 05:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Und wenn ein Zauber
sich auf Wolken legt,
wie sollten wir da nicht
den Himmel spüren.

Monika Minder copyrightcopyrightim Spruch-Archiv sind nur 2 Sprüche erlaubt. Mehr unter http://www.minder-gedichte.ch
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 05:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Wo der Ofen wärmt
und der Augenblick
ist lautes Schweigen.

Monika Minder copyrightcopyrightim Spruch-Archiv sind nur 2 Sprüche erlaubt. Mehr unter http://www.minder-gedichte.ch
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 05:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Wo letzte Blätter
mit Farbe trotzen,
leuchten Tage
puritansch.

Monika Minder copyrightcopyrightim Spruch-Archiv sind nur 2 Sprüche erlaubt. Mehr unter http://www.minder-gedichte.ch
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 05:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 181 Sprüche Schmeichler sind wie Sonnenblumen,
blicken nach dem Himmel hin,
wurzeln aber in der Erde,
suchen Vorteil und Gewinn.

Friedrich Freiherr von Logau
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 01:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1204 Sprüche Polarisierung ist eine
leichte Aufgabe.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 00:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: