direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

guidohorst 15 Sprüche 13.06.2017 - 12:53   nicht einsortierter Spruch Facebook Share
Wir leben doch in einer schnellen Zeit.

Keiner ist zum Zuhör´n mehr bereit,
keinen interessiert´s was andere sagen,
nur schnell das eigne Leid noch klagen.

Ja und schon zieht man weiter fort,
gedanklich schon am nächsten Ort.
Doch denke dran und merk es dir....

Dem Menschen zuzuhör´n das ist ein Gott Geschenk.

Dem Gegenüber Zeit zu schenken wenn er klagt und
auch einmal zur Seite stehn, mit Wort und Tat.

Viel Kummer würde dadurch kleiner, wenn man wüßte,
da ist doch einer.
Ein Mensch der mir zur Seite steht, ein Mensch der mit
mir ein Stück des Weges geht, jemand der mich hört und
mich versteht, ein Mensch der ein Stück des Weges mit mir geht.

Guido Horst
Miteinander



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 13. Juni 2017, 14:47
Volker Harmgardt 1258 Sprüche
offline offline

Klasse Text und so wahr !!!
LG Volker
:-)
SignaturSprüche sind eine permanente Anregung !
:-)
So, 18. Juni 2017, 17:59
guidohorst 15 Sprüche
offline offline

Danke schön Volker. :-)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 68.946 Sprüche auf 2.758 Seiten


  
Renate Backhaus 208 Sprüche Nimm Dir heute Zeit für das
Miteinander, Du weißt nicht,
ob Du sie morgen noch
bekommst.

Eileen Hank
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.03.2019 - 04:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Franz Schmidberger 224 Sprüche Die allerschönste Nebenwirkung
vom Glück ist die Freude.

Franz Schmidberger erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 22:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 466 Sprüche Tolleranz finde ich toll;
deshalb schreib ich’s jetzt mal so.
Hoffentlich wird’s tolleriert.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 22:05
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Warum lebe ich, warum liebe ich,
warum lache ich, warum leide ich.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Wenn du herausgefunden hast,
warum du geboren wurdest,
sind alle Fragen deines Lebens beantwortet.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Warum tue ich Dinge,
die ich oft selbst nicht verstehe.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Bist du glücklich, hast du für das Warum keine Zeit,
warum gerade ich, fragst du nur im Leid.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:41
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Fragst du dich warum, bleibt vieles offen,
fragst du dich warum nicht,
kannst du vieles erhoffen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Das Überleben gelingt uns nicht,
ohne Wasser, Erde und Sonnenlicht.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Unsere Erde ist zu zweidrittel bedeckt mit Wasser
und es reicht trotzdem nicht aus,
die Brände der Welt zu löschen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Das Wasser drängt, strömt mit großer Kraft
und es die Entstehung von Schluchten schafft.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Wir schöpfen nicht aus dem Vollen,
können wir jemand das Wasser nicht reichen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Ein Wechsel bedeutet, dass wir etwas abgeben,
wofür wir etwas anderes bekommen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Du weißt nicht immer, ob der Wechsel sich gelohnt hat,
wenn du den Partner wechselst.

Kühn-Görg Monika
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Sind wir nicht flexibel, bleibt alles beim Alten,
können wir keinen Wechsel gestalten.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Beim Wechseln der Gesichtsfarbe kann man sehen,
welche Gefühle in uns entstehen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Wenn die Gefahr schläft.
sollte man sie nicht aufwecken.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Wenn wir den Weckruf der Zeit nicht erkennen,
verschlafen wir die Zukunft.

Kühn-Görg, Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 383 Sprüche Der Wecker wird als Folter eingestuft,
wenn er aus süßen Träumen ruft.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2019 - 18:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1258 Sprüche Wir müssen die Liebe
nehmen, wie sie kommt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.03.2019 - 20:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 466 Sprüche 08/15-Menschen haben es im Leben leichter als besondere Menschen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.03.2019 - 19:08
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Marli 1067 Sprüche Das Leben verteilt Rechnungen,
keine Wunschzettel.

Fred Ammon erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.03.2019 - 06:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1067 Sprüche Was uns am Leben erhält,
kann uns auch krank machen.

Hippokrates
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.03.2019 - 06:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1067 Sprüche Der Mensch bleibt närrisch bis ins vierzigste Jahr.
Wenn er dann anfängt,
seine Narrheit zu erkennen,
ist das Leben schon dahin.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.03.2019 - 06:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Marli 1067 Sprüche Für mich ist das Leben kein kurzer Kerzenstummel.
Es ist eine Art wunderbarer Fackel,
die ich für einen Moment halten darf.

George Bernard Shaw
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2019 - 06:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »