direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

guidohorst 15 Sprüche 13.06.2017 - 12:53   nicht einsortierter Spruch Facebook Share
Wir leben doch in einer schnellen Zeit.

Keiner ist zum Zuhör´n mehr bereit,
keinen interessiert´s was andere sagen,
nur schnell das eigne Leid noch klagen.

Ja und schon zieht man weiter fort,
gedanklich schon am nächsten Ort.
Doch denke dran und merk es dir....

Dem Menschen zuzuhör´n das ist ein Gott Geschenk.

Dem Gegenüber Zeit zu schenken wenn er klagt und
auch einmal zur Seite stehn, mit Wort und Tat.

Viel Kummer würde dadurch kleiner, wenn man wüßte,
da ist doch einer.
Ein Mensch der mir zur Seite steht, ein Mensch der mit
mir ein Stück des Weges geht, jemand der mich hört und
mich versteht, ein Mensch der ein Stück des Weges mit mir geht.

Guido Horst
Miteinander



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 13. Juni 2017, 14:47
Volker Harmgardt 1828 Sprüche
offline offline
Avatar
Klasse Text und so wahr !!!
LG Volker
:-)
SignaturSprüche sind eine permanente Anregung !
:-)
So, 18. Juni 2017, 17:59
guidohorst 15 Sprüche
offline offline

Danke schön Volker. :-)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.821 Sprüche auf 2.873 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Als Kind wurden uns viele Verbote gemacht,
doch meistens waren sie zu unserem Schutz erdacht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2020 - 10:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Eine Sache wird erst dann interessant,
ist sie als verboten bekannt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2020 - 10:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Ohne Verbote, die uns sagen, was sich gehört,
wäre die menschliche Ordnung gestört.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2020 - 10:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Die ersten Menschen mussten die Hemmung verlieren,
gerade das Verbotene zu probieren.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  28.03.2020 - 10:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Weil in uns Menschen das Böse kann leben,
wird es auf der Welt immer Verbrechen geben.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2020 - 10:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Werden von den Mächtigen Verbrechen begangen,
wird man oft niemand dafür belangen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2020 - 10:48
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Ein Verbrechen, das im Interesse eines Landes passiert,
wird als politisch notwendig deklariert.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2020 - 10:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche In Kriegen wird vieles legitimiert
und mancher zum Verbrecher mutiert.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2020 - 10:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Wer sich durch sein Handeln verdächtig macht,
braucht sich nicht wundern über den Verdacht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2020 - 10:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Um den Verdacht von sich abzulenken,
will man oft Unschuldige kränken.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2020 - 10:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Gegen jeden, der in Verdacht gerät,
Misstrauen entsteht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.03.2020 - 10:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1828 Sprüche In einem Blumenmeer sind
noch keine Liebenden ertrunken.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2020 - 19:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1828 Sprüche Spürst du die Wärme der Sonne,
so spürst du den kommenden Frühling.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2020 - 19:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 2708 Sprüche Der liebe Gott weiß wie man fruchtbare Erde macht
und er hat sein Geheimnis
den Regenwürmern anvertraut.

Französische Bauernweisheit
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2020 - 13:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Lisa 12 Sprüche COVID-19 nimmt Menschenleben,
während sich viele Gedanken machen
über Freiheitsberaubung und Datenschutz
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2020 - 11:32
Spruch-Bewertung: 9,29 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Um das Virus zu begrenzen,
setzen wir unserer Freiheit Grenzen,
versuchen den Feind auszugrenzen..

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2020 - 10:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Das Corona Virus keine Grenzen kennt,
Doch es hat uns nun in Grenzen getrennt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2020 - 10:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Ein liebevolles Miteinander,
ein rücksichtsvolles Füreinander
gedeiht nicht im gleichgültigen Nebeneinander.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2020 - 10:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1615 Sprüche Corona ist in aller Munde,
doch ist es im Rachen, schlägt seine Stunde.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2020 - 10:15
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 750 Sprüche Paris ist eine der schönsten Städte der Welt – keine Frage.
Das Einzige, was aber stört, ist der Eiffelturm.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2020 - 20:48
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1828 Sprüche Auf der Corona-Welle
reiten, heißt auch mit
Schutzmasken und
-Kleidung den Geldbeutel
weiten.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2020 - 19:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1828 Sprüche Der Kampf gegen die Krise
ist auch ein Blick ins
Portemonaie -
Miese !

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2020 - 19:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1828 Sprüche Corona-Viren haben keine
guten Absichten, bleiben
sie bloß zuhause.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2020 - 19:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1828 Sprüche Der morgige Tag ist
der Friedhof der guten
Vorsätze von heute.

Deutsches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2020 - 19:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1828 Sprüche Wenn das Wasser zu
sauber ist, kann der
Fisch nicht überleben.

chinesisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2020 - 08:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: