direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Arne Arotnow 394 Sprüche 28.10.2017 - 20:35   nicht einsortierter Spruch Facebook Share
Aus einer Straßenpfütze kann man keinen Hecht angeln.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Sa, 28. Oktober 2017, 23:21
Arne Arotnow 394 Sprüche
offline offline

Bitte nicht abkupfern. Und bitte auch keine Tagebucheinträge ins Spruch-Archiv reinschreiben.
Sa, 28. Oktober 2017, 23:35
Arne Arotnow 394 Sprüche
offline offline

Kommentare zu Sprüchen sollten unter dem jeweiligen Spruch veröffentlicht werden und nicht als neuer Spruch eingetragen werden.





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.935 Sprüche auf 2.718 Seiten


  
Volker Harmgardt 1127 Sprüche Wahrscheinlich
ist es unmöglich,
einen Menschen
zu sehr zu lieben.

C.S. Lewis
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.03.2018 - 00:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1127 Sprüche Ich kenne nur ein Traumziel
und das ist meine Heimat.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.03.2018 - 18:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1127 Sprüche Du bist knapp an meinem
Herzen vorbei geschrammt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.03.2018 - 18:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1127 Sprüche Wenn das Weizenkorn in die Erde
fällt und stirbt, bringt es reiche Frucht.

(Johannesevangelium 12, 20-33)

Johannesevangelium
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.03.2018 - 16:08
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1127 Sprüche Ein Wort, das aus deinem
Mund fällt, kann für immer
verloren sein.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.03.2018 - 16:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 27 Sprüche Und wenn die ganze Welt zusammenbricht,
keiner mehr mit dir spricht -
dann muss es einfach Herzen geben,
die dich an die Hände nehmen,
und dir sagen:

Hör mir zu: 'DU bist DU' -
und wie du bist, ist es genial -
denn ich bin bei dir – ganz egal.

Und lässt die Welt dich mal im Stich,
so sei gewiss:

Dein Herz ist mein Herz -
in Dir find ich Ruh -
alles was ich brauche,
das bist nur DU!!

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.03.2018 - 21:35
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 394 Sprüche Sind die vor- und umsichtigsten Autofahrer etwa diejenigen,
die gar keinen Führerschein haben?

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.03.2018 - 21:16
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Stephan Ein Rockbrett muss auf die Fresse delayed werden.

Guru Matthias
Erfolg Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.03.2018 - 23:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 394 Sprüche Um Himmels willen!
In Fernsehzeitschriften findet man immer die falsche Schreibweise
»Um Himmels Willen«.
Dagegen muss Bürgermeister Wöller doch endlich mal was tun.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.03.2018 - 21:01
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  



  
Rosinante GEDANKEN

Wie gern würd` ich schreien,
ganz laut und schrill.
Doch ich sag kein Wort,
bin wieder nur still.

Wie gern würd`ich lachen,
ganz ohne Bedenken,
doch es fällt mir schwer,
dir ein Lächeln zu schenken.

Wie gern würd`ich lieben,
ohne das Denken an Morgen
Doch ich kann nicht vergessen,
werd` beherrscht von den Sorgen.

Ich würd` dir gern sagen,
wie sehr ich dich mag,
dass dein Lächeln
mir Kraft gibt,
auch am dunkelsten Tag.

Doch ich werde nichts sagen,
werd`wieder nur schweigen,
denn ich hab es verlernt,
meine Gefühle zu zeigen.

Veronika Eger
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.03.2018 - 12:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Die Parteien wollen sich erneuern,
um gegen den Niedergang zu steuern,
und so steigen auf einmal Personen empor,
kurz gesehen bis die Schlacht sie verlor.
So müssen sie sich wirklich inhaltlich ändern,
Visionen entwickeln und das Alte abschütteln,
und an den Grundfesten unseres Lebens rütteln.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 23:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Zölle haben eine Regelfunktion,
damit jede Nation auch nur
entsprechend seiner Produktivität leben kann.
Lebt es über seiner Produktivität,
entstehen Schulden und Abhängigkeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 23:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2474 Sprüche Zölle haben immer auch
eine Schutzfunktion
der nationalen Arbeitsplätze.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 23:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Die globale Abschaffung der Zölle bedeutet auch,
das die globalen Marktkräfte freies Spiel haben.
Billige Produkte vom Ausland aber arbeitslos,
oder sich nicht alles leisten können,
aber Arbeit haben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 23:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Marktwirtschaft ist längst schon dabei,
die Funktion des Krieges zu ersetzen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 23:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Unser Wirtschaftssystem entspricht immer noch
den Wirkprinzipien des Kapitalismus,
nicht aber unseren Möglichkeiten und Technologien,
man muss auf maximalen Gewinn verzichten können,
der Zukunft zu Liebe.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 23:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Machen wir uns doch nichts vor,
in der Realität ist der Staat
schon längst erpressbar.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 23:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Freiheit ist ein hohes Gut,
aber erst wenn sie mit der Einsicht
in die Notwendigkeit korreliert,
ist sie auch zukunftsfähig.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 23:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1127 Sprüche Eng zusammen sein
schafft Geborgenheit.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 19:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 476 Sprüche Manchmal können wir
bestimmte Dinge
nicht verstehen,
weil unser Herz
einfach noch nicht
bereit dafür ist.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 17:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 476 Sprüche Das was uns ausmacht
und wer wir in Wirklichkeit sind,
können wirklich nur Menschen erkennen,
die uns auch wirklich und wahrhaftig kennen.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 17:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1127 Sprüche Gestern habe ich noch
in der Vergangenheit
gelebt, heute lebe ich
in der Gegenwart.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 16:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1127 Sprüche Du gibst mir Vertrauen,
ich gebe dir Vertrauen
und dann trauen wir uns.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 16:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1127 Sprüche Aus klirrender Kälte
in die warme Stube.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2018 - 16:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: