direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Talnop 2787 Sprüche 29.09.2020 - 12:10   nicht einsortierter Spruch Facebook Share
Die Wirtschaft braucht neue Arbeitskräfte.
Die Demokratie gibt sich human.
Die Migration setzt ein.
Die Politik muss sich früher oder später fragen,
was ihr wichtiger ist, das Glück des eigenen Volkes
oder das der Anderen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Fr, 2. Oktober 2020, 09:03
Kühn-Görg Monika 1683 Sprüche
offline offline

Hier ist das Problem unseres Landes sehr gut auf den Punkt gebracht.





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung down - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.972 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche steinerne Models

von allen Seiten fotografiert,
jeden Tag das gleiche Gewicht haltend,
wegen vieler Multisprachredner taub,
von kurzhosigen Sonnenkappenträgern beglotzt,
bin ins kleinste Detail ausgeleuchtet und erklärt,
von Hobbykameraleuten gefilmt,
nachts von Tauben beschissen.

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:48
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1683 Sprüche Streit und Zank ist ein Fluch,
denn er lebt vom Widerspruch.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.01.2019 - 10:54
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 772 Sprüche China ist wie ein riesiger Drache; daher ist es notwendig,
dafür zu sorgen, dass man ihn sich nicht von innen ansehen muss.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2019 - 20:58
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1683 Sprüche Wer nicht weiß, wo seine Grenzen sind
kann auch keinen Zaun ziehen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2019 - 11:00
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 772 Sprüche Wann wird endlich die im Laufe der Zeit
nicht schlechter werdende Brille erfunden?

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.01.2019 - 19:49
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Die leichte Musik von Whiskey,
die in ein Glas fällt, ist ein
angenehmes Zwischenspiel.

James Joyse
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.01.2019 - 20:41
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1683 Sprüche Wer seine Schlüsse zieht
und sich zurück zieht,
hat seine Konsequenzen gezogen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.01.2019 - 10:32
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1683 Sprüche Wer mit angezogenen Beinen, ausgezogen
auf dem Bett sitzt, ist anziehend.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.01.2019 - 10:29
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Marli 1148 Sprüche Das Lernen ist wie ein Meer ohne Ufer.

Konfuzius erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 479 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2019 - 11:41
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1683 Sprüche Die Deutschen
Das deutsche Volk gerne dazu neigt,
dass es immer übertreibt.
Das hat sich im Guten wie im Bösen gezeigt.
Es ist obrigkeitshörig, es nichts hinterfragt
und Widerstand wird selten gewagt.
Es ist tüchtig in seinen Werken,
doch dieses soll in der Welt niemand merken.
Sie wollen ihre Tüchtigkeit verstecken,
um nur ja keinen Neid zu erwecken.
Man muss sich fast darüber schämen,
sollte die Wirtschaft Aufschwung nehmen.
Ihre Nationalität wollen sie gerne überdecken
und innerhalb Europas gut verstecken.
Sie werden immer wieder verkünden,
dass sie keinen Nationalstolz empfinden.
Sie finden es besser, sich selbst zu kritisieren,
als über andere Kritik auszuführen.
Sie verbreiteten in der Welt viel Leid
in der zurückliegenden Zeit.
Das können sie heute immer noch nicht fassen
und sie sich deshalb selber hassen.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  06.01.2019 - 07:19
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1683 Sprüche Wer unter Zugzwang steht, ist dauernd am Zug.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.01.2019 - 11:18
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1683 Sprüche Ungesunde Züge sind Züge aus der Zigarette.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.01.2019 - 11:09
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1683 Sprüche Die erste Frau
Gott hat sich etwas dabei gedacht
und sie aus Adams Rippe gemacht.
Dann fing er zu experimentieren an,
denn schließlich ist Gott ein Mann.
Um zu steigern Adams Lust,
brauchte Eva eine Brust.
Doch eine Brust war nicht genug,
zwei Brüste Eva von nun an trug.
Doch Gott konnte schnell entdecken,
ihr fehlt noch ein gebärfreudiges Becken.
Als Eva so konnte vor ihm hocken,
da war Gott total von den Socken.
Er hat um seine Fassung gerungen,
denn sie war ihm sehr gut gelungen.
Gott konnte sie dann zu Adam schieben,
dem ist glatt die Spucke weggeblieben.
Adam fand sie ziemlich cool,
denn schließlich war er ja nicht schwul.
Auch Eva, die fand derweil,
ihre Adam ziemlich geil.
Ein schönes Paar war Gott da geglückt
und hat damit die Menschheit bestückt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.01.2019 - 09:49
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
NRW 527 Sprüche Das Licht

Es erwärmt dein Herz
und lässt dich freudig erstrahlen.

Es ist gefüllt mit
Hoffnung und Liebe.

Es begleitet dich in jeder Zeit,
denn es ist dein innerer Frieden.

Es ist die Kraft,
die dich trägt
und deinen Weg erhellt.

Es verzaubert dein Lächeln,
das Du so gerne weiter verschenkst.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.12.2018 - 18:52
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
NRW 527 Sprüche Es ist nicht der Winter
der manches Herz frieren lässt,
sondern die gnadenlose Kälte
einiger Mitmenschen.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.12.2018 - 18:42
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 772 Sprüche Viele Menschen sind wie Lemminge,
die den über ihnen seine Kreise ziehenden Adler nicht bemerken.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.12.2018 - 20:40
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Meisengezwitscher -
Sonne lächelt Herbst an,
Ruhe in den Zweigen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 17:32
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 276 Sprüche Wo der Ofen wärmt
und der Augenblick
ist lautes Schweigen.

Monika Minder copyrightcopyrightim Spruch-Archiv sind nur 2 Sprüche erlaubt. Mehr unter http://www.minder-gedichte.ch
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 05:09
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 276 Sprüche Schmeichler sind wie Sonnenblumen,
blicken nach dem Himmel hin,
wurzeln aber in der Erde,
suchen Vorteil und Gewinn.

Friedrich Freiherr von Logau
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 01:35
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Wir leben in einer Zeit,
wo jeder versuchen sollte
seine eigene Mitte zu behalten.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.11.2018 - 23:59
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Marli 1148 Sprüche So viel man von Melonen hält,
halt ich von Leuten in der Welt.
Man schneidet ihrer fünfzig an,
eh' man was Gutes treffen kann.

Martin Zeiller
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.11.2018 - 14:35
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 276 Sprüche Wer die Farben auf seiner Lebenspalette
immer wieder neu mischt,
dessen Tage werden weder an Buntheit,
noch an Spannung verlieren.

Karin Heinrich copyrightcopyrightim Spruch-Archiv dürfen maximal 20 Sprüche von Karin Heinrich eingetragen sein. Weitere Verwendung erfordert die ausdrückliche Erlaubnis der Autorin.
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.10.2018 - 17:29
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
NRW 527 Sprüche Ich habe vor einiger Zeit
damit aufgehört,
nur die Dinge zu tun,
die andere von mir verlangten oder erwarteten.
Stattdessen habe ich damit angefangen,
die Dinge zu tun,
die ich mir wünsche
und die mir gut tun.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.10.2018 - 12:33
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Tamara 45 Sprüche Das JA, das die Liebe sagt

Das JA, das die Liebe sagt, ist ein
JA zum Licht auf dem gemeinsamen Weg,
aber auch zu den Schatten,
die darauf fallen werden.
JA zum Leuchten der Sterne am Himmel,
aber auch zu tiefster Dunkelheit,
wenn sie erloschen sind...
JA zum anderen, zu seinen Stärken und Fähigkeiten,
aber auch zu seiner Verletzbarkeit,
zu seinen Fehlern und Schwächen.
Das JA, das die Liebe sagt,
ist ein klares und bedingungsloses JA.
Es ist ein JA von ganzem Herzen.

Irmgard Erath
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.10.2018 - 23:28
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
Marli 1148 Sprüche Wozu braucht ein Friedhof einen Zaun?
Wer drin ist, kommt nicht mehr heraus,
und wer draußen ist, will nicht hinein!

Mark Twain erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. April 1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 12:13
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote: