direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Tanja 5453 Sprüche 18.01.2010 - 21:41   griechischer Spruch Facebook Share
πόλεμος πάντων μὲν πατήρ ἐστι.

(Der Krieg ist der Vater aller Dinge.)

Heraklit von Ephesos erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († um 460 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Weisheiten



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 23. März 2011, 21:42
Tanja 5453 Sprüche
offline offline
Avatar
Krieg ist hier übrigens nicht so hart gemeint, wie es klingt. Vielmehr ist es Widerstand, Gegenmeinung, vielleicht auch Debatte.
Und damit kommt es dem Gedanken der Dialektik* recht nahe:
Erst durch eine Antithese kann eine Synthese entstehen.

*Dialektik ist grob gesagt ein Prinzip, das besagt:
Zuerst existiert eine These,
dann kommt eine Antithese auf,
und schließlich verschmelzen beide zu einer sinnvollen Synthese.
Die Sythese ist anschließend wieder eine These.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor down - Sprache - Spruch - Kommentare 71.954 Sprüche auf 7.196 Seiten


  
Mirea 5130 Sprüche Was einmal alle Welt tut, glaubt der einzelne
ohne weiteres auch tun zu dürfen.
Und da nun die Welt im ganzen in neuerer Zeit
in ihrer Richtung auf Geld und Gut recht viele
verkehrte Grundsätze und Gebräuche hervorgebracht hat,
so verfallen sehr viele Christen, ohne besonderen bösen Willen,
in sehr verkehrte Handlungsweisen.
Das ist vielleicht mehr Irrtum als Unrecht.

Adolph Kolping erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Dezember 1865)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  07.11.2009 - 18:48
Spruch-Bewertung: 3,00 Vote:
Geld, Zitate 






  
Mirea 5130 Sprüche Unser Herrgott aber hat den heiligen Ehestand
von Anfang an nicht zu einem Bußwerk bestimmt;
wenn er es doch wird, dann hat
der törichte Mensch ihn selbst dazu gemacht.

Adolph Kolping erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Dezember 1865)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  07.11.2009 - 18:48
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche So weit Gottes Arm reicht,
ist der Mensch nie ganz fremd und verlassen.
Und Gottes Arm reicht weiter,
als Menschen denken können.

Adolph Kolping erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Dezember 1865)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  07.11.2009 - 18:47
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Abschied, Zitate, Beileidsbekundungen 



  
Mirea 5130 Sprüche Sich heldenmütig ins Unvermeidliche fügen ist ja auch Weisheit.

Adolph Kolping erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Dezember 1865)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  07.11.2009 - 18:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Eine rechtschaffene Ehe kommt mir vor wie
ein schweres, inhaltreiches Buch, drin eine sehr reiche,
sehr tiefe, sehr vielfältige Lebensweisheit steht,
zwar für jedermann verfasst,
aber von wenigen wirklich gefasst und begriffen.

Adolph Kolping erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Dezember 1865)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  07.11.2009 - 18:47
Spruch-Bewertung: 7,33 Vote:
Ehe, Zitate, Lesen 



  
Mirea 5130 Sprüche Die Menschen werden selten durch fremden Schaden klug.

Adolph Kolping erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Dezember 1865)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  07.11.2009 - 18:46
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Die Leute leben und wirtschaften,
als ob sie das wirkliche Christentum
mit seinem ewigen Leben wenig oder gar nichts kümmerte.

Adolph Kolping erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Dezember 1865)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  07.11.2009 - 18:46
Spruch-Bewertung: 4,67 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Das Gesetz der Liebe ist viel enger, strenger und höher
als alle Rechte und Gesetze der Menschen,
und eine gegen die Liebe gehende Handlungsweise
mit ihrer weltlichen und gesetzlichen Erlaubtheit
entschuldigen wollen, heißt darum geradesoviel,
als sich in irdischen Geschäften außerhalb des Bereiches
des Christentums stellen, dessen Grundgesetz die Liebe ist.

Adolph Kolping erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Dezember 1865)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  07.11.2009 - 18:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Isabelle 1259 Sprüche Was man im Großen nicht kann,
soll man im Kleinen nicht unversucht lassen.

Adolph Kolping erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Dezember 1865)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  12.11.2008 - 17:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Katharina 339 Sprüche Frohe Herzen öffnen sich leicht
und verstehen einander.

Adolph Kolping erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Dezember 1865)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  20.11.2007 - 20:17
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate