direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

buki 3754 Sprüche 22.11.2011 - 14:49   deutscher Spruch Facebook Share
Leben bedeutet Veränderung;
Altes aufgeben und
Neues in unser Leben lassen,
Bekanntes loslassen und
Unbekanntem entgegen gehen,
Entscheidungen treffen und
Entscheidungen anderer und des Lebens akzeptieren.
Wege



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 23. November 2011, 19:11
blub
offline offline

hi buki.
Mir gefällt der Spruch sehr gut, habe genau nach so etwas gesucht :-)
Ist der Spruch von dir oder ein Zitat und, falls ja von wem dann ?
Danke für deine Antwort
LG
Fr, 25. November 2011, 08:40
buki 3754 Sprüche
offline offline
Avatar
hi blub,

der Spruch ist leider nicht von mir.
Es ist ein Zitat aus einem Newsletter, den ich täglich bekomme.
Nennt sich "coaching2day".
Den Autor kann ich nicht nennen.

Ich hoffe, Dir ist mit der Antwort geholfen
LG
SignaturWer sich wohl fühlen will,
muss sich spürbar machen!





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.806 Sprüche auf 6.781 Seiten


  
Marli 932 Sprüche Eine Veränderung hält die Tür offen,
damit auch die anderen Veränderungen eintreten können.

Niccolò Machiavelli erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. Juni 1527)
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 12:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Marli 932 Sprüche Wozu braucht ein Friedhof einen Zaun?
Wer drin ist, kommt nicht mehr heraus,
und wer draußen ist, will nicht hinein!

Mark Twain erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. April 1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 12:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 932 Sprüche Gewalt findet nie den Weg zum Herzen.

Molière erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1673)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 11:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 932 Sprüche Jeder Zwang ist Gift für die Seele.

Ludwig Börne erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1837)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 04:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 932 Sprüche Meist beginnt man nicht seine Gesundheit zu erhalten,
sondern das,
was davon übrig geblieben ist.

deutsches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 04:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 932 Sprüche Entscheidend, um Frieden in der Welt zu schaffen,
ist unser tägliches Verhalten.

Krishnamurti
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 03:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 932 Sprüche Ein Bild mit Heiterkeit zu erfüllen,
ist schon viel.
Das Leben mit Heiterkeit zu erfüllen,
ist mehr.

John Ruskin
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 02:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 932 Sprüche Wo Liebe und Talent zusammenkommen,
darf man ein Meisterstück erwarten.

John Ruskin
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 02:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Lange hat sie passiv zugesehen,
doch nun entfesselt die Natur ihre Elemente,
und fordert von uns den Preis
für Wohlstand 4.0.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2474 Sprüche Unser größter Kampf war bisher,
wie kriegen wir noch mehr Wohlstand.
In der Zukunft wir sich dieser Kampf
wandeln gegen die Naturgewalten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »