direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4061 Sprüche 25.03.2013 - 18:01   deutscher Spruch Facebook Share
Was ist Glück? -
Das Gefühl davon, dass die Macht wächst,
dass ein Widerstand überwunden wird.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Glück



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 25. März 2013, 18:06
erka 4061 Sprüche
offline offline

Dass Machtgewinn beglückt, ist aus meiner Sicht fraglich.

Dass das Überwinden von Widerständen gute Gefühle verschafft, ist allgemeine Erfahrungstatsache.
Di, 26. März 2013, 10:12
erka 4061 Sprüche
offline offline

Das Wort "Widerstandserlebnis" ist längst zu einem philosophischen Kernbegriff geworden.

In einem Nachschlagewerk lese ich unter "Widerstandserlebnis" u. a.:

"[...] von Dilthey eingeführter Begriff [...]"

"Die Realität ist nach Scheler das, was unserm Streben Widerstand leistet [...]"

"Das W. ist nach Nic.Hartmann eine der Tatsachen, die uns die Realitätsgewissheit vermitteln."

Quelle: Philosophisches Wörterbuch, begründet von Heinrich Schmidt, neu bearbeitet von Georgi Schischkoff, 20. Aufl., Stuttgart 1978, S.729
Di, 26. März 2013, 10:20
erka 4061 Sprüche
offline offline

Interessant auch diese Aussage in Sachen "Widerstand":

"Es wird nicht alles glatt gehen. Ungeheuerliches und Stolpersteine werden deinen Weg säumen."

So Kurt Wolff nach Psalm 91; zit. n. Neukirchener Kalender vom 29.02.2004
Di, 26. März 2013, 17:14
erka 4061 Sprüche
offline offline

Der Philosoph, Arzt, Psychotherapeut und Kulturanalytiker Josef Rattner stellt fest:

"Der Mensch lernt die Welt nur kennen, wenn er mit ihr wahrhaft ringt; Wirklichkeit ist immer gegeben im Widerstandserlebnis." (In: Tiefenpsychologie, Psychotherapie und Kunst - Eine Synthese im Sinne der Lebenskunst, S. 62)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 5829 5830 5831 5832 5833 5834 5835 5836 5837 5838 5839 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 68.127 Sprüche auf 6.813 Seiten


  
Jessie 1825 Sprüche Ideologien trennen uns,
Ängste und Sorgen bringen uns näher
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2006 - 11:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Dancingqueen 249 Sprüche Gepflegt ist besser als hübsch
- es ist eigener Verdienst
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2006 - 11:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Xian 1365 Sprüche Nicht jene, die streiten, sind zu fürchten,
sondern jene, die ausweichen

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  17.10.2006 - 18:48
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate, Streitkultur 



  
Xian 1365 Sprüche Was nicht umstritten ist,
ist auch nicht sonderlich interessant

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  17.10.2006 - 18:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Xian 1365 Sprüche Streitende sollten wissen,
dass nie einer ganz Recht hat
und der andere ganz Unrecht

Kurt Tucholsky erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. Dezember 1935)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  17.10.2006 - 18:46
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate, Juristisches, Streitkultur 



  
Xian 1365 Sprüche Kein Problem wird gelöst,
wenn wir träge darauf warten,
dass Gott allein sich darum kümmert

Martin Luther King
Weisheiten
Religiöses
Facebook Share
deutscher Spruch  17.10.2006 - 18:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Xian 1365 Sprüche Der Eine sieht nur Bäume,
Probleme dicht an dicht.
Der andere Zwischenräume
und das Licht
Verse
Weisheiten
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  17.10.2006 - 18:45
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Xian 1365 Sprüche Ein Streit beginnt oft damit,
dass man sich etwas vorwirft,
und endet damit,
dass man sich etwas nachwirft

Robert Lembke
Wortspiele
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  17.10.2006 - 18:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Streitkultur