direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 15 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4061 Sprüche 25.03.2013 - 18:01   deutscher Spruch Facebook Share
Was ist Glück? -
Das Gefühl davon, dass die Macht wächst,
dass ein Widerstand überwunden wird.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Glück



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 25. März 2013, 18:06
erka 4061 Sprüche
offline offline

Dass Machtgewinn beglückt, ist aus meiner Sicht fraglich.

Dass das Überwinden von Widerständen gute Gefühle verschafft, ist allgemeine Erfahrungstatsache.
Di, 26. März 2013, 10:12
erka 4061 Sprüche
offline offline

Das Wort "Widerstandserlebnis" ist längst zu einem philosophischen Kernbegriff geworden.

In einem Nachschlagewerk lese ich unter "Widerstandserlebnis" u. a.:

"[...] von Dilthey eingeführter Begriff [...]"

"Die Realität ist nach Scheler das, was unserm Streben Widerstand leistet [...]"

"Das W. ist nach Nic.Hartmann eine der Tatsachen, die uns die Realitätsgewissheit vermitteln."

Quelle: Philosophisches Wörterbuch, begründet von Heinrich Schmidt, neu bearbeitet von Georgi Schischkoff, 20. Aufl., Stuttgart 1978, S.729
Di, 26. März 2013, 10:20
erka 4061 Sprüche
offline offline

Interessant auch diese Aussage in Sachen "Widerstand":

"Es wird nicht alles glatt gehen. Ungeheuerliches und Stolpersteine werden deinen Weg säumen."

So Kurt Wolff nach Psalm 91; zit. n. Neukirchener Kalender vom 29.02.2004
Di, 26. März 2013, 17:14
erka 4061 Sprüche
offline offline

Der Philosoph, Arzt, Psychotherapeut und Kulturanalytiker Josef Rattner stellt fest:

"Der Mensch lernt die Welt nur kennen, wenn er mit ihr wahrhaft ringt; Wirklichkeit ist immer gegeben im Widerstandserlebnis." (In: Tiefenpsychologie, Psychotherapie und Kunst - Eine Synthese im Sinne der Lebenskunst, S. 62)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 5829 5830 5831 5832 5833 5834 5835 5836 5837 5838 5839 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.108 Sprüche auf 6.711 Seiten


  
Josi 1473 Sprüche Unübersehbare Spuren hinterlassen wir dann,
wenn wir den Mut haben,
Wege zu gehen,
die vor uns noch niemand gegangen ist.
Weisheiten
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  25.06.2006 - 18:43
Spruch-Bewertung: 7,67 Vote:
 






  
Josi 1473 Sprüche Die gefährlichste Krankheit überhaupt
kann nur die Dummheit sein,
fordert sie doch die meisten Todesopfer
und scheint hochgradig ansteckend zu sein.
Tiefsinniges
Ironie
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  25.06.2006 - 18:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Josi 1473 Sprüche Oberflächlichkeit ist ein Übel,
das von Menschen geschaffen wurde,
die zu feige waren ihr wahres Ich zu zeigen.
Weisheiten
Tiefsinniges
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  25.06.2006 - 18:42
Spruch-Bewertung: 7,80 Vote:
 



  
Josi 1473 Sprüche Die Neigungen Deines Gemütes liegen viel tiefer
als jegliches Denken,
denn sie stellen die Bedingungen und die Gesetze
des Denkens dar,
und diese sind es,
die Du zu nichte machen musst.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  25.06.2006 - 18:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Josi 1473 Sprüche Wer etwas will, der findet Wege.
Wer etwas nicht will, erfindet Gründe.
Weisheiten
Wortspiele
Facebook Share
deutscher Spruch  25.06.2006 - 18:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Josi 1473 Sprüche Manche Dinge werden erst dadurch schön,
dass sie weh tun.
Leider nicht dem, der die Schönheit nimmt.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  25.06.2006 - 18:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
dead girl 1079 Sprüche Ich wollte, man würde einsehen,
dass die Grenzen des Mitleids nicht dort liegen,
wo die Welt sie zieht.

Vincent van Gogh erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 29. Juli 1890)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2006 - 21:21
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  






  
dead girl 1079 Sprüche Es gibt zwei Möglichkeiten, Karriere zu machen:
Entweder leistet man wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten.
Ich rate zur ersten Methode,
denn hier ist die Konkurrenz bei weitem nicht so groß.

Danny Kaye
Ratschläge
Ironie
Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2006 - 21:18
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
Zitate 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen