direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4062 Sprüche 25.03.2013 - 18:01   deutscher Spruch Facebook Share
Was ist Glück? -
Das Gefühl davon, dass die Macht wächst,
dass ein Widerstand überwunden wird.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Glück



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 25. März 2013, 18:06
erka 4062 Sprüche
offline offline

Dass Machtgewinn beglückt, ist aus meiner Sicht fraglich.

Dass das Überwinden von Widerständen gute Gefühle verschafft, ist allgemeine Erfahrungstatsache.
Di, 26. März 2013, 10:12
erka 4062 Sprüche
offline offline

Das Wort "Widerstandserlebnis" ist längst zu einem philosophischen Kernbegriff geworden.

In einem Nachschlagewerk lese ich unter "Widerstandserlebnis" u. a.:

"[...] von Dilthey eingeführter Begriff [...]"

"Die Realität ist nach Scheler das, was unserm Streben Widerstand leistet [...]"

"Das W. ist nach Nic.Hartmann eine der Tatsachen, die uns die Realitätsgewissheit vermitteln."

Quelle: Philosophisches Wörterbuch, begründet von Heinrich Schmidt, neu bearbeitet von Georgi Schischkoff, 20. Aufl., Stuttgart 1978, S.729
Di, 26. März 2013, 10:20
erka 4062 Sprüche
offline offline

Interessant auch diese Aussage in Sachen "Widerstand":

"Es wird nicht alles glatt gehen. Ungeheuerliches und Stolpersteine werden deinen Weg säumen."

So Kurt Wolff nach Psalm 91; zit. n. Neukirchener Kalender vom 29.02.2004
Di, 26. März 2013, 17:14
erka 4062 Sprüche
offline offline

Der Philosoph, Arzt, Psychotherapeut und Kulturanalytiker Josef Rattner stellt fest:

"Der Mensch lernt die Welt nur kennen, wenn er mit ihr wahrhaft ringt; Wirklichkeit ist immer gegeben im Widerstandserlebnis." (In: Tiefenpsychologie, Psychotherapie und Kunst - Eine Synthese im Sinne der Lebenskunst, S. 62)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 5829 5830 5831 5832 5833 5834 5835 5836 5837 5838 5839 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 68.936 Sprüche auf 6.894 Seiten


  
Tanja 5431 Sprüche Männer sind wie Zähne
Wenn man sie nicht hat,
vermisst man sie sehnlichst
Wenn man sie hat,
tun sie einem weh
Und wenn man sie verliert,
hinterlassen sie Lücken

Ingrid van Bergen
Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  28.01.2007 - 22:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, typisch Mann 






  
Xian 1365 Sprüche Die beste Beziehung ist die,
in der jeder Partner den anderen
mehr liebt als er braucht

Dalai Lama erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Mann & Frau
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  28.01.2007 - 22:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Xian 1365 Sprüche Komisch!
Wenn du weg bist
ist es als wärst du
schon vor einer Ewigkeit gegangen.

Wenn du aber wieder da bist
ist es
als wärst du nie weggewesen

Helmut Peters
Tiefsinniges
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  28.01.2007 - 22:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Xian 1365 Sprüche Wer sagen kann:
"Ich kann alleine ganz gut leben,
aber mit dir ist es schöner!",
ist reif für die Partnerschaft.
Liebe
Weisheiten
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  28.01.2007 - 22:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Xian 1365 Sprüche Für eine glückliche Beziehung
gibt es keine Rezepte.

Jede braucht andere Zutaten.

Ernst Ferstl erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  28.01.2007 - 22:35
Spruch-Bewertung: 7,80 Vote:
Zitate 



  
Xian 1365 Sprüche Menschen zu finden,
die mit uns fühlen und empfinden,
ist wohl das schönste Glück,
das diese Welt bereit hat.

Samuel Johnson erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. Dezember 1784)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  28.01.2007 - 22:33
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 



  
Xian 1365 Sprüche Ohne Faulheit kein Fortschritt!

Weil der Mensch zu faul war zu rudern,
erfand er das Dampfschiff;

Weil er zu faul war, zu Fuß zu gehen,
erfand er das Auto;

Weil er zu faul war, abends die Augen zu zumachen,
erfand er das Fernsehen.

Hildegard Knef
Weisheiten
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  28.01.2007 - 22:22
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate, Autofahren 



  
Xian 1365 Sprüche Wer eine Hintertür in sein Leben einbaut,
gebraucht sie eines Tages als Hauptportal.

Hans Arndt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.01.2007 - 22:20
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  






  
Tanja 5431 Sprüche Ein Dogma ist nichts anderes
als ein ausdrückliches Verbot,
zu denken.

Ludwig Feuerbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. September 1872)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Religiöses
Mut & Angst
Facebook Share
deutscher Spruch  28.01.2007 - 13:19
Spruch-Bewertung: 8,57 Vote:
Glaube