direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.803 Sprüche auf 6.781 Seiten


  
Bobi Selkitz Es gibt zwei Arten von Menschen.
Die Einen verändern die Welt,
die Anderen werden von der Welt verändert.

Selkitz Slob Bobi
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2018 - 00:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  



  
Talnop 2474 Sprüche In jungen Jahren sehen wir
voller Freude unsere Erinnerungen
und fügen ihnen ständig neue hinzu,
doch zunehmend sehen wir sie
mit dem Alter immer wehmütiger,
da sich unser Blickwinkel verändert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2018 - 20:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Unsere Definition von Glück,
von der Gesellschaft derart verbogen,
von klein auf antrainiert,
setzt eine lebenslange Tortur voraus.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2018 - 20:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Die Kinder dieser Welt
sind wie die Blumen unserer Gärten.
Sie sind so wunderschön anzusehen,
bezaubern durch ihre unbeschwerte Leichtigkeit,
und betören durch ihre prächtige Farbenvielfalt.
Doch wenn man sie nicht hegt und pflegt,
vergehen sie noch bevor sie erblühten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2018 - 19:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Die Kinderjahre sind die wichtigsten Jahre
im Leben eines Menschen,
ähnlich einer Pflanze.
Hat sie erst einmal Wurzeln gefasst
kann ihre Anlagen richtig entfalten,
ist das Gröbste überstanden.
Reißt man sie aus, pflanzt sie immer wieder um,
setzt sie allen möglichen Umweltbedingungen aus,
dann hat sie keine Chance.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2018 - 19:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Das Glück liegt nicht in der Ferne,
sondern direkt vor unseren Füßen.
Jeden Tag steigen wir darüber hinweg,
ohne es zu bemerken.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2018 - 19:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Der Mensch meint sein Schicksal selbst in der Hand zu halten,
doch ständig treibt ihn immer etwas an.
Er müsste die Natur und seine Umwelt erhalten,
doch er zerstört sie weiter.
Er müsste Produktion und Konsum sinnvoller gestalten,
doch er lebt immer hemmungsloser.
Er müsste wirtschaftliche Macht demokratischer verteilen,
doch sie häuft sich in wenigen Händen.
Jeder vernünftige Mensch weiß um diese Probleme,
und doch machen wir weiter so.
Haben wir unser Schicksal wirklich selber in der Hand?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2018 - 18:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 382 Sprüche Alle Frauen mögen keine netten Männer? Das ist so nicht richtig.
Es muss heißen: Doofe Frauen mögen keine netten Männer.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.01.2018 - 20:45
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Talnop 2474 Sprüche Wir leben in einer Zeit,
in der der Mensch so langsam
seine Würde an intelligente
Maschinen abtritt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.01.2018 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: