direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 16 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen


Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.426 Sprüche auf 6.743 Seiten


  
Su-Ki 2690 Sprüche Bedauernswert ist das Volk,
dessen Staatsmann ein Fuchs ist,
dessen Philosoph ein Schwindler
und dessen Kunst aus Nachahmung besteht.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:25
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
Su-Ki 2690 Sprüche Das Gestern ist nichts anderes als die Erinnerung von Heute
und das Morgen der Traum von heute.
Ist nicht die Zeit wie die Liebe, ungeteilt und ungezügelt?
Laßt das Heute die Vergangenheit mit Erinnerung umschlingen
und die Zukunft mit Sehnsucht.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Die Schönheit im Herzen eines Menschen
ist erhabener als diejenige,
die man mit Augen sehen kann.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Dein Lebensglück ist wie ein Vogel, den du liebst.
Du nährst ihn mit den Körnern deines Herzens
und tränkst ihn mit dem Licht deiner Augen.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:18
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Der Durst der Seele ist qualvoller als der Durst
der sich mit Getränken stillen lässt,
und die Angst der Seele ist qualvoller
als die Sorge um die Sicherheit des Leibes.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Aus der Zeit wollt ihr einen Strom machen,
an dessen Ufern ihr sitzt und zuschaut, wie er fließt.
Doch das Zeitlose in euch
ist sich der Zeitlosigkeit des Lebens bewusst
und weiß, daß Gestern nichts anderes ist,
als die Erinnerung von Heute
und Morgen der Traum von Heute.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Die Sonne lehrt alle Lebewesen
die Sehnsucht nach dem Licht.
Doch es ist die Nacht,
die uns alle zu den Sternen erhebt.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Das Leben ohne Liebe
ist wie ein Baum ohne Blüten und Früchte.
Die Liebe ohne Schönheit
ist wie Blumen ohne Duft.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2690 Sprüche Die Natur reicht uns die Hand der Freundschaft,
sie lädt uns ein, damit wir uns an ihrer Schönheit erfreuen;
doch wir fürchten ihre Stille und fliehen in die Städte,
wo wir uns zusammendrängen wie eine Herde Lämmer
beim Anblick des Wolfes.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 2690 Sprüche Denn in der Freundschaft werden
alle Gedanken, alle Wünsche, alle Erwartungen
ohne Worte geboren und geteilt,
mit Freude, die keinen Beifall braucht.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen