direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 15 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

Tanja 5427 Sprüche 04.06.2013 - 18:19   deutscher Spruch Facebook Share
Kapital hat eine rationale Logik,
es wird dahin gehen, wo es Geld verdienen kann,
es wird logische Entscheidungen treffen, wo und wie es investiert.
Wenn ihm eine bestimmte Region
oder eine bestimmte Industrie nicht gefällt,
geht es woanders hin.
Regierungen und Gesellschaften,
die sich dieser Marktlogik entziehen,
werden bestraft.

Paul Kennedy
Weisheiten



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 5. Juni 2013, 00:04
Talnop 2449 Sprüche
offline offline
Avatar
Der Spruch ist sehr gut und auch trefflich.
Kapital ist angehäuftes Vermögen in Form von Geld,
das sich vermehren will. Geld verkörpert Arbeitszeit,
und diese spiegelt den sozialen Charakter.
Da Kapital nur an Gewinn interessiert ist,
ordnet es alles andere dem unter.
Entstehungsgeschichtlich hat es aber auch eine soziale Verantwortung, die es immer gekonnter abstreift.
Gesellschaft und (Regierung) stellen aber den Markt dar,
ohne das Kapital hilflos ist.
Wie also können wir das Kapital an seine soziale Verantwortung erinnern?
Karl
Mi, 12. Juni 2013, 20:24
Tanja 5427 Sprüche
offline offline
Avatar
Eine treffende und traurige Ergänzung:

Die Pharmaindustrie gibt weltweit doppelt so viel Forschungsmittel
im Kampf gegen Haarausfall und Erektionsschwächen aus
wie gegen Malaria, Gelbfieber und Bilharziose.
Das ist marktwirtschaftlich konsequent,
denn die Kunden mit Erektionsschwächen und Haarausfall
haben in der Regel mehr Kaufkraft
als die Malaria- und Gelbfieberkranken.

Norbert Blüm in der Süddeutschen Zeitung vom 7. Oktober 2003

Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Do, 13. Juni 2013, 22:55
Talnop 2449 Sprüche
offline offline
Avatar
Das ist traurig und wahr,
aber es gibt noch viel traurigere Wahrheiten.
Dem Markt wohnen gigantische Kräfte inne
und entgegen allen Neoliberalen,
will man eine Kraft nutzen,
muß man sie erst kontrollieren und dann lenken können.
Der Markt sich selbst überlassen,
ist gnadenlos und zerstört früher oder später alles,
auch sich selbst.
Karl





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 5898 5899 5900 5901 5902 5903 5904 5905 5906 5907 5908 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.426 Sprüche auf 6.743 Seiten








  
PuNkTeRRoR 122 Sprüche Früher gab es Märchenerzähler
- heute Politiker

Hans Bernhard Schiff
Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2006 - 13:37
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Politik, Zitate 



  
PuNkTeRRoR 122 Sprüche Vaterland nennt sich der Staat immer dann,
wenn er sich anschickt, auf Menschenmord auszugehen

Romulus in "Romulus der Große" von Friedrich Dürrenmatt
Miteinander
Gemeines
Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2006 - 13:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Krieg, aus Büchern 



  
PuNkTeRRoR 122 Sprüche Das Weltall zerfällt in zwei Teile
- Ich und der Rest

Giovanni Papini
Miteinander
Ironie
Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2006 - 13:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
PuNkTeRRoR 122 Sprüche Dumme Fragen stellen kann jeder.
Aber auf ernst gemeinte Fragen dumme Antworten geben,
dazu gehört schon ein gewisses Können.
Fun
Gemeines
Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2006 - 13:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
PuNkTeRRoR 122 Sprüche Ich möchte diese Intelligente Frage
nicht mit einer Antwort zerstören
Ironie
Fun
Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2006 - 13:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Jessie 1825 Sprüche Just remember when you start another war
you will destroy this world and all you're fighting for
Weisheiten
Ratschläge
Tiefsinniges
Facebook Share
englischer Spruch  21.05.2006 - 18:38
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Krieg 



  
Josi 1473 Sprüche Der Glaube sei wie ein Glas Wasser
Bist du jung, ist das Glas klein, also leicht zu füllen
Wenn du älter wirst wird es immer größer
und die selbe Menge Wasser füllt es nicht mehr
Man muss das Glas von Zeit zu Zeit wieder auffüllen

aus "Dogma"
Religiöses
Metaphern
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  21.05.2006 - 14:53
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Erwachsenwerden, aus Film und Fernsehen 






  
Josi 1473 Sprüche Menschlichen Wesen
fehlt sowohl das akustische
als auch psychologische Fassungsvermögen
der wahrhaft Ehrfurcht einflößenden Stimme Gottes standzuhalten.
Solltest du sie vernehmen,
dann würde dein Verstand zusammenbrechen
und dein Herz in der Brust zerreißen
– Wir haben fünf Adams verbraucht bevor wir das raus hatten!

aus "Dogma"
Fun
Gemeines
Religiöses
Facebook Share
deutscher Spruch  21.05.2006 - 14:48
Spruch-Bewertung: 4,67 Vote:
aus Film und Fernsehen 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen