direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 16 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen


Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.425 Sprüche auf 6.743 Seiten


  
Arne Arotnow 353 Sprüche Jemanden nach dem ersten Eindruck zu beurteilen,
mag üblich sein, ist aber nicht besonders klug.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.02.2018 - 21:02
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Talnop 2449 Sprüche Der Glaube verspricht Hoffnung,
wenn das Wissen versagt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2018 - 19:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2449 Sprüche Einst glaubte der Mensch viel,
und wusste wenig.
Nun glaubt er wenig und weiß viel.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2018 - 19:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2449 Sprüche Wir sollten unsere maßlosen Wünsche überdenken,
und wenn uns an Menschheit und Erde
wirklich etwas liegt,
der Vergesellschaftung der Produktion
und den neuen ethischen Forderungen
Rechnung tragen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2018 - 19:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2449 Sprüche Unsere Wirtschaft müssen wir nicht reformieren,
unser Finanz- und Versicherungswesen schon,
denn sie bedrohen Erde und Menschheit immer mehr.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2018 - 19:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2449 Sprüche Im Zeitalter der Digitalisierung
werden Banken immer ruinöser,
denn sie handeln mit einem
sehr gefährlichen Gut, der Gier,
und hängen dem Staat ständig an der Kehle.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2018 - 19:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2449 Sprüche Der Mechanismus der Fusion
führt letztendlich zu einer
alles beherrschenden Bank.
Warum nicht der Zeit und
dem Unheil vorweg greifen?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2018 - 19:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2449 Sprüche Wofür brauchen wir im Zeitalter
der Digitalisierung noch Banken?
Sie gehören als ruinierende Relikte
längst nach Las Vegas.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2018 - 19:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2449 Sprüche Eines Tages werden Banken
und Versicherungen die Geisel
von Menschheit und Erde sein.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2018 - 19:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2449 Sprüche Es ist die Kompliziertheit von allem,
die angeblich der Markt geschaffen hat,
hinter der sich der Betrug am Menschen
und der Ruin der Erde verbergen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2018 - 19:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen