direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 11 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen


Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.084 Sprüche auf 671 Seiten


  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Du meine Seele, du mein Herz,
Du meine Wonn`, o du mein Schmerz,
Du meine Welt, in der ich lebe,
Mein Himmel du, darin ich schwebe.

Friedrich Rückert erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. Januar 1866)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.05.2017 - 13:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Das Büchlein,
das ich heute eröffne,
hat eine gar innige Bedeutung;
es soll ein Tagebuch werden über
Alles, was uns gemeinsam berührt.

Robert Schumann
Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.05.2017 - 13:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Gott bedeutet den Realismus, den Optimismus,
der aus dem Pessimismus hervorgeht

Drieu La Rochelle
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.05.2017 - 12:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Wer bietet den Gedanken Schutz?

D a s S c h w e i g e n..

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.05.2017 - 12:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Darum sende ich euch meine Gedichte,
dass ihr in ihnen erkennt, was ihr sucht.

Walter Whitman
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.05.2017 - 09:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Zwei,
die sich im
zerknitterten Bettlaken
verfangen und
keine Lösung
haben.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 18:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Hier bin ich
und hier
bleibe ich.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 18:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Ich glaube an das Gute im Menschen,
an manchen Tagen reicht mir das.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 18:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Die Aufgabe des Christen ist es,
sich der Gewalt mit den Waffen
des Geistes entgegenzustellen

Andre Trocme
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 17:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Wir wissen nicht
was ein Jude ist.
Wir kennen nur
Menschen

Andre Trocme
(1901-1971)
Der französische Pfarrer
rettete um 1945 weit
über 5000 Menschen
vor dem Tod.
Die israelische Holocaust-
Gedenkstätte Yad Vashem
verlieh seiner Frau Magda
und Andre Trocme den Titel:

G e r e c h t e unter den Völkern

Andre Trocme
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 17:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Wenn ich an meine Kinder denke,
habe ich ein gutes Gefühl!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 17:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Mein linker, linker Platz
ist leer,
ich wünsche mir
nach tiefem Seufzer,
Hermann Hesse her.

Literaturstammtisch:
W o r t t r a u b e n

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 10:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Susanne Reich Man kann niemanden zu oft in den Arm nehmen.
Man kann nie zu oft flüstern: "Ich hab Dich lieb!"
Man kann nie zu oft sagen: "Schön, dass es Dich gibt!"
Man sollte viele Dinge einfach oft genug tun ...
denn wir wissen nicht, was MORGEN ist ...

Susanne Reich
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 10:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Für einen langen Weg
bin ich zu alt.

(Sagte mein Vater 1969 kurz vor seinem Tod)

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 10:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Was würde aus unserem Verstand,
wenn alle Gegenstände das wirklich
wären, wofür wir sie halten

Georg Christoph Lichtenberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. Februar 1799)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 10:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Manchmal ticken die Uhren schneller,
manchmal ticken sie langsam,
manchmal gar nicht!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 10:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Das Leben unter
freiem Himmel
ist wunderbar!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 10:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Mensch,
schau dir den Mond an,
so wie er,
kannst du
ab- oder zunehmen!

???

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 10:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Zwischen meinen Augenlidern
hat sich die untergehende
Sonne verfangen.

Nun stehe ich einsam am
dänischen Nordseestrand
und werde sie nicht mehr los.

Nymindegab im Mai 2017

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 10:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Übe im Leben
und versuche der zu werden,
der du immer warst und immer
sein wirst!

Frei nach Nietzsche:
Werde, der du bist!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 09:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Einbildung ist auch eine Bildung -
bei manchen Menschen die einzige.

Verfasser unbekannt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 09:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Gestern waren wir einen Schritt
vor dem Abgrund.
Heute sind wir zwei Schritte
weiter.

Verfasser unbekannt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 09:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Die Botschaften hör` ich wohl,
allein mir fehlt der Glaube.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 09:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Ein jeder Schriftsteller schreibt so,
wie ihm der Schnabel gewachsen ist.

Frei nach:
Ein jeder Vogel........!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 09:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die gefühlte soziale Gerechtigkeit
und gesellschaftliche Mitbestimmung
sind Kernprobleme unserer Zeit,
ohne deren Lösung die Demokratie vergeht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.05.2017 - 12:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Mit Brüssel stab die Demokratie,
mit der sozialen Ungerechtigkeit zerfiel Europa,
Nationalstaaten sind aber unzeitgemäß,
bleibt nur noch ein imperial geführtes Europa?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.05.2017 - 12:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Europa muss stark und geschlossen handeln,
da es dies auf demokratischem Weg
nicht hinbekommt,
sucht die Zeit einen anderen Weg.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.05.2017 - 12:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wir verharren in alten Strukturen,
und wollen neue Probleme lösen,
das aber bedarf eines kompletten
Paradigmenwechsels.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.05.2017 - 12:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Unser heutiges System
zu wirtschaften und zu verteilen,
und politisch zu handeln,
ist bei Strafe des Niedergangs
grundsätzlich von der Zeit überholt worden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.05.2017 - 12:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wir besitzen nie gekannte
ökonomische Kapazitäten,
und die soziale Ungerechtigkeit
bringt uns doch in immer schlimmere Lagen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.05.2017 - 12:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die jetzige politische Klasse
ist wegen ihrer Eigeninteressen unfähig
die sozial ökonomischen Probleme
unserer Zeit zu lösen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.05.2017 - 12:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Das Geld hat sich in wenigen Händen
dermaßen angehäuft,
das die politische Richtung der Zukunft
schon längst feststeht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.05.2017 - 11:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die vielen Grenzen,
die wieder errichtet werden,
sind Grenzen der sozialen Ungerechtigkeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.05.2017 - 11:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die globale politische Klasse
hat nur noch zwei Ziele,
die eigenen Taschen und Machterhalt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.05.2017 - 11:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Wir leben alle unter dem gleichen Himmel
und sind ein jeder Teil des großen Ganzen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.05.2017 - 17:15
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  



  



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Zu werden, wie einmal
ein anderer gewesen ist "

Peter Handtke
(eine Formulierung zum
Spannendsten des Theaters)

Peter Handtke
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.05.2017 - 15:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Manchmal bin ich
ohne Macht -
ohnmächtig.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.05.2017 - 15:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Ist die Notlüge eine
normale Lüge?

N e i n!!!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 17:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Ich würde mir gerne die Welt ausdenken,
die ich mit Kinderaugen gesehen habe.

Ruhrgebiet
1957

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 17:00
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Viktor Borge hat einmal gesagt,
dass das Lächeln die kürzeste
Verbindung zwischen zwei
Menschen ist.

Daher hier der dänische Spruch:
Smil -
det smitter!

zu deutsch:
Lächeln -
es ist ansteckend! .

Hvide Sande
Dänemark
im Mai 2017

Viktor Borge
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 16:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Solange ich denken kann,
gingen die Uhren immer zu schnell.

Marie Luise Kaschnitz
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:27
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Die Welt, durch Vernunft dividiert,
geht nicht auf.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Es ist leichter,
den Schaden zu verhüten als wieder gut zu machen.

Johann Peter Hebel
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:21
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Keine Macht ist stark genug,
um von Dauer zu sein,
wenn sie unter Furcht wirkt.

Cicero
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  






  



  
buki 3755 Sprüche Ruhm muss erworben werden,
Ehre darf nicht verloren gehen.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Das Leben besteht aus kleinen Handlungen
und die Tugend aus kleinen Siegen.

Katharina von Siena
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Wo alle nur nehmen wollen,
da stirbt die Gemeinschaft.

W.J. Oehler
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Uns hilft nicht, wer uns Krücken leiht,
sondern wer uns Gehen lehrt.

Charles Tschopp
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Gerade die vertraulichen Gespräche müssen offen geführt werden.

Horst Friedrich
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
buki 3755 Sprüche Nichts bereuen ist aller Weisheit Anfang.

Ludwig Börne erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1837)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Musik ist die Weltsprache,
die alle Lebensgefühle harmonisch erzählt.

Marie Cottin
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Liebe ist nur wie Liebe,
sie ist mit nichts zu vergleichen.

Oscar Wilde erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. November 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Die meisten Menschen halten ihre Illusionen für Gefühle.

Siegfried Thomas
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Meist hält die Liebe auf den ersten Blick
dem zweiten gar nicht mehr stand.

Elisabeth Hablé
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:56
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Optimismus ist die Torheit zu behaupten,
dass alles gut sei,
wenn alles schlecht ist.

Voltaire erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche In gesellschaftlichem Sinne
wird das Zusammenleben
immer komplizierter und schwieriger,
je mehr die Menschen besitzen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Irgendwo sind wir alle einsame Wölfe,
ständig auf der Suche nach ein
bisschen Glückseligkeit.
Wir suchen da draußen in den Dingen,
dabei ist die Glückseligkeit ständig in uns.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Verweile in der Vergangenheit nur um zu lernen,
verbleibe in der Zukunft nicht mehr als unbedingt nötig,
denn das Sein findet in der Gegenwart statt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Unsere Seele ist die Seele unzähliger Vorfahren.
Unser Bewusstsein ist das Ergebnis unserer Umwelt.
Beides in Einklang zu bringen,
ist ein sehr großes Ziel.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Mensch strebt nach ständiger Perfektion,
in all seinen unzähligen Facetten,
und das macht auch vor
dem Menschen selbst nicht halt,
im Humanen wie im Perversen,
und so wird die Realität immer verzwickter,
und die Wahrheit kaum noch erkennbar sein.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Frage der Zukunft wird lauten,
wer hat mich erschaffen,
Vater und Mutter,
diese Frage existiert nur noch formhalber.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Es gibt viele Formen von Nutzen,
einige kann man in Geld ausdrücken,
und nur die zählen letztendlich für uns,
doch so vergewaltigen wir die Welt
und mit ihr uns selbst.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wenn wir bei der Gewinnmaximierung
keine Abstriche machen,
wird uns unsere eigene Arbeit
zugrunde richten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Dumme hört nur seine Stimme,
der Schlaue hört auch das,
was andere sagen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 11:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Man muss sich nicht um die Meinung der Leute kümmern,
sondern um die Leute.

Ludwig Strauss
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Geld als Zahlungsmittel
und angehäuft zur Investition,
doch riesige Anhäufungen in wenigen Händen
machen es zur Waffe, mit der ganze Länder
und Volkswirtschaften angegriffen werden können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Rein logisch betrachtet führt
grenzenloses Wachstum zum Tod,
in der Gesellschaft zum Kollaps.
Heute unvorstellbar, aber der Drosselung
der Wirtschaft gehört die Zukunft,
wie auch die Einordnung in das globale Ökosystem.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Privatisierung ist doch ganz einfach,
alles was profitabel ist,
und womit der Staat sich erpressen lässt,
in private Hand, der Rest in öffentliche Hände.
Oder: Gewinne privatisieren und Verluste sozialisieren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Finanzwelt hat die Realwirtschaft
schon lange überflügelt,
und keiner weiß mehr wirklich,
wie beide in letzter Verästelung funktionieren.
Wann uns das Ganze um die Ohren fliegt,
sehen wir erst hinterher am Schaden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Heutzutage erzielt man die höchste Rendite
bei Geschäften mit dem Staat,
wenn er dann erpressbar ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche In erster Linie zählen für Politiker
ihre eigenen Interessen,
dann kommen die Interessen der Finanzwelt,
und zum Schluss erst die des Volkes.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Mensch ist so verschwindend klein,
im Vergleich zum Ganzen,
und doch kann er es zerstören,
denn das Gleichgewicht der Elemente
kümmert ihn nicht,
er lebt ohne jegliches Maß
und stellt seine Bedürfnisse
hemmungslos über alles andere.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 14:59
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Im Zeitalter der Hochtechnologien,
der explodierenden Möglichkeiten
und der rasanten Veränderung
zerbröckelt unsere Demokratie,
und die Flüchtlingswellen der Zukunft
werden ihr den Gnadenstoß versetzen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 14:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Es sind nicht die Völker,
es ist der Nutzen der die Welt regiert,
allerdings wer an der Macht ist,
definiert den Nutzen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 14:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Ein entscheidender Fehler der Demokratie,
sie überschätzt ihre humanitären Möglichkeiten,
und unterschätzt ihren Eigenschutz.
So wird sie von innen heraus zersetzt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 14:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Frage von Brigitte:
Was bringt mich weiter
in meinen Dimensionen?

Antwort von Oliver:
Musik und Literatur!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 13:59
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Schreiblust ist Lebenslust!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 13:40
Spruch-Bewertung: 4,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Part 1
Gestern stand ich an der Ampel mitten in
der Stadt, es war ein Warten auf Grün.
Part 2
Heute stehe ich mitten im Wald, es ist
Frühling und es ist ein Warten auf Grün.
Part 3
Grün ist die Hoffnung

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.05.2017 - 21:50
Spruch-Bewertung: 9,57 Vote:
 



  
Arne Arotnow 315 Sprüche Wieso hat sich gestern eigentlich der Nachbar darüber aufgeregt,
dass ich den Rasen gemäht habe?
Es war doch Tag der Arbeit.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.05.2017 - 20:31
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Marion Gitzel 1286 Sprüche Wer irrt, muss nicht irre sein.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.05.2017 - 10:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 315 Sprüche Ain Felakwozjent fonn ühba hundat Prozennt ißt möhklich.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.04.2017 - 22:07
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Schöne weite Welt.
Ich möchte gerne
ins Land des Lächelns.
Begegne im Reisebüro
nur Menschen mit
grimmigem Blick.
So bleibt es eine
Traumreise durch
meinen Kopf.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.04.2017 - 18:18
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Der Himmel blau-weiß.
Die Natur in voller Blüte.
Alle im Farbenrausch.
Letzte kalte Nächte.
Freundliche Menschen.
Ein Glockenschlag
Frieden.
Das ist Frühling.
Das ist Glück.

28. April 2017

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.04.2017 - 18:12
Spruch-Bewertung: 9,67 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Unsere Form zu wirtschaften und zu konsumieren,
als elementare Teile unserer Lebensphilosophie,
tragen nur noch der Zerstörung Rechnung.
Sie zugunsten des Menschen und der Umwelt zu reformieren,
ist der größte Kraftakt der nahen Zukunft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.04.2017 - 14:12
Spruch-Bewertung: 8,25 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Unsere Ethik ruht geschichtlich gewachsen
auf gewissen Grundannahmen,
die in der Zeit unserer Möglichkeiten
immer weniger der Wahrheit entsprechen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.04.2017 - 14:05
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wir leben in mit und von der Schöpfung,
und wäre sie eine Kuh,
wir würden uns nicht mit der Milch zufrieden geben,
wir würden die ganze Kuh schlachten,
um möglichst alles verwerten zu können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.04.2017 - 14:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wir haben in der einen Hand die Atombombe,
in der anderen den Plan der Schöpfung,
und in unserem Kopf Genie und Neandertaler zugleich,
wie lange kann das noch gut gehen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.04.2017 - 14:01
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Vernetzung der Welt untereinander
ist so gigantisch geworden,
wissen wir eigentlich noch wirklich,
welchen Einfluss es auf das Ganze hat,
wenn wir an diesem oder jenem Rädchen drehen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.04.2017 - 13:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wer riesige Exportüberschüsse hat,
versklavt seine Handelsnachbarn ganz legal
auf völlig moderne Weise.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.04.2017 - 13:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Das System kennt kein Fingerspitzengefühl,
zu anonym ist es,
und so vollendet die Bestrafung nur noch den Druck,
in der Gereiztheit der Menschen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.04.2017 - 13:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wer sehr viel Geld besitzt,
der kann auch sehr viel konsumieren,
und wer sehr viel konsumiert,
pflügt auch den Planeten am meisten um.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.04.2017 - 13:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2415 Sprüche Riesiges Privatvermögen anzuhäufen,
um notwendige Investitionen zu tätigen,
ist ein Hexenkreislauf,
der weder zum notwendigen sozialen,
noch ökologisch gesellschaftlichen Ausgleich führt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.04.2017 - 13:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen