direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 11 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

Su-Ki 2690 Sprüche 03.04.2007 - 14:23   deutscher Spruch Facebook Share
Ich bin klein,
mein Herz ist rein.
Soll niemand drin wohnen,
als Jesus allein.
Verse - Religiöses



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 10. Juni 2010, 20:02
Tanja 5427 Sprüche
offline offline
Avatar
Wie rein kann ein Herz sein,
das nur Platz für eine einzige Person hat
und an allen anderen anscheinend achtlos vorbeigeht?
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 715 716 717 718 719 720 721 722 723 724 725 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.426 Sprüche auf 1.349 Seiten


  
erka 4061 Sprüche Manch Leben ist, wie Licht und Nacht, verschieden,
in goldner Mitte wohnest du.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4061 Sprüche [...] immer besteht ein Maß,
allen gemein, doch jeglichem auch
ist Eignes beschieden [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Größers wolltest auch du, aber die Liebe zwingt
all uns nieder, das Leid beuget gewaltiger,
doch es kehret umsonst nicht
unser Bogen, woher er kommt.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Im Arme der Götter wuchs ich groß.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Und es neigen die Weisen
oft am Ende zu Schönem sich.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Wer das Tiefste gedacht, liebt das Lebendigste [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ist nicht heilig mein Herz, schöneren Lebens voll,
seit ich liebe?

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche An das Göttliche glauben
die allein, die es selber sind.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Die Psyche unter Freunden,
das Entstehen des Gedankens im Gespräch und Brief
ist Künstlern nötig.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche [...] und wie man Helden nachspricht,
kann ich wohl sagen,
dass mich Apollo geschlagen.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:20
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Und so ist's mein gewisser Glaube,
dass am Ende alles gut ist,
und alle Trauer nur der Weg zu wahrer heiliger Freude ist.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:17
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche [...] überall mein bester Trost ist,
dass nämlich Gott überall ist [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Die Gewohnheit
ist eine so mächtige Göttin,
dass wohl keiner ungestraft ihr abtrünnig wird.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Nicht so wohl, was wir treiben,
als wie wir etwas treiben,
nicht der Stoff und die Lage,
sondern die Behandlung des Stoffs und der Lage
bestimmen den Wert der Menschenkraft.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Hanna 267 Sprüche Schreibe Schlechtes in Sand, Gutes jedoch in Stein
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 13:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Die Ablösung des heranwachsenden Individuums
von der Autorität der Eltern
ist eine der notwendigsten,
aber auch schmerzlichsten Leistungen der Entwicklung.

Sigmund Freud erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. September 1939)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 12:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Erziehung, Erwachsenwerden 



  
erka 4061 Sprüche Das sexuelle Verhalten eines Menschen ist oft vorbildlich
für seine ganze sonstige Reaktionsweise in der Welt.

Sigmund Freud erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. September 1939)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 12:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Der Humor hat nicht nur
etwas Befreiendes wie der Witz und die Komik,
sondern auch etwas Großartiges und Erhebendes,
welche Züge an den beiden anderen Arten
des Lustgewinns aus intellektueller Tätigkeit
nicht gefunden werden.

Sigmund Freud erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. September 1939)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 12:16
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate, Humor 



  
erka 4061 Sprüche Ein Widerspruch ist noch keine Widerlegung,
eine Neuerung nicht notwendig ein Fortschritt.

Sigmund Freud erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. September 1939)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 12:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  



  
Tanja 5427 Sprüche Ich wünsche, dass sich meine Leser, auf einen Augenblick
in diejenige Verfassung des Gemüts versetzen könnten,
welche Cartes vor so unumgänglich nötig
zur Erlangung richtiger Einsichten hält,
und worin ich mich jetzo befinde,
nämlich sich so lange, als diese Betrachtung währet,
allen erlernten Begriffen vergessen zu machen,
und den Weg zur Wahrheit ohne einen andern Führer
als die bloße gesunde Vernunft von selber anzutreten.

Immanuel Kant erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1804)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 11:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Selbstbild, Lesen 



  
Tanja 5427 Sprüche Ich bin demnach, und vielleicht ein Teil meiner Leser mit mir,
überzeugt, ich bin zugleich erfreut,
mich als einen Bürger in einer Welt zu sehen,
die nicht besser möglich war.

Immanuel Kant erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1804)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 11:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
Tanja 5427 Sprüche Es ist so bequem, unmündig zu sein.
Habe ich ein Buch, das für mich Verstand hat,
einen Seelsorger, der für mich Gewissen hat,
einen Arzt der für mich die Diät beurtheilt, u. s. w.
so brauche ich mich ja nicht selbst zu bemühen.
Ich habe nicht nöthig zu denken,
wenn ich nur bezahlen kann;
andere werden das verdrießliche Geschäft schon für mich
übernehmen.

Immanuel Kant erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1804)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 11:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
Tanja 5427 Sprüche Das Feld der Philosophie lässt sich auf folgende Fragen bringen:
Was kann ich wissen?
Was soll ich tun?
Was darf ich hoffen?
Was ist der Mensch?

Immanuel Kant erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1804)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 10:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
geflügelte Worte, Zitate 



  






  
Joha 2214 Sprüche Die große Mode ist jetzt
pessimistischer Optimismus:
Es ist zwar alles heilbar,
aber nichts heil.

Ludwig Marcuse
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 09:57
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Joha 2214 Sprüche Es ist nicht möglich,
mit den Menschen zusammenzuleben,
wenn man ihre Hintergedanken kennt.

Albert Camus
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 09:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  



  
Lokie Die stillen Geister
begreifen besser das Wahre,
weil ein See besser die Sterne
zurückstrahlt als ein Fluss.

Theodore Jouffroy
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 19:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche [...] wir müssen fest und treu und unerbittlich
in dem sein,
was wir für wahr und gut erkennen [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 19:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Und wie mit den Lebenszeiten,
so ist es auch mit den Tagen.
Keiner ist uns genug, keiner ist ganz schön,
und jeder hat, wo nicht seine Plage,
doch seine Unvollkommenheit,
aber rechne sie zusammen,
so kommt eine Summe von Freude und Leben heraus!

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 19:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Lockie Mehr wert als tausend Worte,
die keinen Sinn haben,
ist ein gesprochenes Wort,
das den Frieden bewirkt.

Gautama Buddha erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 16:54
Spruch-Bewertung: 7,25 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5427 Sprüche Ich möchte sagen,
dass die Welt unter meiner Führung
freier und friedvoller geworden ist
und Amerika sicherer.

George W. Bush
Fun Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 13:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Selbstbild 



  
Tanja 5427 Sprüche Jede Nation in jeder Region muss jetzt eine Entscheidung treffen.
Entweder seid ihr für uns, oder ihr seid für die Terroristen.

George W. Bush
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 13:27
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5427 Sprüche Was an Büchern mit am besten ist:
Manchmal sind da ganz phantastische Bilder drin.

George W. Bush
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 13:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
Tanja 5427 Sprüche Man bekommt nicht alles, was man möchte.
Eine Diktatur wäre viel einfacher, solange ich der Diktator bin.

George W. Bush
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 13:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5427 Sprüche Wollt Ihr den totalen Krieg?
Wollt Ihr ihn, wenn nötig, totaler und radikaler,
als wir ihn uns heute überhaupt erst vorstellen können?

Joseph Goebbels
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 13:18
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
geflügelte Worte, Zitate 



  
Tanja 5427 Sprüche Wenn unsere Gegner sagen
›Ja, wir haben euch doch früher
die Freiheit der Meinung zugebilligt.‹
Ja, ihr uns!
Das ist doch kein Beweis,
dass wir das euch auch tun sollen.
Dass ihr das uns gegeben habt, das ist ja ein Beweis,
wie dumm ihr seid.

Joseph Goebbels
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 13:18
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate, Freiheit, Meinungs- und Redefreiheit 



  
Tanja 5427 Sprüche Frauen haben nichts in der politischen Öffentlichkeit zu suchen.

Joseph Goebbels
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 13:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5427 Sprüche Es mag gut sein, Macht zu besitzen,
die auf Gewehren ruht,
besser aber und beglückender ist es,
das Herz eines Volkes zu gewinnen
und es auch zu behalten.

Joseph Goebbels
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 13:16
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Und doch erfordert jede Kunst
ein ganzes Menschenleben,
und der Schüler muss alles, was er lernt,
in Beziehung auf sie lernen,
wenn er die Anlage zu ihr entwickeln
und nicht am Ende gar ersticken will.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 12:18
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche [...] die Welt zerstört uns bis auf den Grund,
wenn wir jede Beleidigung
geradezu ins Herz gehen lassen [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 12:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Streitkultur 



  
erka 4061 Sprüche Wir fürchten überhaupt das Schicksal viel weniger für uns
als für die, die unserm Herzen teuer sind.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 12:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche [...] ich fürchte,
das warme Leben in mir zu erkälten
an der eiskalten Geschichte des Tags [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 12:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Uns selber zu verstehn!
Das ist's, was uns emporbringt.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 12:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ich möchte der Kunst leben, an der mein Herz hängt,
und muss mich herumarbeiten unter den Menschen [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 12:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Aber die Zahl der Menschen, denen man
sein Schwächstes und sein Stärkstes offenbart,
die mag man nicht so leicht verdoppeln.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 11:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Man muss alles Beste tun und empfangen,
ehe man alt wird.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 11:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Alter, Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ich liebe die ruhigen Verstandesmenschen,
weil man sich so gut bei ihnen orientieren kann [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 11:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4061 Sprüche Ich glaube an eine künftige Revolution
der Gesinnungen und Vorstellungsarten,
die alles Bisherige schamrot machen wird.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 11:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen