direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.803 Sprüche auf 1.357 Seiten


  
Joy 4948 Sprüche Man legt die Hand auf ein Buch,
und es lebt durch alles, was es uns schon einmal gegeben hat

Julien Green
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Joy 4948 Sprüche Bücher werden einem so vertraut und wichtig wie alte Freunde.
Wenn Bücher abgegriffen sind,
macht sie diese Veränderung nur noch liebenswerter.
Sie sind eine Erweiterung von uns selbst.

Charlotte Gray
Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:36
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Ein ausgeglichener Mensch hat ein Buch neben seinem Bett.
Der Unersättliche schläft mit einer New York Skyline,
die sich neben seinem Bett türmt.

Charlotte Gray
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Joy 4948 Sprüche Wer liest, lebt vielschichtig und wie in aufgehobener Zeit

Günter Grass
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Nur wenige Dinge im Leben sind schöner,
als an einem Samstag
in ein kleines, wohlsortiertes Antiquariat zu gehen

Thomas Grasberger
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Der Mensch, der zum ersten Mal hingegeben liest,
dem scheint alles Gelesene Leben zu werden,
Leben der nächsten Menschen, die er kennt

Oskar Maria Graf
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Die vollkommene Dame wird darauf achten,
daß in den Bücherregalen
die Werke männlicher und weiblicher Autoren streng getrennt stehen.
Mann sollte sie nur dann zusammenstellen,
wenn die Verfasser miteinander verheiratet sind.

Gough
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Je mehr ich las, umso näher brachten die Bücher mir die Welt,
um so heller und bedeutsamer wurde für mich das Leben

Maxim Gorki erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Juni 1936)
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Alles Gute in mir verdanke ich den Büchern

Maxim Gorki erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Juni 1936)
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Mein einziges Motto lautet:
Verlaß das Haus nie ohne ein Buch

Edward Gorey
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Wir Schriftsteller haben die einsamste aller Beschäftigungen;
die einzige Analogie, die mir einfällt, ist der Leuchtturmwärter.
Aber der Vergleich sollte nicht allzu weitgehen:
Wir senden keinen Lichtstrahl aus,
der das Individuum oder die Welt davor retten wird,
auf den Klippen ein Unglück zu erleiden.

Nadine Gordimer
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Die einzige Schule des Schriftstellers ist die Bibliothek
- lesen, lesen

Nadine Gordimer
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:31
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Der Schriftsteller steht vor dem, was da ans Licht gezerrt wurde,
genau wie der Leser davor stehen wird.
Was jeder von ihnen daraus macht,
wird sein persönliches Moralurteil sein:
des Lesers oder des Schriftstellers Botschaft an sich selbst.

Nadine Gordimer
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Der Autor wird zum Leser,
sobald die Druckfahnen ankommen

Nadine Gordimer
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Wenn ich ein gutes Buch lese,
dann ist mir gerade, als ob ich einen neuen Freund erwürbe,
und wenn ich ein Buch wiederlese,
das ich schon kenne, als ob ich einen alten Freund wiederträfe

Oliver Goldsmith erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. April 1774)
Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Bücher haben genau wir Gurken ihre Jahreszeit

Oliver Goldsmith erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. April 1774)
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche In einem zivilisierten Zeitalter wird fast jedermann zum Leser
und empfängt durch Bücher mehr Unterweisung als von der Kanzel

Oliver Goldsmith erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. April 1774)
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:30
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Eigentlich muss man nur den Mund halten,
sich hinsetzen und – schreiben

Natalie Goldberg
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Weil ein Gedicht
entweder vortrefflich sein oder gar nicht existieren soll;
weil jeder, der keinen Anlage hat, das Beste zu leisten,
sich der Kunst enthalten
und sich vor jeder Verführung dazu ernstlich in acht nehmen sollte.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Viele Bücher genießt ihr, die ungesalzen;
verzeihet, daß dies Büchelchen uns überzusalzen beliebt

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Und so ist der Dichter zugleich Lehrer, Wahrsager,
Freund der Götter und der Menschen

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Sieh die Menschen an, wie sie nach Glück und Vergnügen rennen!
Ihre Wünsche, ihre Mühe, ihr Geld jagen rastlos, und wonach?
nach dem, was der Dichter von der Natur erhalten hat,
nach dem Genuß der Welt, nach dem Mitgefühl seiner selbst in andern,
nach einem harmoischen Zusammensein
mit vielen oft unvereinbaren Dingen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Shakesspeare ist für aufkeimende Talente gefährlich zu lesen.
Er nötigt sie, ihn zu reproduzieren,
und sie bilden sich ein, sich selbst zu produzieren

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Niemand mag etwas lesen als das,
woran er schon einigermaßen gewöhnt ist.
Das Bekannte, das Gewohnte verlangt er unter veränderter Form.
Doch hat das Geschriebene den Vorteil, daß es dauert
und die Zeit abwarten kann, wo ihm zu wirken gegönnt ist.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Joy 4948 Sprüche Literatur ist das Fragment der Fragmente
das wenigste dessen, was geschah und gesprochen worden,
ward geschrieben, vom Geschriebenen ist das wenigste übriggeblieben

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Lies uns nach Laune, nach Lust,
in trüben, in fröhlichen Stunden,
wie uns der gute Geist, wie uns der böse gezeugt

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Lesen ist mehr als Bücherkonsum.
Lesen ist wie eine Kunst.
Ich habe achtzig Jahre dafür gebraucht
und kann noch jetzt nicht sagen,
daß ich am Ziel wäre.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Lehrbücher sollen anlockend sein.
Das werden sie nur,
wenn sie die heiterste, zugänglichste Seite
des Wissens und der Wissenschaft hinbieten.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Ich denke immer, wenn ich einen Druckfehler sehe,
es sei etwas Neues erfunden

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Ich bin über die Stärke und Zartheit, über die Gewalt und Ruhe
so erstaunt und außer alle Fassung gebracht,
daß ich nur mit Sehnsucht auf die Zeit warte,
da ich mich in einem Zustande befinden werde, weiterzulesen

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Es gibt Bücher, durch die man alles erfährt
und doch zuletzt von der Sache nicht begreift

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Eh' ich es noch kenne, hab ich Achtung für das Herz, das leidet,
und gebe solchen Dichtungen Beifall,
wenn sie auch nur Linderung seiner Schmerzen zum Zweck hätten

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Die Bibliothek ist ein großes Kapital,
das geräuschlos unberechenbare Zinsen stiftet

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Deutschland fragt nach Gedichten nicht viel;
ihr kleinen Gesellen, lärmt,
bis jeglicher sich wundernd ans Fenster begibt

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Der mittelmäßige Roman
ist immer noch besser, als die mittelmäßigen Leser,
ja der schlechteste partizipiert etwas
von der Vortrefflichkeit des ganzen Genres

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Denn der Einband gehört zum Buch wie das Kleid zum Menschen.
Man sieht aus ihm erst, daß es in sich wirklich besteht.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Seit jeher habe ich mich den Musikern unterlegen gefühlt,
weil man mit einer Schreibmaschine nicht richtig Lärm machen kann.
Ein Buch ist eine vollends gedämpfte Angelegenheit.
Literatur kann man nirgends lauter drehen.

Peter Glaser
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:17
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft.
Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt
- man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen -
ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen.

William E. Gladstone
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Inspiration?
Sie besteht darin,
daß man sich täglich zur gleichen Stunde an den Schreibtisch setzt.

Andre Gide
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Ein Buch ist verfehlt, das den Leser unversehrt lässt

Andre Gide
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Das Buch ein Haufen toter Buchstaben?
Nein, ein Sack voll Samenkörner

Andre Gide
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Dichtung ist Weisheit, die das Herz entzückt.
Weisheit ist Dichtung, die in der Seele singt.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Zu den Nachteilen einer fast allgemeinen Schulbildung gehörte es,
dass alle möglichen Leute
mittlerweile eine gewisse Vertrautheit mit jenen Büchern besaßen,
die man selbst am meisten liebte

Stella Gibbons
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Bücher stehen uns in der Einsamkeit bei.
Sie helfen uns die Unbilden des Alltags zu vergessen,
beschwichtigen Sorgen und Leiden
und schläfern unsere Enttäuschungen ein.

Stephanie Felicite Genlis
Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Es ist ein Kennzeichen von guten Schriftstellern,
dass sie mit etwas Unbekanntem vertrauter sind
als die meisten von uns

Wilhelm Genazino
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2016 - 11:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Manchmal denkt man ja insgeheim,
die lausigen Verspätungen, die rundum grassieren,
entstehen gezielt durch eine heimliche Fusion
von Buchverlagen mit Verkehrsbetrieben

Klaus Geitel
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Die Welt der Literatur ist eine Welt der fortgesetzten Überraschungen

Klaus Geitel
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Immer häufiger, wenn ich neuerdings in meine Regale greife,
fällt mir ein,
wem ich den Hinweis auf dieses oder jenes meiner Bücher verdanke.
Es gibt eine niemals abreißende Verbindung zwischen dem Buch
und dem Menschen, der es einem empfahl,
einem ans Herz legte und dies Herz höher schlagen ließ.

Klaus Geitel
Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Joy 4948 Sprüche Bücher sind sinnliche Objekte.
Wir spielen mit der Inzensierung des Blätterns.
Das Gefühl, ein Buch zu öffnen und durchzublättern,
ist vielleicht vergleichbar mit dem Moment,
ein Geschenk auszupacken und noch nicht genau zu wissen,
was darin ist.

Claudia Gehrke
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2016 - 11:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: