direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 3 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen


Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.085 Sprüche auf 1.342 Seiten


  
Adrian 146 Sprüche Die Liebe wird uns geschenkt.
Wir können sie weder fordern noch ablehnen.

Lutz Ackermann
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2018 - 14:24
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
Adrian 146 Sprüche Das Schilf übersteht auch jenen Sturm, dem die Eiche zum Opfer
fällt.

Lutz Ackermann
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2018 - 14:23
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Adrian 146 Sprüche Das Einfordern lobender Worte gefährdet ihre Wahrhaftigkeit.

Lutz Ackermann
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2018 - 14:22
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Adrian 146 Sprüche Auch völlig Fremde kann man umarmen: mit einem Lächeln.

Lutz Ackermann
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2018 - 14:21
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Bobi Selkitz Es gibt zwei Arten von Menschen.
Die Einen verändern die Welt,
die Anderen werden von der Welt verändert.

Selkitz Slob Bobi
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2018 - 00:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Talnop 2415 Sprüche In jungen Jahren sehen wir
voller Freude unsere Erinnerungen
und fügen ihnen ständig neue hinzu,
doch zunehmend sehen wir sie
mit dem Alter immer wehmütiger,
da sich unser Blickwinkel verändert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2018 - 20:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Unsere Definition von Glück,
von der Gesellschaft derart verbogen,
von klein auf antrainiert,
setzt eine lebenslange Tortur voraus.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2018 - 20:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Kinder dieser Welt
sind wie die Blumen unserer Gärten.
Sie sind so wunderschön anzusehen,
bezaubern durch ihre unbeschwerte Leichtigkeit,
und betören durch ihre prächtige Farbenvielfalt.
Doch wenn man sie nicht hegt und pflegt,
vergehen sie noch bevor sie erblühten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2018 - 19:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Kinderjahre sind die wichtigsten Jahre
im Leben eines Menschen,
ähnlich einer Pflanze.
Hat sie erst einmal Wurzeln gefasst
kann ihre Anlagen richtig entfalten,
ist das Gröbste überstanden.
Reißt man sie aus, pflanzt sie immer wieder um,
setzt sie allen möglichen Umweltbedingungen aus,
dann hat sie keine Chance.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2018 - 19:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Das Glück liegt nicht in der Ferne,
sondern direkt vor unseren Füßen.
Jeden Tag steigen wir darüber hinweg,
ohne es zu bemerken.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2018 - 19:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Mensch meint sein Schicksal selbst in der Hand zu halten,
doch ständig treibt ihn immer etwas an.
Er müsste die Natur und seine Umwelt erhalten,
doch er zerstört sie weiter.
Er müsste Produktion und Konsum sinnvoller gestalten,
doch er lebt immer hemmungsloser.
Er müsste wirtschaftliche Macht demokratischer verteilen,
doch sie häuft sich in wenigen Händen.
Jeder vernünftige Mensch weiß um diese Probleme,
und doch machen wir weiter so.
Haben wir unser Schicksal wirklich selber in der Hand?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.01.2018 - 18:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 316 Sprüche Alle Frauen mögen keine netten Männer? Das ist so nicht richtig.
Es muss heißen: Doofe Frauen mögen keine netten Männer.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.01.2018 - 20:45
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wir leben in einer Zeit,
in der der Mensch so langsam
seine Würde an intelligente
Maschinen abtritt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.01.2018 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Wenn wir Erde und Menschheit
eine schreckliche Zukunft ersparen wollen,
dann müssen wir Macht und Geld
demokratischer verteilen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.01.2018 - 11:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Die Politik in Amerika
ist ein Bild des Jammers.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.01.2018 - 08:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Talnop 2415 Sprüche Mit dem Bewusstsein ist der Mensch
auch zu Arroganz und Größenwahn gelangt,
denn er meint nun, er muss sich nicht mehr
in das Gleichgewicht der Elemente einordnen.
Dieser Trugschluss wird der Erde sehr gefährlich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 14:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Mensch meint Bewusstsein und Intelligenz
sei eine Garantie für eine lange Existenz,
doch sie setzt Wirkmechanismen frei,
die genau das Gegenteil bewirken.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Der Mensch will alles
zu seinen Gunsten verändern,
doch das hat mit Anpassen
und Einordnen nichts zu tun.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Bewusstsein potenziert alles,
das Gute wie das Schlechte,
es liegt daran welchen Weg es einschlägt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Das grundlegende Manko
unserer Lebensphilosophie ist,
das wir meinen unsere Wünsche und Bedürfnisse
stehen im Gesamtsystem an oberster Stelle.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Das Bewusstsein ist die
gefährlichste Form des Lebens,
wie man am Menschen sehen kann.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Kein Lebewesen war je
so unvernünftig wie der Mensch,
das machte erst das Bewusstsein möglich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Die Welt ist voller Möglichkeiten und Wünsche,
und so sind wir ständig beschäftigt mit
sorgen, rechnen und finanzieren,
zum entspannten Leben bleibt keine Zeit mehr.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2415 Sprüche Je grösser der Erfolg,
je höher der Wohlstand,
um so schwieriger das Leben
und die Suche nach Glück.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Geht man mit allem wohldosiert um,
wird es auch nicht inflationär
und verliert an Wert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Unser völlig freier Wille ist lediglich
das Ergebnis der gesamten Umweltbedingungen
die zeitlebens auf uns eingewirkt haben,
und das nicht nur in unserer Lebensspanne.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:24
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche Um das Leben bestreiten zu können,
muss der Mensch sein Handeln abwägen,
doch je mehr wir maximieren und optimieren,
je weniger leben wir eigentlich wirklich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2415 Sprüche In der Gemeinschaft
sind wir so leistungsfähig und stark,
das bei vernünftiger Verteilung
keiner den Überlebenskampf kennen dürfte.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2018 - 13:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Bei Sturm am Strand gehen
ist wie bei einem Orkan
durch die Wolken fliegen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.01.2018 - 19:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Kinder wollen
beim Lesen
mitfiebern.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.01.2018 - 16:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Erst einmal nachdenken
und dann nicht lange
überlegen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.01.2018 - 16:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Da, wenn es drauf ankommt:
Mama und Papa.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.01.2018 - 16:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Die Glücklichen
sind reich, nicht
Reiche glücklich.

Friedrich Halm erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. Mai 1871)
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.01.2018 - 15:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 316 Sprüche Die Naturgesetze sind die einzigen Gesetze,
die von jedem Menschen stets befolgt werden.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.01.2018 - 21:08
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
hjs1603 119 Sprüche Oft hört man
bei Fehlentscheidungen:
"Entweder sind die Inkompetent oder Korrupt!"
Auf unsere Politik
trifft beides zu.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2018 - 16:46
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Webe deine Gedanken
zu einem bunten Tuch,
das dich erfreut und
andere wärmt.

irisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2018 - 13:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 387 Sprüche Es war die Verletzung,
die dazu führte,
dass ich mich immer mehr
in mir zurück zog.
Es war die Angst,
die dazu führte,
dass ich niemanden mehr
an mich ran ließ.
Es war die Traurigkeit,
die dazu führte,
dass ich mich immer
mehr einsperrte.
Es war die Einsamkeit,
die dazu führte,
dass ich krank wurde.
Es war die Krankheit,
die dazu führte,
dass ich mich mit der Zeit
immer mehr hasste.
Es war die Erkenntnis,
die dazu führte,
dass ich für mich
und mein Leben kämpfen wollten.
Es war der Sieg,
der dazu führte,
dass ich mich anfing
zu mögen
und anfing zu akzeptierten,
dass ich die Vergangenheit
nicht ändern kann.
Es war der ausschlaggebende Moment,
der dazu führte,
dass ich endlich Hilfe annehmen konnte.
Es war der erste Schritt
in eine neue Richtung,
der dazu führte,
dass ich wieder
anfing zu Leben.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  08.01.2018 - 10:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 316 Sprüche Die Nadel im Heuhaufen findet man nicht etwa deshalb nicht,
weil da so viel Heu ist,
sondern weil da jemand anders einem zuvorgekommen ist.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2018 - 20:45
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Michael Böhles "Wir verdienen alle unsere Begegnungen.
Sie sind uns vom Schicksal zugewiesen und haben eine Bedeutung,
die zu enträtseln uns aufgetragen ist."
Sie enthüllen uns das Geheimnis unserer Bindung und Freiheit."

Serge Dalens/Michael Böhles
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2018 - 13:40
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Kafka würde bei einer mörderischen
Wette auf alles setzen, was
ihn nicht wimmern ließe...!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2018 - 21:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Manchmal gibt es kein Wort,
nicht Licht, nicht Linie,
manchmal gibt es ein Leuchten,
nicht Existenz, nicht Klassik.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2018 - 21:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Mit meinem Latein
bin ich am Ende.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2018 - 21:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Gegen das heftige Grau
hilft nur viel Farbe.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2018 - 08:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 387 Sprüche Schätzen. ...

Schätzen sollten wir jene Dinge,
die nicht selbstverständlich sind.

Schätzen sollten wir die Augenblicke,
die besonders und oftmals unerwartet sind.

Schätzen sollten wir die Menschen,
die uns lieben und für uns immer da sind.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2018 - 08:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 387 Sprüche Sensible Menschen,
sind oft feinfühliger
und spüren eher,
wenn es anderen Mitmenschen nicht gut geht.
Sie erkennen sehr schnell
den Schmerz hinter der Fassade.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2018 - 08:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 387 Sprüche Wenn Du anfängst Dich unwohl
in deiner Haut zu fühlen,
weil jemand möchte,
dass Du Dich anders anziehst
und anderes redest,
ja spätestens dann solltest Du handeln
und Dich nicht weiter verbiegen lassen.
Denn dieser Mensch,
liebt nicht wirklich Dich, die Person, die Du gerade bist.
Er würde nichts an Dir ändern wollen,
wenn er Dich wirklich lieben würde.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2018 - 07:57
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 






  
NRW 387 Sprüche Manchmal fühlt man sich klein und verloren.
Nichts läuft so,
wie man es sich gewünscht hat.
In diesen Momenten kann dann schon
ein kleines Licht neue Hoffnung schenken.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.01.2018 - 07:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen