direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1186 1187 1188 1189 1190 1191 1192 1193 1194 1195 1196 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.944 Sprüche auf 2.878 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Tapferkeit ist keine Tugend,
höchstens ein Tugendmittel,
eigentlich eine Temperamentseigenschaft
und mit größter Nichtswürdigkeit verträglich.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 10:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Alle Güte der Gesinnung
geht aus dem Mitleid hervor:
der Erkenntnis des eigenen Selbst in allen Wesen.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 10:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Das Große, Wahre, Außerordentliche
kann nur hervorbringen, wer die Art und Weise,
die Ansichten und Gedanken seiner Zeitgenossen
durchaus für Nichts achtet
und ohne Rücksicht schafft, was sie tadeln,
und verachtet, was sie loben.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 10:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Denn bei jedem Schritt, im Großen wie im Kleinen,
müssen wir erfahren,
dass die Welt und das Leben
durchaus nicht darauf eingerichtet sind,
ein glückliches Dasein zu enthalten.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 10:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Jedes reißende Tier ist ein lebendiges Grab
von tausend und tausend lebenden Tieren.
Sich nähren und morden ist bei ihm eins.
[...]
Und die Geschichte lässt sich
als eine Fortsetzung der Zoologie betrachten.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 10:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Unser Erkennen
wird von unserem Wollen, unsern Neigungen
durchweg korrumpiert, bestochen, verfälscht:
Was unserm Herzen widersteht,
lässt der Kopf nicht ein;
was unserem Plan, unserer Hoffnung,
unserem Wunsch entgegensteht,
das können wir nicht sehen und nicht begreifen.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 10:00
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Meine Philosophie
redet nie vom Wolkenkuckucksheim,
sondern von dieser Welt.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 09:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Schriftsteller, die wirklich denken,
bemühen sich,
mit großer Besorglichkeit und Anstrengung,
doch ja dem Leser gerade den Gedanken,
den sie selbst haben,
fasslich zu machen.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 09:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Das Leben ist eine missliche Sache,
ich habe mir vorgesetzt, es damit hinzubringen,
über dasselbe nachzudenken.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 09:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5453 Sprüche Früher hieß es: die kleinen Diebe hängt man,
die großen läßt man laufen;
jetzt aber: die kleinen Diebe hängt man,
den großen läuft man nach.

Daniel Spitzer
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 21:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5453 Sprüche Gerechtigkeit entspringt dem Neid;
denn ihr oberster Grundsatz ist: Allen das Gleiche.

Walther Rathenau erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. Juni 1922)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 21:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5453 Sprüche Der Mensch kann nicht in einem einzelnen Lebensbereich recht tun,
während er in irgend einem anderen unrecht tut.
Das Leben ist ein unteilbares Ganzes.

Mahatma Gandhi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. Januar 1948)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 21:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5453 Sprüche Es gibt nur etwas, das schlimmer ist als Ungerechtigkeit,
und das ist Gerechtigkeit ohne Schwert.
Wenn Recht nicht Macht ist, ist es Übel.

Oscar Wilde erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. November 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 21:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Juristisches 






  
Tanja 5453 Sprüche Gesetzeslücken lassen sich
durch beständigen Gebrauch beträchtlich erweitern.

Mark Twain erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. April 1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 21:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5453 Sprüche Ein Richter, der ein gerechtes Urteil fällt,
ist gleichsam ein Mitarbeiter Gottes am Schöpfungswerk.

B.T.Schabbat 10
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 21:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5453 Sprüche Wenn du ein Ankläger werden willst,
musst du erst einen großen Fall haben.

Wendell Phillips
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 20:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5453 Sprüche Internationales Recht ist das,
was Übeltäter missachten,
während Rechtschaffene ablehnen,
es mit Gewalt durchzusetzen.

Leon Uris
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 20:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Politik, Juristisches 



  
Tanja 5453 Sprüche Nicht nur die deutsche Justiz ist unbestechlich!
Auf der ganzen Welt
kann man mit der größten Geldsumme
keinen Richter mehr dazu verführen,
Recht zu sprechen.

Bertolt Brecht
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 20:58
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5453 Sprüche In Deutschland kann man, statt einen Prozess zu führen,
ebenso gut würfeln.

Willi Geiger
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 20:57
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5453 Sprüche Gleichheit mag vielleicht ein Recht sein,
aber keine menschliche Macht kann sie verwirklichen.

Honoré de Balzac erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. August 1850)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 20:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5453 Sprüche Wer der Gerechtigkeit folgen will durch dick und dünn,
muss lange Stiefel haben.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 20:55
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5453 Sprüche Selbst der Gerechte wird ungerecht, wenn er selbstgerecht wird

Rudolf Hagelstange
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 20:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5453 Sprüche Wenn es nicht notwendig ist, ein Gesetz zu machen,
dann ist es notwendig, kein Gesetz zu machen.

Charles-Louis de Montesquieu erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. Februar 1755)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 20:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Juristisches 



  
Tanja 5453 Sprüche In den verdorbensten Staaten gibt es die meisten Gesetze.

Tacitus
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2011 - 20:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Juristisches