direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4062 Sprüche 26.04.2010 - 09:40   deutscher Spruch Facebook Share
Wundern darf es mich nicht,
dass manche die Hunde verleumden;

denn es beschämet zu oft leider den Menschen der Hund.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Miteinander



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 26. April 2010, 09:46
erka 4062 Sprüche
offline offline

Mit Blick auf den umgangsmuffeligen Schopenhauer sagt Eugen Roth wunderschön:

"Verstanden hat sich auf die Dauer
nur mit dem Pudel Schopenhauer."
Mo, 26. April 2010, 09:54
erka 4062 Sprüche
offline offline

An anderer Stelle schreibt Eugen Roth über den menschenkritischen Geistesriesen:

In Frankfurt lebte deshalb still
der Schopenhauer samt dem Pudel;
"'Wer Geist hat, liebt nicht das Gehudel."

(Das ist ja schon fast eine Kurzbiografie des pessimistischen Großphilosophen!!)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.969 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
Talnop 2787 Sprüche Wer jetzt nach Korona noch Neoliberalismus
und den Rückzug des Staates fordert,
der verlangt den bejubelten Untergang.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 22:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2787 Sprüche So schrecklich die Pandemie auch ist,
gibt uns der Korona Virus doch die Chance,
unsere Probleme durch ein Vergrößerungsglas zu sehren,
und fünf vor zwölf doch noch zur Vernunft zu kommen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 22:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Gier und Kapital sind der Menschheit
bis zu einem gewissen Punkt dienlich,
dann wird deren Überwindung
existenznotwendig.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 22:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Das einfache Leben macht glücklich,
das üppige Leben verlangt ständig
nach mehr.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Wenn uns die Pandemie eines aufzeigt,
dann, das Bereiche die irgendwann das Überleben
der Gemeinschaft absichern nicht nach reinem
ökonomischen Nutzen geführt werden können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Europa kann sich noch so sehr wehren,
es ist an der Zeit Erwachsen zu werden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Das Bargeld abzuschaffen sei bequemer und rentabler,
doch es ist nicht nur mit einem hohen Risiko verbunden,
es beschwört das Unheil regelrecht herbei.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche In heutiger Zeit ist das Erziehen von Kindern schwerer denn je,
da alles immer schnelllebiger und instabiler wird.
Hinzu kommt noch, das Werte wie Respekt, Anstand
und Empathie auf dem Rückmarsch sind,
und jeder nur noch seine Wünsche und Freiheiten im Kopf hat,
schließlich will sich jeder ja auch selbst verwirklichen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Der Mensch ist neugierig und wissensdurstig,
will alles ergründen und begreifen,
doch das Wissen um die Dinge
bringt auch Verantwortung und Last mit sich,
die ihm dann oft zu schwer wird.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Der Tod eines geliebten Menschen.
Manche Tage sieht man das ganze Leben
so zusammen gerafft vor sich,
und man begreift so manches,
dann wieder will man nichts begreifen,
das Leben einfach nur leben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Es ist nicht das Wissen und Können,
was den Menschen ausmacht,
sondern seine Gefühle und Emotionen,
sie sind der eigentliche Motor allen Handelns.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Wer das feste umklammernde umarmen
einer Mutter in ihren letzten Tagen
nicht berührt, den hat die Welt schon hin gehobelt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Wir sehen Bildung so hoch an,
weil sie uns konkurrenzfähiger macht
und den materiellen Nutzen mehren kann,
doch Erziehung mit Hingabe und Liebe
schafft erst das Fundament dafür.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Ein Vollzeitvater hat täglich
Zeit für seine Kinder.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Was das Leben ist,
merkt man erst,
wenn es zu Ende geht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Welch Empfinden welch Erwachen,
wenn die Erde frisch erblüht,
dann im Mensch das Tier gewichen,
weil der Mensch das Ganze sieht.
Wenn er nur nimmt was er benötigt,
und das Gleichgewicht er hält,
wenn die Gier verblichen,
die Gemeinschaft nur noch zählt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Kultur hat Angst
vor dem Rotstift.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Dem Menschen die Gier zu nehmen und
durch ein soziales ganzheitliches Denken
zu ersetzen ist wahrlich ein
hohes und edles Ziel.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 20:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Was nutzt uns Bildung
ohne Erziehung und Gesinnung.
Wer kalt dem Mammon dient,
ist zu allem fähig.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 20:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche In der Natur ist nichts auf Perfektion ausgelegt,
und doch entsteht Perfektion.
Der Mensch aber will immer perfekt sein,
kommt damit sehr weit und ist auch sehr produktiv,
doch er vergewaltigt sich selbst und seine Mitmenschen,
das ist der Preis für Perfektion.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 20:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Alles im Leben ist nicht
wie sonst, aber wir sind
voller Hoffnung.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 20:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2787 Sprüche Die Erziehung in der Familie
legt einen Grundstein für das Leben
und ist Voraussetzung für die Teilnahme
an der Schulbildung.
Ohne dieses Fundament der Erziehung
kann der Lehrer seiner Verantwortung
nicht gerecht werden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 20:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Genieße die Zeit des Winters jetzt
und hoffe, daß das Geheimnis um
Covid gelöst wird.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 20:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1876 Sprüche Mitunter las ich ein Buch
mit Vergnügen und
verwünschte den Autor.

Jonathan Swift erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. Oktober 1745)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 20:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2787 Sprüche Der moderne Mensch neigt dazu,
sich alles zu erklären, damit entzaubert er die Welt.
Was sich nicht erklären lässt, existiert einfach nicht.
Was für ein Trugschluss.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 19:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: