direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1294 1295 1296 1297 1298 1299 1300 1301 1302 1303 1304 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.944 Sprüche auf 2.878 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Lehrjahre im vorzüglichen Sinne
sind die Lehrjahre der "Kunst zu leben".

Novalis erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. März 1801)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:22
Spruch-Bewertung: 8,25 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Je mehr man lernt,
nicht mehr in Augenblicken, sondern in Jahren zu leben,
desto edler wird man.

Novalis erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. März 1801)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Krankheiten, besonders langwierige,
sind Lehrjahre der Lebenskunst
und der Gemütsbildung.

Novalis erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. März 1801)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:19
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wer kennt die Welt?
Wer sich selbst kennt.

Novalis erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. März 1801)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wer viel Geist hat,
macht viel aus seinem Leben.

Novalis erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. März 1801)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wir müssen suchen,
uns eine innere Welt zu schaffen.

Novalis erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. März 1801)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Die Welt ist kein Machwerk
und die Tiere sind kein Fabrikat zu unserem Gebrauch.
Nicht Erbarmen,
sondern Gerechtigkeit ist man den Tieren schuldig.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:11
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Tiere, Zitate, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Die christliche Moral hat ihre Vorschriften
ganz auf den Menschen beschränkt,
die gesamte Tierwelt rechtlos gelassen.
Man sehe nur, wie unser christliche Pöbel
gegen die Tiere verfährt, sie völlig zwecklos und lachend tötet,
oder verstümmelt, oder martert, seine Pferde im Alter
bis aufs äußerste anstrengt, um das letzte Mark
aus ihren armen Knochen zu arbeiten,
bis sie unter seinen Streichen erliegen.
Man möchte wahrlich sagen:
die Menschen sind die Teufel der Erde
und die Tiere ihre geplagten Seelen.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:10
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Tiere, Zitate, typisch Mensch, Gewalt, Vegetarismus, Pferde 



  
Mirea 5130 Sprüche Wer gegen Tiere grausam ist,
kann kein guter Mensch sein.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tiere, Zitate, typisch Mensch, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Das Mitleid ist die Grundlage der Moral.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Ein anderer, nicht wegzuerklärender und seine heillosen Folgen
täglich manifestierender Grundfehler des Christentums ist,
dass es widernatürlicherweise den Menschen losgerissen hat
von der Tierwelt, welcher er doch wesentlich angehört,
und ihn nur ganz allein gelten lassen will,
die Tiere geradezu als Sachen betrachtend.
Die bedeutende Rolle, welche im Brahmanismus
und Buddhaismus durchweg die Tiere spielen,
verglichen mit der totalen Nullität im Christentum,
bricht diesem letzteren den Stab; so sehr
man auch an solche Absurdität in Europa gewöhnt sein mag.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:06
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Tiere, Zitate, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Bedenke stets: Du wirst, was du isst.
Über das Essen gelangen so viele Stoffe in deinen Körper,
dass es mich wundert,
dass sich unzählige Menschen
derart wenig um das kümmern, was sie essen.

Sathya Sai Baba
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:04
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate, Essen, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Wer Fleisch isst, entwickelt tierische Eigenschaften und Leiden.
Dazu kommt er bei seiner spirituellen Entwicklung
über eine bestimmte Stufe nicht hinaus.
Behauptet jemand etwas anderes, zeigt er damit nur,
dass er die großen Zusammenhänge nicht kennt.
Unter diesem Blickwinkel betrachtet,
drückt sich die Kultur eines Volkes
besonders in seiner Küche aus.

Sathya Sai Baba
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:02
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
Spirituelles, Tiere, Zitate, Essen, Vegetarismus 






  
Mirea 5130 Sprüche Ein Volk, das eine vegetarische Küche
als selbstverständlich betrachtet, halte ich für hoch entwickelt.

Sathya Sai Baba
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 18:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Essen, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Ostern zu feiern und Lamm zu essen ist so,
als feierte die Feuerwehr ihr Bestehen damit,
dass sie ein Haus abbrennt,
oder die Wasserwacht, indem sie ein Schiff versenkt.
Löse deshalb die Vorstellung auf,
Ostern mit dem Verzehr von Lamm- oder anderem Fleisch
zu feiern. Es wäre ein Stich in Christi Herz.
Bemühe dich vielmehr, an diesem Festtag
ihm nachzustreben, und entwickle Achtung
und tiefe Liebe allen Geschöpfen gegenüber.
Dann ist Ostern wirklich ein Festtag, den es zu feiern lohnt.

Sathya Sai Baba
Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 18:55
Spruch-Bewertung: 6,17 Vote:
Zitate, Vegetarismus, Ostern 



  
Mirea 5130 Sprüche Fleisch zu essen ist eine große Sünde:
Erstens wird dafür ein hochentwickeltes Tier getötet,
was in hohem Masse gegen das Gesetz
der Gewaltlosigkeit verstösst.
Zweitens führt der Verzehr von Fleisch
immer zu einem Ansteigen des aggressiven Potentials,
das in jedem Menschen latent vorhanden ist.
Dies führt, verbunden mit der entsprechend negativen Ideologie,
zwangsläufig zu Konflikten.

Sathya Sai Baba
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 18:53
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
Zitate, Gewalt, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Ein Beweis, dass der Geschmack für Fleischkost
dem Menschen nicht natürlich ist, liegt auch darin,
dass die Kinder eine Abneigung gegen solche Speisen haben
und den pflanzlichen Nahrungsmitteln den Vorzug geben,
wie Milchspeisen, Gebäck, Obst und dergleichen.
Es ist höchst wichtig, diesen ursprünglichen
und natürlichen Geschmack nicht zu verderben,
und die Kinder nicht zu Fleischessern zu machen.
Denn wie man auch die Tatsachen erklären möge,
so ist es doch gewiss, dass die starken Fleischesser
im allgemeinen grausamer und wilder sind als andere Menschen.

Jean-Jacques Rousseau erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 2. Juli 1778)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 18:47
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Kinder, Essen, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Tiere sind Kreaturen Gottes und kein Eigentum des Menschen,
keine Gebrauchsgegenstände, keine Waren,
sondern wertvolle Wesen in Gottes Angesicht. [...]
Christen, die die Schrecklichkeit der Kreuzigung erkennen,
sind ganz besonders in der Lage,
auch die Schrecklichkeit unschuldigen Leidens zu erkennen.
Das Kreuz Gottes ist die absolute Identifizierung
mit den Schwachen, Hilflosen und Verwundbaren,
aber vor allem mit den Schutzlosen,
Wehrlosen und unschuldig Leidenden.

Andrew Linzey
Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 18:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tiere, Zitate, Vegetarismus 



  
Tanja 5453 Sprüche Inspiration ist ein Geschenk,
das erst durch zähes Sitzfleisch zum Geschenk wird.

Leonhard Frank
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 18:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Manche Politiker muss man behandeln wie rohe Eier.
Und wie behandelt man rohe Eier?
Man haut sie in die Pfanne.

Dieter Hallervorden
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 18:28
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Die Grausamkeit gegen die Tiere
und auch schon die Teilnahmslosigkeit
gegenüber ihren Leiden ist meiner Ansicht nach
eine der schwersten Sünden des Menschengeschlechts.
Sie ist die Grundlage der menschlichen Verderbtheit.
Wenn der Mensch so viel Leiden schafft,
welches Recht hat er dann, sich zu beklagen,
wenn auch er selber leidet?

Romain Rolland erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. Dezember 1944)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 17:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tiere, Zitate, Vegetarismus 



  
Stand-up-reason 322 Sprüche Ein Basar lebt von vielen bunten Farben.

Michael Josef Sommer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 17:10
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Wir leben in einer absonderlichen Zeit, in der Menschen,
die in ihrer Nahrungsauswahl gesundheitsbewusst
und mitfühlend sind, oft als verrückt bezeichnet werden,
während man andere als normal betrachtet,
deren Nahrungsgewohnheiten
Krankheiten und immense Leiden hervorrufen.

John Robbins
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 16:43
Spruch-Bewertung: 7,25 Vote:
Zitate, Essen, typisch Mensch, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Heute sehen wir nichts mehr
vom qualvollen Leben und Sterben des Schlachtviehs.
Das geht automatisch vor sich.
Eben noch ein Tier,
im nächsten Augenblick schon zerteiltes Fleisch:
unsre Nahrung. Unsre Art von Kannibalismus.

Luise Rinser
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 16:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tiere, Zitate, Essen, typisch Mensch, Vegetarismus 






  
Mirea 5130 Sprüche Es ist die Anonymität unserer Tieropfer,
die uns taub macht für ihre Schreie.

Luise Rinser
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 16:40
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Tiere, Zitate, Vegetarismus