direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

diegro 264 Sprüche 23.02.2011 - 17:17   deutscher Spruch Facebook Share
Wie die von Stürmen aufgewühlten Wellen
fliegen meine Gedanken dahin
und gischten donnernd gegen die Ufer.

Wenn dann Ruhe herrscht,
sammele ich das Strandgut
und baue mir daraus Verse.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie
Metaphern



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 16. Juli 2012, 15:25
Copina 11
offline offline

Gefällt mir sehr gut :-):-):-);-);-);-);-)

Danke :yes::yes::yes::yes::yes:

Wilde Grüsse vom See

Siri





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1358 1359 1360 1361 1362 1363 1364 1365 1366 1367 1368 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.963 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
buki 3754 Sprüche Es ist erstaunlich, wie viel Energie der Körper
auszugeben und zu erneuern vermag.
Das ist wahrhaftig ein magischer Akt,
denn man begreift eigentlich nie,
woher all diese Energie kommt.

Robert Bly
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  05.03.2011 - 19:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
buki 3754 Sprüche Wer sein Verhalten in einem scheinbar
unwichtigen Bereich verändert,
kann damit Bereich berühren und
plötzlich viel in Bewegung bringen und verändern.

Jean Baer
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  05.03.2011 - 19:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  



  
Saskia 2282 Sprüche Die Brutalität der Wahrheit ist
manchmal von makelloser Schönheit.
Bewundernswert.

aus "Der Joker" von Markus Zusak
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.03.2011 - 14:17
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
aus Büchern 



  
Saskia 2282 Sprüche Aus Angst Vor einer Enttäuschung reden wir uns ein,
dass uns dieser eine Wunsch gar nicht so viel bedeutet.
Doch was wir wirklich wollen,
entscheidet das Herz,
und niemals der Verstand.
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  05.03.2011 - 14:14
Spruch-Bewertung: 9,09 Vote:
Enttäuschung, Täuschung, Träume 



  
Stand-up-reason 322 Sprüche Der Gottesbegriff hat in der Welt
eine zu hohe Bedeutung,
als das er mit seiner Nichtexistenz abgeschrieben wäre.

Michael Josef Sommer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses
Facebook Share
deutscher Spruch  05.03.2011 - 09:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Carleone Je kälter das Wasser, desto frischer der Fisch

Carl Batliner
Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  05.03.2011 - 07:54
Spruch-Bewertung: 7,80 Vote:
Zitate 



  



  



  
buki 3754 Sprüche Wenn’t Malöör wesen schall,
fallst du op’n Rüch un brickst di de Nees.

(Wenn das Pech es will,
fällst du auf den Rücken und brichst dir die Nase.)

plattdeutsches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:42
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Sprichwörtliches 



  
buki 3754 Sprüche Wenn een Koh denn Steert bört,
fangt de Annere an to pissen!

(Wenn eine Kuh den Schwanz hochhebt,
fängt die andere an zu pinkeln.)

plattdeutsches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:41
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  



  
Saskia 2282 Sprüche Wenn Menschen mit ihren Aufgaben wachsen würden,
bestände die Welt nur aus Riesen und Zwergen.
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:37
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 






  



  
Saskia 2282 Sprüche Man kann Momente nicht sammeln und aufheben,
deshalb sollte man sie leben.
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:36
Spruch-Bewertung: 8,82 Vote:
 



  
Saskia 2282 Sprüche Vielleicht atmen wir gerade im selben Rhytmus.
Vielleicht auch nicht.
Aber möglich wäre es.
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:34
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
Saskia 2282 Sprüche Manchmal sind alle Menschen wie Bananen,
die sich verbiegen um zur Sonne zu kommen.
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:34
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
Saskia 2282 Sprüche Wenn du einen Piraten triffst,
der mit einem Holzbein übers Meer läuft
und ein Blinder beobachtet euch beide,
dann bist du im Paradies.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:34
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Saskia 2282 Sprüche Nimm dir Zeit zum Nachdenken,
aber wenn die Zeit zum Handeln kommt,
hör auf mit Denken und lauf los.
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:33
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Saskia 2282 Sprüche Irgendwann wirst du vor mir stehen und betteln,
dass ich Dich zurück nehme.
Doch dann ist der Zeitpunkt gekommen,
wo ich Dir ehrlich sagen kann,
dass Du wieder gehen kannst.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:32
Spruch-Bewertung: 8,17 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort,
dass die gegen mich erhobenen Vorwürfe
haltlos sind.

Uwe Barschel
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:31
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
geflügelte Worte, Zitate 



  
Saskia 2282 Sprüche Zwei Gefangene sahen durchs Gitter in die Ferne –
Der Eine sah nur Schmutz, der andere die Sterne.

Dale Carnegie
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:30
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Zitate 



  
buki 3754 Sprüche Nimm wenn Du hast,
dann hast Du wenn Du brauchst!

deutsches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:27
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  
Saskia 2282 Sprüche Ist es nicht seltsam,
dass alles gegeben zu haben,
immer noch zu wenig scheint
und nichts zu bekommen
einem irgendwann zu viel wird?
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:27
Spruch-Bewertung: 8,17 Vote:
 






  
buki 3754 Sprüche Wer nix hett, kann allens bruken.
Wer allens hett, brukt nix.
Over he nümmt ümmer noch mit,
wat he kriegen kann.

(Wer nichts hat, kann alles gebrauchen.
Wer alles hat, braucht nichts.
Aber er nimmt immer noch mit,
was er kriegen kann.)

plattdeutsches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2011 - 22:27
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Sprichwörtliches