direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

diegro 264 Sprüche 23.02.2011 - 21:18   deutscher Spruch Facebook Share
Das Alltägliche zu bewerkstelligen ist wichtig
– es kommt aber darauf an, das Außergewöhnliche zu meistern

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie
Weisheiten



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 24. Oktober 2012, 15:48
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Hier gebe ich gleich zurück:
"Krisen kann jeder haben
- es sind die Kleinigkeiten, die uns klein kriegen"
... und jetzt? ;-P
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Sa, 27. Oktober 2012, 22:55
Tanja 5453 Sprüche
offline offline
Avatar
Trotzdem: Der Abwasch, die kleinen Streitigkeiten, die verschusselten Unterlagen und seitenlange, komplizierte Geschäftsbedingungen mögen uns kleinkriegen. Das Wesentliche sind sie trotzdem nicht.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Di, 30. Oktober 2012, 14:06
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Ich half mal bei der Goc ... eines führte zum anderen und ich ging früher heim. Dabei waren das alles winzige Kleinigkeiten, die mich dazu brachten, heulend im Büro zu sitzen. Was ich damit andeuten will: unterschätze Kleinigkeiten nicht -.-* in dem Moment ists dir total schnuppe, ob es wesentlich ist! Vor allem: Bei Wesendlichen Dingen gelingts uns meistens, uns Techniken zu überlegen, damit umzugehen. Kleinigkeiten treffen uns ganz unverhofft und sind wieder weg, bevor wir damit wirklich umgehen können.
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Di, 30. Oktober 2012, 18:56
Tanja 5453 Sprüche
offline offline
Avatar
Also würdest du sagen, auf das Verkräften von Kleinigkeiten kommt es an?
Wenn du einer Sache dein Leben widmest, dann wäre es, dass du im Supermarkt nicht den Mozerella vergisst, die Milch nie mehr überkocht und du den Abwasch mit einem Lächeln machst?
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Mi, 31. Oktober 2012, 02:11
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
... oder früher ins Bett gehst anstatt hier diese zigtausend neuen Kommentare durchzulesen. Das kriegt mich wirklich noch klein.

Leute, ich muss doch morgen arbeiten. Habt Erbarmen mit mir!
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
Mi, 31. Oktober 2012, 16:04
Tanja 5453 Sprüche
offline offline
Avatar
Keine Sorge. Wenn Joy Recht hat, hast du das getan, worauf es wirklich ankam. Weiter so, junger Padawan. Edel sei der Mensch, hilfreich und trivial.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Mi, 21. November 2012, 17:28
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Wow ... negative Macht ich erahne in dir O.o Bist du heut irgendwie mit nem falschen Fuß aufgestanden?

Also, wenn ich mir vorstellen würde, dass mein Lebenswunsch nicht in Erfüllung geht, dann wäre das überaus heftig. Ich wäre in meiner gesamten Identität komplett erschüttert und müsste mich selbst neu erfinden - wenn ich es überhaupt schaffe, diese Enttäuschung zu überleben (wie melodramatisch klingt das jetzt? ;-P)

Und wenn dann noch die Mich überkocht ... ich würde aus dem Fenster springen!

Aber das nur am Rade. Du hast Recht, die großen Dinge können schon irreparable Schäden schlagen. Dennoch puzzlen sich die "ausgewöhnlichen Dinge" nur zu oft durch Kleinigkeiten zusammen. Argumentieren wir wieder mit der Bedürfnis-Pyramiede? Ja, "Shoot for the Moon - Even if you miss it you'll still reach the Stars" und so weiter. Aber manchmal sinds die kleinsten Kleinigkeiten, die dich eben daran hindern, das Außergewöhnliche zu meistern.

Ein Beispiel: Unser Chef hat eine grandiose Theorie die seine anstehende Doktorarbeit zum Durchbruch verhelfen könnte und ist auf dem Weg ins Labor um diese Theorie nachzuprüfen. Was hält ihn wohl eher davon ab als Kleinigkeiten? Wenn er den Laborschlüssel (ja, ich weiß, gemeinschaftslabor mit anderweitiger Eingangsmöglichkeit ... aber wir sprechen hier in der Theorie!) nicht findet hilft ihm auch die genialste Idee nichts.

Die Frage ist nur: Lässt er sich davon unterkriegen oder führt er einen Plan B aus? Letzteres wäre definitiv besser... und dann lässt er sich von dieser Kleinigkeit auch nicht unterkriegen.

Aber wenn nun eine Ansammlung von Kleinigkeiten statt findet? Der Stift bricht ab, wenn er die Idee aufschreiben will und der Kuli funktioniert auch nicht. Er stößt sich den Arm an - Musikantenknochen natürlich - als er aufstehen will. Es ist kein oder nur verschimmeltes Essen da oder die Milch ist sauer. Der Schnürsenkel reißt, er stopert fast über eine Katze und fällt beim Ausweichen die Treppe hinunter. Alle Ampeln sind rot, er verpasst den Bus so knapp, dass er ihm noch hinterherwinken kann. Er wird von einem Auto Pfützennassgespritzt und dann fängts auch noch an zu regnen ... und er ist gerade mal drei Meter von der Haustüre entfernt. Bei allem Respekt, ich hätte defintiv keinen Bock mehr an seiner Stelle und würde mich sofort wieder ins warme Bett verziehen. Dabei waren das doch alles nur Kleinigkeiten.

Mein Pledoje ist also: es mag auf das in Angriff nehmen von großen Taten gehen. Aber Kleinigkeiten sind in ihrer verhindernden Funktion wahrlich nicht zu unterschätzen.
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Do, 22. November 2012, 10:14
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Hat da jemand zuviel Final Destination gesehen?

Bevor so viele Kleinigkeiten zusammenkommen ist es doch wahrscheinlicher, dass einfach mal das Labor explodiert. Und das ist dann keine Kleinigkeit mehr.
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
Mi, 5. Dezember 2012, 13:44
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Unterschätze die signifikante Optionalität bitte nicht, die einem Rudelauftritt zufälliger Gegebenheiten als Grundlage dient. Mit anderen Worten: Jeder Tag ist eine Zusammensetzung von scheinbar unzusammenhängenden Kleinigkeiten; die Frage des Fokus ist hier das entscheidenere in der Optionalität ihrer Wahrnehmung, die entscheidend dazu beträgt, ob diese Kleinigkeiten positiv oder negativ eingefärbt abgespeichert werden, miteinander in einen konstruierten Zusammenhang gebracht werden oder gar nicht auffallen. (ich sollte nicht in der Uni auf die Forenbeitrage antworten O.o).

Ich versuchs noch mal anders: Dass viele Kleinigkeiten auftauchen ist nicht ungewöhnlich. Zumeist haben sie jedoch keine signifikante Auswir ... Meistens fallen sie uns aber nicht wirklich auf. Das geschieht oftmals erst, wenn sich bereits eine größere Menge an scheinbaren Zufällen angesammelt hat. Viele Kleine Gegebenheiten sind daher wahrscheinlicher als ein explodierendes Büro (es sei denn, du maniplulierst es dahingehend). Und lass FD aus dem Spiel! Ich habe es lange nicht mehr geschaut und sehe auch keine direkte Einflussname dieser Filme auf mein Statement -.-*

Wie ja schon erwähnt half ich mal bei der GOC und hatte dort einen recht ... skurrilen Tag, bei dem mich Kleinigkeiten dazu brachten, heulend im Büro zu sitzten. Ich kann diesen Tag gerne näher ausführen. Hier eine kleine Auswahl:
- die Mitfahrgelegenheit hatte abgesagt
- (fast) zu spät losgefahren, was hetzen nach sich zog
- die regennassen Straßen verschafften mir durchs Fahrrad überaus nasse Strumpfhosen
- mein langer, weißer Rock verfing sich in den Fahrradspeichen (war dreckig und kaputt)
- beim Bahnhof (rechtzeitig) stellte ich fest, meinen Geldbeutel daheim vergessen zu haben
- Fahrt zurück nach Hause, umziehen, runter hetzten zum nächsten Zug
- in Stuttgart angekommen finde ich die U-Bahn-Station nicht (!)
- vom Bahnhof zur Liederhalle laufen (mit der Erinnerung an den Irrweg vom Vortag ...)
- Verspätung von etwa fünfzehn Minuten
- kein Einlass durch den regulären Eingang, hinten "reinschleichen"
- Spintschlüssel daheim vergessen (bei der ersten Fahrt runter hatte ich ihn aber mit -.-*)
- neue Weste herausnehmen, natürlich die mit dem fehlenden Knopf
- in der Pause erfolglos Nähezeug gesucht, Nehmen neuer Weste
- Flehen im Garten um irgendwas positives
- Runterfallen der Treppe, Prellung an Bein und Arm
- ich bitte, gehen zu dürfen


Das war nur der Vormittag .... aber klar, ja, Kleinigkeiten treten nicht im Rudel auf, huh? ;-P
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Fr, 7. Dezember 2012, 15:24
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Was für ein Scheißtag... :keks2:
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
Mi, 2. Januar 2013, 14:52
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Danke :heart:
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Mi, 2. Januar 2013, 14:52
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
ich gehe einfach mal davon aus, dass mein Stantpunkt durch diesen Tag deutlicher gemacht wurde ^^
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Mi, 2. Januar 2013, 20:02
Tanja 5453 Sprüche
offline offline
Avatar
Und damit hast du durchaus etwas Außergewöhnliches gemeistert :-)

Ich stimme trotzdem dem Spruch zu: Ja, dein Tag war richtig beknackt und hart durchzustehen. Aber es wird nicht besser, wenn er auch noch mit wesentlicher Priorität in einem Leben gesegnet wird. Er ist nicht das Wesentliche. Er ist einfach nur das Unangenehmste.
Sowie der Abwasch nicht das Wesentliche am Kochen ist. Er ist ein notwendiger Teil, er kann länger dauern als das Kochen selbst und die angebrannte, festgetrocknete Milch kann dir den letzten Nerv rauben - aber er steht einfach nicht im Zentrum dessen, was man sich beim Kochen zum Ziel nehmen sollte.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1363 1364 1365 1366 1367 1368 1369 1370 1371 1372 1373 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.977 Sprüche auf 2.880 Seiten


  
Loa 914 Sprüche Gutes tun kostet. Das Beste wollen ist gratis.
Das erklärt den Unterschied in der Popularität.
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 18:43
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 






  
buki 3754 Sprüche Nicht die Sünde wurde geboren,
als Eva den Apfel pflückte.
Geboren wurde an diesem Tag vielmehr
eine großartige Tugend, Ungehorsam genannt.

Oriana Fallaci
Tiefsinniges
Religiöses
Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 18:42
Spruch-Bewertung: 8,75 Vote:
Zitate 



  
Loa 914 Sprüche Das Leben ist unfair.
Fairerweise zu jedem.

KarlHeinz Karius erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie
Wortspiele
Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 18:42
Spruch-Bewertung: 8,38 Vote:
 



  
Loa 914 Sprüche Auch der Realist hat ein Herz für Träume.
Deshalb schützt er sie ja vor der Realität.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 18:40
Spruch-Bewertung: 7,67 Vote:
Träume 



  
Loa 914 Sprüche Das Leben ist ein Witz.
Und wenn du nicht darüber lachen kannst,
lacht dein Leben über dich.
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 18:40
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Einen Unschuldigen zu töten
ist eine Sünde.
Das ist, als würde man die ganze Welt töten.

Farah Pahlavi
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 18:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
buki 3754 Sprüche Der Mensch soll immer annehmen,
er stände kurz vor seinem Tode,
er könne in seiner Sündhaftigkeit plötzlich sterben.

Moses Maimonides
Freundschaft Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 18:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
buki 3754 Sprüche Die Toten waren niemals Sünder.

aus "La coscienza di Zeno" von Italo Svevo erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. September 1928)
Miteinander
Charakter
Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 18:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 



  
buki 3754 Sprüche Auch der Indianer ist Mensch
und steht im Besitze seiner Menschenrechte;
es ist eine schwere Sünde,
ihm das Recht, zu existieren, abzusprechen
und die Mittel der Existenz nach und nach zu entziehen.

Karl May erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 18:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
buki 3754 Sprüche Wer nach der einen Seite eine Verbeugung macht,
kehrt der anderen mit Notwendigkeit den Hintern zu.

Galiani
Miteinander
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 18:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
buki 3754 Sprüche Wie missverständlich wir uns ausdrücken,
spüren wir am besten,
wenn wir uns mit Kindern unterhalten.

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 18:20
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
Loa 914 Sprüche Auch der Allwissende weiß nicht alles, sondern viel.
So müsste er eigentlich Vielwissender heißen.
Doch da die Unwissenden nichts wissen,
was der Vielwissende nicht weiß, ist er allwissend.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 16:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  






  
Loa 914 Sprüche Ein Schriftsteller zieht gemeiniglich seinen Leser
unvermerkt mit in diejenige Verfassung,
in der er sich bei Verfertigung seiner Schrift selber befunden hat.

Immanuel Kant erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1804)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 16:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
Loa 914 Sprüche Bücher zu schreiben, sind meist Selbstgespräche,
von denen man hofft, dass sie jemand belauschen mag.

Erhard Blanck
Charakter
Metaphern
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 16:10
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
Loa 914 Sprüche Das Schreiben ohne nennenswertes Echo ist schmerzhaft
und dennoch ein Hauch von Freiheit.

Raymond Walden erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 16:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Loa 914 Sprüche Wer nicht für Dummköpfe schreibt,
hat der überhaupt ein Publikum?

Emanuel Wertheimer
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 16:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Loa 914 Sprüche Wer schreibt, sollte sich seiner Verantwortung bewußt sein.

Franz Schmidberger erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 16:07
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Kim 177 Sprüche Um jemanden dazu zu bringen, nicht zu lügen,
sollte man ihn nicht für seine Lüge schelten.
Es hilft viel besser,
ihm nach seiner Aussage herzlich dafür zu danken,
dass er wenigstens immer ehrlich ist.

Kimberly B. Kolbe erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge
Ironie
Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 15:38
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate 



  
mona Auf die Tat selbst,
nicht auf die Früchte der Tat kommt es an.
Du musst das Rechte tun.
Vielleicht steht es nicht in deiner Macht,
vielleicht geschieht es nicht zu deiner Zeit,
dass die Früchte wachsen.
Aber das heißt nicht,
dass du damit aufhören sollst,
das Rechte zu tun.
Vielleicht wirst du nie erfahren,
was das Ergebnis deiner Taten sein wird.
Aber wenn du nichts tust,
wird es gar kein Ergebnis geben.

Ghandi
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 14:47
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Der Mensch ist gegen sich selbst,
gegen Auskundschaftung und Belagerung
durch sich selber sehr gut verteidigt,
er vermag gewöhnlich nicht mehr von sich
als seine Außenwerke wahrzunehmen.
Die eigentliche Festung ist ihm unzugänglich,
selbst unsichtbar,
es sei denn, dass Freunde und Feinde
die Verräter machen
und ihn selber auf geheimen Wegen hineinführen.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2011 - 12:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
buki 3754 Sprüche Wenn du abheben willst,
musst du unbeschwert sein.

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern
Wortspiele
Facebook Share
deutscher Spruch  28.02.2011 - 22:50
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Wer Hahn im Korb sein will,
muss sich auch auf den
Misthaufen stellen und krähen.

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  28.02.2011 - 21:37
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Wenn ich sage, dass ich mir
etwas nicht vorstellen kann,
dann stelle ich es mir bereits vor,
lehne es aber ab.

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.02.2011 - 21:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: