direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Ansch 509 Sprüche 01.02.2011 - 21:22   deutscher Spruch Facebook Share
Bevor man groß seine Klappe aufmacht,
sollte man nachdenken, was man sagen will.
Vor allem: WIE man es sagen will.

Angelie Karl erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 2. Februar 2011, 14:27
anonym 37 Sprüche
offline offline

Der kann's weit bringen in der Welt,
der gar nicht fragt, ob er gefällt.

(Johann Gottfried Kinkel)
Mi, 2. Februar 2011, 15:42
Tanja 5453 Sprüche
offline offline
Avatar
Hm. Grenzwertig.

Wenn das "Fragen, ob er gefällt" bedeutet, dass er Wendehals wird oder sich ständig damit aufhält, zu gucken, ob er es auch allen rechtmachen kann, dann ja. Soetwas hält einen wohl eher auf und führt dazu, dass die anderen mehr genervt als begeistert sind.

Aber stell dir vor, ein Kerl von der UNO möchte einen Konflikt zwischen zwei schwarzafrikanischen Völkern schlichten, und beginnt seine Rede mit "Liebe Neger, hört mal auf mit euren Kinkerlitzchen".
Wenn man gute Intensionen und ehrenwerte Ziele mit beknackten Beispielen untermauert und dabei gleich noch eine Runde seine Zuhörer beleidigt, dann scheitert man.

Und wenn man sich einen Job sucht, bei der man sich sehr auf den Gegenüber ausrichtet (nun nicht gerade Buchhalter oder Lastwagenfahrer, sondern Journalist oder Politiker oder Therapeut), dann kann es nicht schaden, auf den Gegenüber einzugehen, seine Themen zu behandeln oder etwas Empathie und Verständnis zu zeigen. Und das auch ohne, das man sein Fähnchen nach dem Wind dreht.

Insofern stimme ich dem ersten Spruch schon zu: Erst Inhalt und Form überlegen, dann reden.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Do, 3. Februar 2011, 12:04
anonym 37 Sprüche
offline offline

Ich verstehe diesen Spruch so (anders?)

Stellen wir uns vor, der Vertreter eines arabischen Staates kritisiert die Haltung einzelner europäischer Staaten zu den aktuellen Auseinandersetzungen im Nahen Osten.
Möglicherweise wird seine Kritik nicht einmal von der Regierung geteilt, deren Land er vertritt.
Aber er fragt, vielleicht aus Gewissensgründen und mit viel persönlichem Mut, nicht danach, ob es gefällt und wem es gefällt.Er überlegt Inhalt und Form, bedenkt vor allem die Folgen. Er ist sich vielleicht sicher, dass ihm sofortige Abberufung droht. Möglicherweise sperrt man ihn in der Heimat weg, foltert ihn sogar.
Erwarteter oder unerwarteter Hoffnung gewinnt die demokratische Bewegung Oberwasser, lässt ihn frei und hebt ihn an den „Runden Tisch“, vielleicht beruft man ihn sogar wieder als Vertreter seines nun wirklich demokratischen Staatswesen in die UNO.
Er konnte mit Tod , erneuter Berufung oder damit, dass die Revolution zuerst ihre eigenen Kinder frisst, rechnen (und damit rechnet er noch immer). Vieles wird dieser kluge Mann bedacht haben und bedenken müssen.
Aber...letztlich fragte er nicht, ob er gefällt, gar allen gefällt.
Ich hoffe, dieser Mann wird’s noch weit bringen in der Welt.

Ebenfalls zu hoffen bleibt, dass dieser Diplomat kein Wendehals ist und er um Folgendes weiß:

Man kann das Gefühl zu gefallen genießen, solange man sicher ist, nicht nur vor allem sich selbst zu gefallen.
Giacomo Graf Leopardi (1798 – 1837)

Johann Gottfried Kinkel (1815 – 1882) wollte mit seinem Gedanken vielleicht so, wie dargelegt, verstanden werden. Ich weiß es nicht. Für meinen Teil interpretiere ich ihn jedenfalls so.
Alles andere wäre in der Tat eine Dummheit, zumindest grenzwertig.

Was mir ursächlich aufstieß, war das "Bevor man groß seine Klappe aufmacht". Solche Empfehlungen haben schon manche Foren auf Eis gelegt, da war dann "nix mehr los."

Wie dem auch sei:

Anderes lesen sich Knaben,
anderes Männer,
anderes Greise heraus.

Terenz
Do, 3. Februar 2011, 15:47
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
Zitat von marianoWas mir ursächlich aufstieß, war das "Bevor man groß seine Klappe aufmacht". Solche Empfehlungen haben schon manche Foren auf Eis gelegt, da war dann "nix mehr los."

also, ich wage zu bezweifeln, dass Ansch 509 Sprüche bei diesem Spruch ausgerechnet an ein Forum gedacht hat. Und auch nicht, dass solche Aussagen Foren lahmlegen.
Ich stimme eher Tanja 5453 Sprüche zu:

Zitat von Tanja 5453 SprücheErst Inhalt und Form überlegen, dann reden.
Do, 3. Februar 2011, 17:18
anonym 37 Sprüche
offline offline

Das halte ich auch des Zweifels für möglich, bei einem Heißsporn aber nicht für ausgeschlossen. Man sollte auch über Folgen nachdenken, wenn man sich dieser Diktion bedient. Ein bisschen Pfiffigkeit dürfe wir dem User schon zutrauen,
wie ich auch dir deinem Schwert und deiner Signatur.
Fr, 4. Februar 2011, 09:55
Tanja 5453 Sprüche
offline offline
Avatar
mariano, ich habe den Eindruck, du setzt das "überlegen, wie man etwas sagt" gleich mit "gefallen wollen".

"gefallen wollen" bezieht sich meistens auf den Inhalt. Da wird man stark beschönigend ud greift auch mal zu einer kleinen Lüge, um besser anzukommen.
"überlegen, wie man etwas sagt" bezieht sich aber nur auf die Form, nicht auf den Inhalt. Auch eine harte Kritik (die selten darauf ausgelegt ist, zu gefallen) will gut formuliert sein.
Eine Kritik, begonnen mit "Du censored, nun hör mir doch mal zu, du hast keine Ahnung!" wird den anderen wohl nicht dazu bewegen, sein Verhalten zu ändern.

Beginnt man eine große Anklage oder ein Plädoyer derart herablassend, unfreundlich und derb, dann hat man wirklich nur "sein Maul aufgerissen". Weil beim Gegenüber nämlich nur noch die Bewegung des Mundes ankommt - und kein Wort Inhalt.

Ich denke, Ansch wollte hauptsächlich von Diplomatie und einem gewissen Diskussionsniveau reden - nicht davon, dass man lügen oder die Klappe halten sollte.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Fr, 4. Februar 2011, 14:09
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
yepp, das denk ich auch^^

vielleicht sagt sies uns ja selber, aber ich bin mir sehr sicher, dass du recht hast, Tanja 5453 Sprüche





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1376 1377 1378 1379 1380 1381 1382 1383 1384 1385 1386 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.977 Sprüche auf 2.880 Seiten


  
diegro 264 Sprüche Was der Kopf nicht begreifen will,
brauchen die Hände gar nicht erst anzupacken.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2011 - 17:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
diegro 264 Sprüche Wer sich nicht mit seinem Grips behaupten kann,
versucht es mit seinen Fäusten.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2011 - 17:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Gewalt 



  
diegro 264 Sprüche Wer etwas erreichen will,
muss Opfer bringen können.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2011 - 17:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
diegro 264 Sprüche Wer täglich nur „funktioniert“
vergisst zu leben.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2011 - 17:11
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate, Vergessen 



  
diegro 264 Sprüche Die Unterlassungen von Ungehörigkeiten
sollte man nicht von den anderen verlangen,
sondern zuerst von sich selbst.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2011 - 17:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
diegro 264 Sprüche Wer sich Fehler eingestehen und sie korrigieren kann,
ebnet sich den Weg für seine Weiterentwicklung.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2011 - 17:08
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
Zitate, Misserfolg 



  
diegro 264 Sprüche Nur
etwas tun
und auch darüber sprechen
lenkt ab von allem Missbehagen.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2011 - 17:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Pythagoras,
als er seinen berühmten Lehrsatz gefunden hatte,
opferte im Gefühl der dankbaren Freude
dem Jupiter 100 Ochsen,
und Kant,
wenn er diese Geschichte erzählte, pflegte hinzuzusetzen:
"Und deshalb, meine Herren, zittern alle Ochsen,
wenn eine neue Wahrheit gefunden wird."

Fritz Reuter erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Juli 1874)
Fun Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2011 - 14:29
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
buki 3754 Sprüche Wenn Du bei Dir bist,
kannst Du Dich ruhig verlieren.
Du wirst Dich wieder finden.

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2011 - 08:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Zmaster 117 Sprüche Wenn es dir egal ist wo du bist,
kannst du nicht verloren sein
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  22.02.2011 - 23:36
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Zmaster 117 Sprüche Don't let people drive you crazy
when you know it's in walking distance
Wortspiele Facebook Share
englischer Spruch  22.02.2011 - 23:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Loa 914 Sprüche Was du nicht ändern kannst,
verändert dich.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.02.2011 - 18:32
Spruch-Bewertung: 7,67 Vote:
 






  
Loa 914 Sprüche Willst du die Wahrheit hören,
oder was Schönes?
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.02.2011 - 18:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Loa 914 Sprüche C\Programme\life\reallife.exe
could not be opened
Sonstiges Facebook Share
englischer Spruch  22.02.2011 - 18:29
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Loa 914 Sprüche Can we pretend
that airplanes in the night sky
are like shooting stars?
I could really use a wish right now.

B.o.b. - Airplanes
Sonstiges Facebook Share
englischer Spruch  22.02.2011 - 18:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Songtexten 



  
Kim 177 Sprüche Das Schöne an großen Stammbäumen
(und jeder Stammbaum ist irgendwann groß)
ist dass man sie in zwei Richtungen lesen kann:
Ein Mensch zeugte tausende Kinder
und vererbte sich in tausend kleinen Portionen.
Tausende Menschen zeugten ein Kind
und gaben ihm tausend Wurzeln.

Kimberly B. Kolbe erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  22.02.2011 - 11:46
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
diegro 264 Sprüche Jede Ehrlichkeit
beginnt
mit der Ehrlichkeit zu sich selbst.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  21.02.2011 - 23:43
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
Zitate 



  
diegro 264 Sprüche Nur wenn ich mir Zeit zum Träumen gebe,
werden mir die Sterne greifbarer sein.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  21.02.2011 - 23:43
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Träume, Zitate 



  
diegro 264 Sprüche Wer alles besser weiß,
wird kaum Neues entdecken.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  21.02.2011 - 23:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
diegro 264 Sprüche Die Ereignisse in ihrer konkreten Situation zu betrachten
vermeidet Irrtümer, Fehlschlüsse und Lügen.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.02.2011 - 23:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
diegro 264 Sprüche Die eigene Offenheit
ist einer der Schlüssel zum Glück.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  21.02.2011 - 23:42
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
diegro 264 Sprüche Wer nur sich selbst sieht,
wird sich kaum Anderen öffnen können.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  21.02.2011 - 23:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
diegro 264 Sprüche Übertriebene Eigenliebe
ist die Mutter der Isolation.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  21.02.2011 - 23:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
diegro 264 Sprüche Wenn man sich selbst am meisten liebt
bleibt kaum Zeit,
andere Dinge zu lieben.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  21.02.2011 - 23:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate