direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.955 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
Marli 1143 Sprüche Zu allen Bedingungen des Glücks fehlt meist eine,
die man selbst mitbringen muss:
die Gabe, glücklich zu sein.

Emanuel Wertheimer
Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.01.2019 - 11:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 770 Sprüche Bei einem künstlichen Wutanfall kommt es darauf an,
dass der »Rezipient« ihn für echt hält.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Erfolg Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.01.2019 - 20:26
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  



  
Marli 1143 Sprüche Glück und Schmerzlosigkeit
müssen wir dankbar annehmen und genießen,
aber nie fordern.

Wilhelm von Humboldt erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 8. April 1835)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.01.2019 - 07:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1677 Sprüche Ein Himmel ohne Wolken wäre kein Segen,
denn sie bringen den Himmel in Bewegung,
spenden Schatten und Regen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 17:12
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1677 Sprüche Wir wären auf der Erde längst verbrannt,
wenn die Hitze der Sonne nicht durch Wolken gebannt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 17:09
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1677 Sprüche Will eine Wolke ihre Last verlieren,
wird sie Regen produzieren,
will sie statt Regen Schnee verlieren,
muss sie vorher frieren.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 17:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1677 Sprüche Wolken zu bilden ist keine Kunst,
denn sie sind aus Wasserdunst.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 17:06
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1677 Sprüche Mit ein paar Wolken kann uns die Sonne
leicht hinters Licht führen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 17:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1677 Sprüche Es kann die Wolke nicht jucken,
wenn sich Wolkenkratzer unter ihr ducken.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 17:02
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Wir Bayern…

…trinken eigentlich vor sechs Uhr abends nix…,
kein Bier, keinen Schnaps usw…

aber – irgendwo auf der Welt ist es
ja immer irgendwie sechs Uhr abends!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 14:41
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Wenn man es genau nimmt,
dann war die gesamte Ausbildung –

angefangen vom Abitur
bis hin zum Studium
für einen Proktologen
im Grunde
total für’n Arsch!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 14:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Thema - Jugendarbeitslosigkeit:

Bei der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit
bekomme ich langsam das Gefühl,

dass die Politik dieses Thema immer wieder
verschiebt, hinauszögert, hinten anstellt …,

… so dass ich den Verdacht nicht mehr loswerde,
dass einfach nur abgewartet wird.

Irgendwann - so denken die Politiker,
kommt der Punkt, in der dieses Problem
von der Zeit alleine gelöst sein würde:
Die Betroffenen sind dann zwar noch immer arbeitslos,
aber eben nicht mehr jugendlich !

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 14:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Die NSA weiß wirklich alles:

Tag der offenen Tür im Weißen Haus in Washington;

Ein kleiner Junge aus Deutschland, der
mit seiner Mutter zu Besuch dort war und sich
bis zum Präsidenten durchschummelte,
zupft Barak Obama am Ärmel und fragt:

„Sag mal, Onkel Obama, weshalb tut dein
NSA-Geheimdienst meinen Papa in Deutschland
immer abhören und ausspionieren?“

Der Präsident spricht kurz mit einem seiner
neben ihm stehenden NSA-Mitarbeiter,
der kurz telefoniert und dann
dem Präsidenten etwas ins Ohr flüstert.

Dann meint der Präsident kurz darauf
zu dem Kleinen:

„Das ist nicht dein Papa!“

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 13:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Generell halte ich
aus Höflichkeit jeder Frau stets die Tür auf –

ich verstehe nur nicht,
weshalb sie dann stets
so abweisend reagieren:

„Ich will aber nicht mit in deine Wohnung!“

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 13:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Eigentlich entstammte ich ja aus einer
ungewollten Schwangerschaft – also…,
Ich selbst hatte nicht gewollt!
Erst dieses Wettrennen –
nun ja ich hatte Ehrgeiz und wurde Erster!
Aber dann ging’s los;
Ich fühlte mich einfach nicht recht wohl dort –
Es waren sehr beengte Wohnverhältnisse,
praktisch ständig über 36 Grad Außentemperatur,
hohe Luftfeuchtigkeit,
ständige Dunkelheit und wenig Bewegungsfreiheit!
Alle zwei, drei Tage schaute mein Vater mal
kurz vorbei und stupste mich mit irgendwas an…!
Aber dann die ständige Ungewissheit,
wie lange das dauern soll und wie’s eigentlich
weiter geht?
Ich hatte nur die vage Vermutung;

Jetzt wird’s wahrscheinlich bald sehr eng…?

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 13:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Erst wenn sich
eine Fliege
auf deinen Hoden setzt…,

wirst du merken,
dass es gut ist
das Problem
einmal nicht
mit Gewalt
lösen zu wollen!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 13:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Du bist gleich einer zarten Blüte,
die man gern umsorgt behüte,
kennst weder Zeit noch irgend Raum,
doch deine Vielfalt; bunter ein Traum.

Deine Knospe sich öffnet leise,
dass deine Sporen geh’n auf Reise.
Im Licht entfaltest dich dann ganz,
zeigst deiner Farben bunten Glanz.

Schöner wirst du mit der Zeit,
Blütenpracht voll Heiterkeit.
Lässt ruhig dich vom Winde treiben,
wirst in Erinnerung und Gedanken bleiben.

Stehst fest in deiner Muttererde,
auf dass deine Wurzel stärker werde.
Trotzt Sturmgetöse oder Regen,
wirst du dich sanft im Wind bewegen.

Wirst täglich noch an Kraft gewinnen,
dein Leben und Wachstum selbst bestimmen.
Hast festen Stand und bist einst erst welk,
wenn auch du musst geh’n von dieser Welt!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 13:27
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Handykrankheit

Ich hab ein
mitschleppbares Telefon,
das mich ständig stört,
mit ekelhaftem Ton.

Ohren schmerzen,
Nerven sind gequält.
Warum wird dauernd
meine Nummer gewählt?

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Montagmorgen:

Die Haare geputzt,
die Zähne gekämmt.

Den Müll gegossen,
die Pflanze hinaus getragen.

Die Katze in den Wäschekorb geworfen,
die Schmutzwäsche gefüttert.

Den Tee angezündet,
die Kerze gegessen.
und von einem Blatt Papier abgebissen,
auf’s Butterbrot dieses Gedicht geschrieben.

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Buchstabensuppe

zusammengestellt aus weisen Zitaten,
gekocht nach der alten Rechtschreibreform,
gewürzt mit Sarkasmus und Ironie,
abgeschmeckt mit ein paar Redewendungen,
aufgetischt mit wichtig klingenden Fremdwörtern,
kalt geworden mangels Leser.

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:52
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Welten

Viele leben in einer Welt,
in der sie sein müssen,
manche in einer,
in der sie sein wollen,
andere in einer Traumwelt,
vereinzelte in einer Scheinwelt,
keiner aber in einer perfekten Welt,
und dennoch - alle in derselben Welt.

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche steinerne Models

von allen Seiten fotografiert,
jeden Tag das gleiche Gewicht haltend,
wegen vieler Multisprachredner taub,
von kurzhosigen Sonnenkappenträgern beglotzt,
bin ins kleinste Detail ausgeleuchtet und erklärt,
von Hobbykameraleuten gefilmt,
nachts von Tauben beschissen.

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:48
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Zimmermädchenservice

schlafende Gefühle wecken,
nächtliche Ungereimtheiten bereinigen,
schmutzige Wörter entsorgen,
benutzte Männerphantasien austauschen,
Gesprächsfetzen wegkehren,

den Räumen eine jungfräuliche Luft einflößen,
wohlwissend der wievielte es ist.

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Wolfgang Kreiner 882 Sprüche Banales, primitives Alltagsleben




Wir wachen morgens auf um aufzustehen.

Wir stehen auf, um anderen zu begegnen.

Wir begegnen anderen, um zu reden.

Wir reden, um etwas zu erfahren.

Wir erfahren, um etwas daraus zu lernen.

Wir lernen, um etwas zu tun.

Wir tun etwas… und gehen wieder schlafen.

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: