direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1423 1424 1425 1426 1427 1428 1429 1430 1431 1432 1433 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.955 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
buki 3754 Sprüche Wenn ich die Welt verändern könnte,
würde ich sie so lassen, wie sie ist.

Der Mensch mit seinem Streben nach mehr
ist das Übel.

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 20:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
buki 3754 Sprüche Wir haben unsere Kinder zu dem gemacht,
was sie sind
und wundern uns darüber, dass sie nicht so sind,
wie wir sie uns gewünscht haben.

Wir sind also nicht vollkommen,
warum sollten sie es dann sein?

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 20:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Kinder, Erziehung, typisch Kinder 



  
buki 3754 Sprüche In der Natur hat alles seine Ordnung.
Der Mensch bringt die Unordnung hinein,
glaubt aber, alles regeln zu müssen.
Was soll daraus entstehen?!

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 19:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
erka 4062 Sprüche Bin ich doch kein Geschäftsmensch,
der den ganzen Tag wurzelt und purzelt,
um Geld zu verdienen.
Bin ich doch (relativ!) viel zu bescheiden,
als dass ich meinte,
die Welt könne ohne meine unausgesetzte Tätigkeit
und Betriebsamkeit nicht fertig werden.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Eine Ruhe,
im Sinn der Verholzung,
besitz ich noch nicht.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ruhe Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:47
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Eine Sekunde noch
kann für ihr Heil entscheidend sein.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Was mich betrifft,
so kann ich leider nicht umhin,
den größten Teil meiner Nichtbefriedigung
auf das höchst lässtige Gepäck
der eigenen Schuld zu schieben.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Nur an einer Hand,
welche durch alle Ewigkeit fest ist,
können wir, scheint's,
solche ängstlichen Stellen unserer Bahn
mit Beruhigung überschreiten.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Hier liegt das Boot des Glaubens;
Gnade ist Fährmann;
wer dringend ruft, wird herüber geholt. -
aber ich kann nicht rufen;
meine Seele ist heiser;
ich habe eine philosophische Erkältung.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Zur Zerstreuung
bin ich zu alt geworden.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wem's nicht gut geht
und nicht schlecht,
der scheint mir zwischen diesen Extremen
nicht ganz unbehaglich in der Mitte zu sitzen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Sind wir nicht vollgesogen mit Eitelkeit wie ein Schwamm?

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Denn der Alte ist gewiss
ein ebenso vollkommnes Geschöpf in seiner Art
als der Jüngling.

Georg Christoph Lichtenberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. Februar 1799)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 17:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Suchet einmal fertig zu werden in der Welt
mit einem Gott,
den die Vernunft allein auf den Thron gesetzt hat.
Ihr werdet's finden: Es ist unmöglich.

Georg Christoph Lichtenberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. Februar 1799)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 17:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Jeder, der in der Politik in einer Führungsfunktion steht,
muss sich fortdauernd prüfen,
ob er die Anforderung erfüllen kann.
Das muss ein Ministerpräsident genauso,
ein Fraktionsvorsitzender oder ein Minister.

Helmut Kohl
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 17:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Ohne Leistung entwickelt man sich schnell vom Häuptling zum Indianer.

Pierre Littbarski
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2011 - 23:46
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
spirit 64 Sprüche Du kannst nicht an Gott glauben,
wenn du nicht an dich selbst glaubst.

Swami Vivekânanda erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Juli 1902)
Charakter
Religiöses
Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2011 - 23:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Besteht nun die heutige Religion
in der Geldwerdung Gottes
oder in der Gottwerdung des Geldes?

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2011 - 23:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
spirit 64 Sprüche Gott ist immer in uns
- nur wir sind selten zu Hause.

Meister Eckhart erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. April 1328)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2011 - 23:03
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
spirit 64 Sprüche Praying is talking to god
- meditating is listening to the answer
Religiöses
Ruhe
Facebook Share
englischer Spruch  19.01.2011 - 22:58
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
spirit 64 Sprüche Das Gebet hängt vom Betenden ab.
Es ist ohne Bedeutung, zu wem du betest.
Du selbst genügst völlig,
ein Gebet geschehen zu lassen.

Sri Sri Ravi Shankar
Religiöses
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2011 - 22:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Christi Niederlage war nicht die Kreuzigung,
sondern der Vatikan.

Jean Cocteau
Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2011 - 22:55
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Es gibt auch im Religiösen keine absolute Wahrheit,
nur geglaubte.
Der Gott einer Religion ist ohnmächtig gegen den,
der andere Götter anerkennt oder keine.

Otto Flake
Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2011 - 22:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
spirit 64 Sprüche Ich suchte dich, doch konnte ich dich nicht finden.
Ich rief laut nach dir vom Minarett.
Ich läutete die Tempelglocke
beim Aufgang und Untergang der Sonne,
ich badete vergebens im Ganges,
enttäuscht kam ich von der Kaaba zurück.
Ich schaute mich um auf der Erde,
ich suchte nach dir im Himmel,
aber zuletzt habe ich dich gefunden
als verborgene Perle in der Muschel meines Herzens.

Hazrat Inayat Khan erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 5. Februar 1927)
Religiöses
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2011 - 22:54
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
Zitate