direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Joha 2178 Sprüche 07.12.2010 - 18:37   deutscher Spruch Facebook Share
Wir dürfen nie vergessen,
dass es [...] einen Lebenskreislauf
mit Raubtieren und Beutetieren gibt,
die niemals Kriege austragen
oder nach uraltem Wissen streben werden.

aus dem "Magic"-Kartenspiel
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 7. Dezember 2010, 18:38
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
zwischen die eckigen Klammern gehört "in Dominaria zwischen den ganzen Wundern auch".
Allerdings habe ich diesen Teil weggelassen, um den Spruch auf unsere Welt übertragbar zu machen.





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1423 1424 1425 1426 1427 1428 1429 1430 1431 1432 1433 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.963 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Vermehre dein Gutes, lass dein Herz nicht ermatten,
folge deinem Herzen und deinem Vergnügen,
verrichte deine Sachen auf Erden
und quäle dein Herz nicht,
bis jener Tag des Wehgeschreis zu dir kommt.

Altägyptisches Lied
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  21.01.2011 - 12:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Orientalisches 






  
erka 4062 Sprüche Ja, die Welt ist nicht übel,
man muss nur recht bescheiden sein
und nicht zu viel verlangen von ihr.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.01.2011 - 11:51
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Schläge mitten auf den Kopf,
nicht die Schläge beizu,
treiben den Nagel in die Wand.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  21.01.2011 - 11:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Geschäftig huscht die alte Urschel, die Zeit,
in ihren Filzschuhen, mit dem Haarbesen in der Hand,
durch die beste Stube
und kramt zwischen den Nippsachen herum,
die wir so gern haben,
und oha! alle Augenblick klirrt es.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  21.01.2011 - 11:38
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Jede heftige Leidenschaft
hat den Keim zu einer Tragödie im Leib.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.01.2011 - 11:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Also Mut und Gottvertraun,
denn im Grunde steht doch alles in Gottes Hand.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  21.01.2011 - 11:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Gottvertrauen 



  
buki 3754 Sprüche Wenn der Pfeil den Bogen verlassen hat,
kannst Du ihn erst zurück holen,
nachdem er im Ziel eingeschlagen ist.
Den Treffer verhinderst Du nicht mehr.

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 20:19
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Das Leben ist der größte Genuss,
den man erleben kann.
Man muss es nur richtig abschmecken!

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 20:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Wenn ich die Welt verändern könnte,
würde ich sie so lassen, wie sie ist.

Der Mensch mit seinem Streben nach mehr
ist das Übel.

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 20:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Wir haben unsere Kinder zu dem gemacht,
was sie sind
und wundern uns darüber, dass sie nicht so sind,
wie wir sie uns gewünscht haben.

Wir sind also nicht vollkommen,
warum sollten sie es dann sein?

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 20:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Kinder, Erziehung, typisch Kinder 



  
buki 3754 Sprüche In der Natur hat alles seine Ordnung.
Der Mensch bringt die Unordnung hinein,
glaubt aber, alles regeln zu müssen.
Was soll daraus entstehen?!

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 19:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
erka 4062 Sprüche Bin ich doch kein Geschäftsmensch,
der den ganzen Tag wurzelt und purzelt,
um Geld zu verdienen.
Bin ich doch (relativ!) viel zu bescheiden,
als dass ich meinte,
die Welt könne ohne meine unausgesetzte Tätigkeit
und Betriebsamkeit nicht fertig werden.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Eine Ruhe,
im Sinn der Verholzung,
besitz ich noch nicht.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ruhe Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:47
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Eine Sekunde noch
kann für ihr Heil entscheidend sein.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Was mich betrifft,
so kann ich leider nicht umhin,
den größten Teil meiner Nichtbefriedigung
auf das höchst lässtige Gepäck
der eigenen Schuld zu schieben.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Nur an einer Hand,
welche durch alle Ewigkeit fest ist,
können wir, scheint's,
solche ängstlichen Stellen unserer Bahn
mit Beruhigung überschreiten.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Hier liegt das Boot des Glaubens;
Gnade ist Fährmann;
wer dringend ruft, wird herüber geholt. -
aber ich kann nicht rufen;
meine Seele ist heiser;
ich habe eine philosophische Erkältung.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Zur Zerstreuung
bin ich zu alt geworden.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wem's nicht gut geht
und nicht schlecht,
der scheint mir zwischen diesen Extremen
nicht ganz unbehaglich in der Mitte zu sitzen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Sind wir nicht vollgesogen mit Eitelkeit wie ein Schwamm?

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 18:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Denn der Alte ist gewiss
ein ebenso vollkommnes Geschöpf in seiner Art
als der Jüngling.

Georg Christoph Lichtenberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. Februar 1799)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 17:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Suchet einmal fertig zu werden in der Welt
mit einem Gott,
den die Vernunft allein auf den Thron gesetzt hat.
Ihr werdet's finden: Es ist unmöglich.

Georg Christoph Lichtenberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. Februar 1799)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 17:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Jeder, der in der Politik in einer Führungsfunktion steht,
muss sich fortdauernd prüfen,
ob er die Anforderung erfüllen kann.
Das muss ein Ministerpräsident genauso,
ein Fraktionsvorsitzender oder ein Minister.

Helmut Kohl
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2011 - 17:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Tanja 5453 Sprüche Ohne Leistung entwickelt man sich schnell vom Häuptling zum Indianer.

Pierre Littbarski
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2011 - 23:46
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate