direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4062 Sprüche 17.08.2010 - 19:06   deutscher Spruch Facebook Share
Die große Stadt
hat nicht Zeit zum Denken,
und was noch schlimmer ist,
sie hat auch nicht Zeit zum Glück.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Weisheiten



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 17. August 2010, 19:07
erka 4062 Sprüche
offline offline

Fontanes zentraler Lebensort
war bekanntlich Berlin.





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1438 1439 1440 1441 1442 1443 1444 1445 1446 1447 1448 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.955 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Ich besänftige mein Herz,
mit süßer Hoffnung ihm schmeichelnd.
Eng ist das Leben fürwahr,
aber die Hoffnung ist weit.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 18:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Bei Betrachtung der Natur im Großen wie im Kleinen
hab' ich unausgesetzt die Frage gestellt:
Ist es der Gegenstand oder bist du es,
der sich hier ausspricht?
Und in diesem Sinne
betrachte ich auch Vorgänger und Mitarbeiter.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 17:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Und Herze, willst du ganz genesen,
sei selber wahr, sei selber rein!
Was wir in Welt und Menschen lesen
ist nur der eigne Widerschein.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 17:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Welt ist genau so,
wie der, der sie ansieht.

Hermann Löns erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 26. September 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 17:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Man erlebt nicht das,
was man erlebt,
sondern wie man es erlebt.

Wilhelm Raabe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. November 1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 17:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Su-Ki 2708 Sprüche Wenn das Leben ein Traum ist,
dann fürchte dich vor dem Erwachen.

aus "Die Legende"
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 16:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Träume 



  
Tanja 5453 Sprüche Nun, o Unsterblichkeit, bist du ganz mein!
Du strahlst mir, durch die Binde meiner Augen,
Mir Glanz der tausendfachen Sonne zu!
Es wachsen Flügel mir an beiden Schultern,
Durch stille Ätherräume schwingt mein Geist;
Und wie ein Schiff, vom Hauch des Winds entführt,
Die muntre Hafenstadt versinken sieht,
So geht mir dämmernd alles Leben unter:
Jetzt unterscheid ich Farben noch und Formen,
Und jetzt liegt Nebel alles unter mir.

aus "Prinz Friedrich von Homburg" von Heinrich von Kleist erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:45
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Tod 



  
Tanja 5453 Sprüche Mit jedem Menschen verschwindet
ein Geheimnis aus der Welt, das
vermöge seiner besonderen Konstruktion
nur er entdecken konnte,
und das nach ihm niemand wieder entdecken wird.

Christian Friedrich Hebbel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. Dezember 1863)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:34
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Abschied, Tod, Zitate, Beileidsbekundungen 



  
Tanja 5453 Sprüche Das süsseste Glück für die trauernde Brust,
nach der schönen Liebe verschwundener Lust,
sind der Liebe Schmerzen und Klagen.

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Abschied, Tod, Trennung, Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Trennung ist unser Los, Wiedersehen ist unsere Hoffnung.
So bitter der Tod ist, die Liebe vermag er nicht zu scheiden.
Aus dem Leben ist er zwar geschieden,
aber nicht aus unserem Leben;
denn wie vermöchten wir ihn tot zu wähnen,
der so lebendig unserem
Herzen innewohnt!

Aurelius Augustinus erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28.8.430)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:15
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Abschied, Tod, Zitate, Beileidsbekundungen 



  
Tanja 5453 Sprüche Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen
und wollte doch so gern noch bei uns sein.
Gott hilf uns, diesen Schmerz zu tragen,
denn ohne dich wird vieles anders sein.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Abschied, Tod, Beileidsbekundungen 



  
Tanja 5453 Sprüche Ruhe! Stille in den Wänden
und ein Herz aus Liebe schreit.

Einsamkeit! In Gottes Händen
unser Trost und Hoffnung bleibt.

Traurigkeit! weil wir verloren,
was dem Herz am liebsten war.

Seeligkeit! das es geboren,
ward für uns, für jedes Jahr.

Liebe! wenn wir wiedersehen,
wieder uns nach Zeit und Raum.

Freude! wenn gemeinsam gehen,
wir dereinst in ew'gem Traum.

Aline Hasenfuss
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:11
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Abschied, Tod, Zitate, Beileidsbekundungen 



  
Tanja 5453 Sprüche Inmitten der schwersten Stunden,
wird jede Seele doch gesunden.
Sie überwindet die der Trauer und der Mühen
und wird zu neuem Leben erblühen:
Getragen von der himmlischen Kraft,
die alles stets neu und heil erschafft.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:11
Spruch-Bewertung: 6,50 Vote:
Tod 






  
Tanja 5453 Sprüche Schreib' auf den Grabstein,
den ich mir noch ausbeding':
„Hier liegt einer, der nicht gerne,
aber der zufrieden ging."

Reinhard Mey - Mein Testament
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:10
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Tod, aus Songtexten 



  
Tanja 5453 Sprüche Ich wär so gerne noch geblieben,
mit Euch vereint ihr meine Lieben,
doch weil es Gott so haben will,
geh' ich fort ganz leis' und still.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Abschied, Tod 



  
Tanja 5453 Sprüche Hast geplagt dich, lieber Vater, sorgtest dich um unser Glück.
Bist jetzt müde, gehst zum Vater, läßt uns hier allein zurück.
Habe Dank, geliebter Vater, schließ die müden Augen zu,
ruhe aus die lieben Hände, falte sie zur ewigen Ruh.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Abschied, Tod, Beileidsbekundungen 



  
Tanja 5453 Sprüche Wenn wir verstehen,
dass wir mit allen Lebewesen verbunden sind,
verlieren wir die Angst.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Beileidsbekundungen 



  



  
Tanja 5453 Sprüche Der Mensch lebt und besteht nur eine kleine Zeit;
und alle Welt vergeht mit ihrer Herrlichkeit.
Es ist nur einer ewig und an allen Enden,
und wir in seinen Händen.

Matthias Claudius erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -21.01.1815)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Beileidsbekundungen 



  
Tanja 5453 Sprüche Lasset uns bei Gottes Walten
stille unsere Hände falten.
Tapfer seine Wege gehen,
wenn wir sie auch nicht verstehen.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:05
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Beileidsbekundungen 



  
Tanja 5453 Sprüche Frag nicht warum, frag nicht wozu,
dann kommt dein Herz niemals zur Ruh'.
Auf dein Wozu, auf dein Warum,
bleibt doch des Schicksals Mund nur stumm.
Gott weiß warum, Gott weiß wozu,
dies Wissen gibt dem Herzen Ruh'.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Beileidsbekundungen 



  
Tanja 5453 Sprüche Der Holzlöffel mischt mich in kochende, fremde Massen.
Wo ist nun das einstige Schimmern,
die friedlich-weiße Gemeinschaft stiller Kristallgeschwister?
Wehe mir, ich schmelze, verschwinde!
Und ich rufe euch dennoch aus der wallenden, kochenden Tiefe,
dass ich doch Salz bleibe,
selbst in der Suppe Salz bleibe!
Die Farbe vergeht.
Die Form vergeht.
Der Geschmack bleibt.
Und mich belebt während des Mischens ein seliger Trost.
Es ist schon gut!
Weiß ja, wer den Löffel bewegt.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tod 



  
Tanja 5453 Sprüche Wenn wir unseren Körper verlassen,
frei von Schmerzen und allem, was uns quälte
- dann können wir,
leicht wie ein Schmetterling,
heimkehren zu Gott.

Dietrich Bonhoeffer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1945)
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:02
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
Tod, Zitate, Beileidsbekundungen 



  
Tanja 5453 Sprüche In mir ist es finster - aber bei Dir ist das Licht.
Ich bin einsam - aber Du verlässt mich nicht.
Ich bin kleinmütig - aber bei Dir ist Hilfe.
Ich bin unruhig - aber bei Dir ist Friede.
In mir ist Bitterkeit - aber bei Dir ist Geduld.
Ich verstehe Deine Führung nicht -
aber Du weißt den Weg für mich.

Dietrich Bonhoeffer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1945)
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 14:01
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate, Beileidsbekundungen 






  
erka 4062 Sprüche Manchmal ist ein Wort vonnöten,
oft ist's besser, dass man schweigt.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2011 - 12:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate