direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Saskia 2282 Sprüche 02.08.2010 - 19:33   deutscher Spruch Facebook Share
Mit einigem Geschick kann man sich aus den Steinen,
die einem in den Weg gelegt werden,
eine Treppe bauen.

chinesisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge - Weisheiten - Metaphern



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
So, 20. Februar 2011, 16:45
Kim 177 Sprüche
offline offline
Avatar
Sehr ähnlich ist auch ein Spruch von Lilly U. Kreßner:

Aus Stolpersteinen, die einem in den Weg gelegt werden,
kann man Treppen zum Himmel bauen.

Lilly U. Kreßner


und

Mit Steinen,
die dir in den Weg gelegt werden,
kannst du auch was Schönes bauen

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

(Spruch 34)






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1508 1509 1510 1511 1512 1513 1514 1515 1516 1517 1518 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.954 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
Nischa 939 Sprüche Nicht an die Güter hänge dein Herz,
die das Leben vergänglich zieren

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 13:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Nischa 939 Sprüche Unaufhaltsam enteilet die Zeit
Sie sucht das Beständ'ge
Sei getreu,
und du legst ew'ge Fesseln ihr an

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 13:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche Setze immer voraus,
dass der Mensch im Ganzen das Rechte will,
im Einzelnen nur rechnet mir niemals darauf

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 13:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche Wohltätig ist des Feuers Macht,
wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 13:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche Willst du in Deutschland wirken als Autor,
so trifft sie nur tüchtig,
denn zum Beschauen des Werkes finden sich wenige nur

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 13:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
anonym 37 Sprüche So viel wie möglich
lasst uns von anderen Wohltaten annehmen,
denn eine gute Tat ist nicht nur Geben.
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 13:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Nischa 939 Sprüche Das Liebesbündnis schöner Seelen
knüpft oft der erste Augenblick

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 13:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche Das Ohr der Neugier liegt nur an den Türen
des Glücks und der Leidenschaft

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:59
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche Jede Untat trägt ihren eigenen Racheengel schon,
die böse Hoffnung, unter ihrem Herzen

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Der Alte Bevor jemand an das Allgemeinwohl denkt,
soll er erst mal an sein eigenes gedacht haben.
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Nischa 939 Sprüche Nichts Wahres lässt sich von der Zukunft wissen

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Der Alte Traue nie einem Selbstlosen,
hat er doch nie gelernt,
wie man sich selber glücklich macht,
kann er niemanden glücklich machen.
Glück
Miteinander
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Nischa 939 Sprüche Das höchste Ideal,
wonach wir ringen,
ist, mit der psychischen Welt,
als der Bewahrerin unserer Glückseligkeit,
in gutem Vernehmen zu bleiben,
ohne darum genötigt zu sein,
mit der moralischen zu brechen,
die unsere Würde bestimmt

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Nischa 939 Sprüche Einen Tyrannen zu hassen vermögen auch knechtischen Seelen,
Nur wer die Tyrannei hasset, ist edel und groß

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche So weit die Sonne leuchtet,
ist die Hoffnung auch

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche Astronomen seid ihr und kennet viele Gestirne
Aber der Horizont decket manch Sternbild euch zu

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche Das Spiel des Leben sieht sich heiter an,
wenn man den sicheren Schatz im Herzen trägt

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:44
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate 



  
Bine Oft ist der größte Egoist der,
der am meisten für das Allgemeinwohl tut.
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Nischa 939 Sprüche Das erste aber und Hauptsächlichste
Bei allem ird'schen Ding ist Ort und Stunde

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche Der schönste Schatz gehört dem Herzen an,
das ihm erwidern und empfinden kann

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche Gott nur sieht das Herz
Drum eben, weil Gott nur das Herz sieht,
sorge, dass wir doch auch etwas Erträgliches sehn

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche Die Unschuld hat im Himmel einen Freund

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Nischa 939 Sprüche Ja der verdient, betrogen sich zu sehen,
der Herz gesucht bei dem Gedankenlosen

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Sabina Der Mensch wird erst weise durch die Erfüllung seiner Wünsche,
denn erst dann sieht er selbst ein,
welche Dummheiten er sich gewünscht hat.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Träume 






  
Nischa 939 Sprüche Suchst du das Höchste, das Größte?
Die Pflanze kann es dich lehren
Was sie willenlos ist,
sei du es wollend - das ist's

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2010 - 12:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate