direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Tanja 5453 Sprüche 10.08.2010 - 22:05   deutscher Spruch Facebook Share
Von der Wiege bis zur Bahre
sind es fünfzig Jahre
dann beginnt der Tod.
Man vertrottelt und versauert
und zum Teufel gehn die Haare
auch die Zähne gehen flöten
Und statt dass wir mit Entzücken
junge Mädchen an uns drücken
lesen wir ein Buch von Goethe.

Hermann Hesse
Zeit



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 10. August 2010, 22:06
Tanja 5453 Sprüche
offline offline
Avatar
Hesse zieht daraus noch ein Fazit:

Aber einmal noch vorm Ende
will ich so ein Kind mir schnappen
Lippen rot und Haare kraus
Nehms behutsam in die Hände
zieh ihm Rock und Höslein aus.
Danach dann, in Gottes Namen
soll der Tod mich holen, Amen

Also, hm. Der Gedanke an einen knapp Fünfzigjährigen auf der Suche nach einem halbem Kind gefiel mir jetzt weniger, deshalb hab ich das einfach mal weggelassen.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1533 1534 1535 1536 1537 1538 1539 1540 1541 1542 1543 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.977 Sprüche auf 2.880 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Aber eine Eitelkeit hab ich,
[...] die, dass ich in poetischen Dingen
echt von unecht unterscheiden kann.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 17:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche [...] die Kunst des Lebens läuft darauf hinaus,
von 2 Übeln das kleinere zu wählen.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 17:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joy 4960 Sprüche Wenn du keine Last zu tragen hast,
dann nur deshalb, damit du die der anderen mittragen kannst

Madeleine Delbrêl
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 15:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Liebe ist gut,
aber sie lässt sich nach Minuten berechnen,
alles andre hat lange Stunden.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Resignation ist schwer,
und doch, übt man sie nicht,
so wird das Leben noch schwerer.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Es bleibt uns nichts übrig,
als die Würfel zu nehmen,
wie sie fallen.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:49
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wie wenig bedeutet doch diese Wissensstofffresserei,
wenn der, der es massenhaft runterschluckt,
unfähig ist, den Stoff zu verdauen
und sich zu lichten Höhen zu erheben.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Goethe ließ sich seine Sachen
neunmal in immer erneuter Reinschrift vorlegen
und, wenn's dann noch nicht gut war,
auch noch öfter.
Und das war Goethe!
Wer seine Verse hinschreibt und sie ohne weitres
gut zum Eintritt in die Welt findet,
aus dem kann nicht viel werden.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ich habe das Leben immer genommen,
wie ich's fand,
und mich ihm unterworfen.
Das heißt, nach außen hin: in meinem Gemüte nicht.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] ich bin nun mal
für Frieden und Kompromisse.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:38
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] ich bin es auch müde, mich mit
langweiligen oder unliebsamen Menschen abzuquälen
und mich um die Gunst von Nobodies zu bewerben.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Alles ist Zufall,
besonders auch der Erfolg,
und das einzig Erquickliche ist nicht der Ruhm,
sondern die Ruhe.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Denn jeder glaubt ein All zu sein,
und jeder ist im Grunde nichts.

August von Platen
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Es waren schöne Tage,
deren Bestes freilich das war,
dass auch sie vorübergingen.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Irgendeine Sünd- oder Sintflut
ist immer vor der Tür [...]

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Jugend tanzen und turnen zu sehn
ist ein großes Vergnügen,
vorausgesetzt, dass man nicht mitmachen muss.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:23
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Man muss die Kunst lernen und ausbilden,
mit halber und viertel Dampfkraft zu arbeiten,
und muss sich daran gewöhnen,
immer nur stunden- oder tageweis
Disposition über sich zu haben.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] und wenn es zu toll wird,
lege ich mich zu Bett!

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] aber alle Tage
geschieht das Unwahrscheinlichste,
und das Wahrscheinlichste lässt einen im Stich.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] das Qantum von Gleichgültigkeit,
das die Menschen allem entgegentragen,
was nicht Modesache ist,
ist kolossal.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Bewusst wird,
von Kaiser und König an bis zum Bettler hinunter,
gelogen,
vor allem eine beständige Gefühls-
und Scheinheiligkeitskomödie aufgeführt [...]

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.08.2010 - 10:03
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate 



  
Joy 4960 Sprüche Reich sein an Freuden hängt nicht vom Geldbeutel ab,
sondern vom Herzen

Jeremias Gotthelf erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. Oktober 1854)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 22:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Geld, Zitate 



  
Joy 4960 Sprüche Wir müssen das Loslassen lernen
Es ist die große Lektion des Lebens

Julie Schlosser
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 22:33
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
Zitate 



  
Joy 4960 Sprüche Nur wer geborgen ist,
kann sich wahrnehmen
Nur wer sich wahrnimmt,
kann sich wandeln

Sabine Naegeli
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 22:32
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 






  
Joy 4960 Sprüche Das Leben spielt sich immer heute ab,
und heute muss man auskosten, nützen und genießen
nicht morgen oder übermorgen

Hannelore Frank
Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 22:30
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate