direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4062 Sprüche 24.06.2010 - 12:12   deutscher Spruch Facebook Share
Die Quelle alles Wohlgefallens
ist die Homogeneität.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Weisheiten



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 24. Juni 2010, 15:43
erka 4062 Sprüche
offline offline

Und Kanzler v. Müller notierte am 9. März 1825 das Goethe-Wort:

"Der Mensch nimmt am Ende doch nur an, was ihm gemäß ist."
Do, 24. Juni 2010, 15:48
erka 4062 Sprüche
offline offline

E. F. Schumacher schrieb vor mehr als dreißig Jahren:

"Die Große Wahrheit der
a d a e q u a t i o
sagt aus, dass sich ohne ein angemessenes Wahrnehmungsorgan und ohne ein angemessenes Verstehensorgan nichts verstehen lässt."





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1558 1559 1560 1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.969 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Jugend
ist Trunkenheit ohne Wein [...]

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.08.2010 - 10:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Alkohol 






  
erka 4062 Sprüche Kinder sind immer egoistisch
und die Sache ist die
und kommt dadurch wieder in Ordnung,
dass ihnen die eigenen Kinder
später auch eine tüchtige Nuss zu knacken geben.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.08.2010 - 10:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Kinder, Zitate, typisch Kinder 



  
erka 4062 Sprüche Wie im Anfang des Frühlings
alles Laub die gleiche Farbe
und fast die gleiche Gestalt hat,
so sind auch wir in früher Kindheit
alle einander ähnlich,
harmonieren daher vortrefflich.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.08.2010 - 10:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wenn man jung ist,
weiß man kaum, dass man lebt.

Georg Christoph Lichtenberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. Februar 1799)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.08.2010 - 10:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Zeit der Kindheit ist wohl die des einzigen Alters,
wo der Mensch glücklich ist,
weil er nämlich nur ein halber Mensch ist.

Jean Paul erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 14. November 1825)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  02.08.2010 - 10:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  



  



  
erka 4062 Sprüche Ganz gleich, in welchem Lebensalter wir uns befinden:
Wir brauchen Werte und Ziele,
die uns als Kompass dienen.

Rainer Kaune erlaubterlaubtNichtkommerzielle (!) Weitergabe des Spruches mit Autorenangabe ist erlaubt.
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 22:32
Spruch-Bewertung: 8,17 Vote:
Zitate 



  
Paco 66 Sprüche Manchmal ist unser Bestes nicht gut genug,
aber das ist kein Grund weniger zu geben
Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 21:11
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Joha 2178 Sprüche Frei ist der Mensch,
der ohne Begründung eine Einladung ablehnen kann.
Oder:
wer ohne zu kränken sagen kann,
ich habe keine Lust.

Johannes Gross
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 17:31
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 



  
Joha 2178 Sprüche Nie hat ein Dichter die Natur so frei ausgelegt
wie ein Jurist die Wirklichkeit.

Jean Giraudoux
Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 17:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Juristisches 



  
Joha 2178 Sprüche Wer zu handeln versäumt,
ist noch keineswegs frei von Schuld.
Niemand erhält seine Reinheit
durch Teilnahmslosigkeit.

Siegfried Lenz
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 17:29
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
Joha 2178 Sprüche Er gibt dumme Politiker,
die ihr Mandat klugen Leuten verdanken,
die am Wahltag zuhause geblieben sind.

Robert Lembke
Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 17:22
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 






  
Joha 2178 Sprüche Jeder Mensch bereitet auf irgendeine Art Vergnügen:
der eine, wenn er ein Zimmer betritt,
der andere, wenn er es verlässt.

Hermann Bang
Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 17:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joha 2178 Sprüche Wieso komm ich niemals ans Ziel?
Wieso verlauf ich mich?
Wieso muss ich den Kampf verlier'n?
Nur auf dich vertrau ich,
denn ich weiß, es ist deine Liebe, die zählt.
Und ich schrei zu dir: Nimm mein leben hin.

D:Projekt - Nimm mein Leben hin
Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 17:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Songtexten, Krieg 



  
Paco 66 Sprüche Am Glücklichsten ist wohl immer noch der,
der endlich erreicht, was er sich schon immer wünscht
Erfolg
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 11:39
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Träume 



  
Paco 66 Sprüche Glücklich ist nicht, wer hat,
was er sich wünscht,
sondern wer nicht begehrt,
was ihm das Schicksal versagt
Glück
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 11:26
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Träume 



  
erka 4062 Sprüche Der Künstler wählt seine Stoffe aus:
Das ist seine Art zu loben.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 11:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wir halten die Tiere nicht für moralische Wesen.
Aber meint ihr denn,
dass die Tiere uns für moralische Wesen halten?

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 11:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Der Unterleib ist der Grund dafür,
dass der Mensch sich nicht so leicht
für einen Gott hält.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 11:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wer sich selbst verachtet,
achtet sich doch immer noch dabei als Verächter.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 11:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Hat man Charakter,
so hat man auch sein typisches Erlebnis,
das immer wiederkommt.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 11:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Alles, was tief ist,
liebt die Maske [...]

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 11:00
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Es ist die Sache der Wenigsten,
unabhängig zu sein;
es ist ein Vorrecht der Starken.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 10:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Ein guter Schriftsteller
hat nicht nur seinen eigenen Geist,
sondern auch den Geist seiner Freunde.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2010 - 10:51
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Zitate, Lesen