direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4062 Sprüche 24.06.2010 - 12:12   deutscher Spruch Facebook Share
Die Quelle alles Wohlgefallens
ist die Homogeneität.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Weisheiten



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 24. Juni 2010, 15:43
erka 4062 Sprüche
offline offline

Und Kanzler v. Müller notierte am 9. März 1825 das Goethe-Wort:

"Der Mensch nimmt am Ende doch nur an, was ihm gemäß ist."
Do, 24. Juni 2010, 15:48
erka 4062 Sprüche
offline offline

E. F. Schumacher schrieb vor mehr als dreißig Jahren:

"Die Große Wahrheit der
a d a e q u a t i o
sagt aus, dass sich ohne ein angemessenes Wahrnehmungsorgan und ohne ein angemessenes Verstehensorgan nichts verstehen lässt."





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1560 1561 1562 1563 1564 1565 1566 1567 1568 1569 1570 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.955 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Es gibt nur zwei Pole der modernen Kulturachse:
Goethe und Nietzsche.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 20:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Nur der Erkennende lebt.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 20:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Vielen ist Reisen
ein Ersatz für Leben.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 20:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Alles heilt der Entschluss.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 19:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche "Trostlos?" Das Wort ist mir entschwunden,
seitdem ich Mich in mir gefunden.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 19:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Kreuz und quer bin ich gereist,
mochte nirgends lange bleiben.
Einer Heimat zu, dem Geist,
tat's mich immer wieder treiben.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 19:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Vergesst mir nur das Fürchterliche nie,
nur nie den Bodensatz des Teuflischen [...]

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 19:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Nur wer den Menschen liebt, wird ihn verstehn,
wer ihn verachtet, ihn nicht einmal - sehn.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 19:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Diese Gelehrten!
Sie fingern kalt am Unerhörten.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 19:05
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche So klein der Winkel,
so groß der Dünkel.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 19:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Eine Hütte,
mich,
ein Mädchen,
Ruhe vor der Welt.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 19:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Das Mittelmäßige reißt uns herab.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 19:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Werd ich sentimental, so sagt mir's gleich:
dass ich dreimal ausspucke vor mir selbst.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 18:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Zum Menschen fühl ich
unverbesserlich mich hingezogen;
belogen und betrogen oft -
was tut's!
Denn was ich liebe,
steht über dem, was einer ist.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 18:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche "Woran sollen wir uns erziehen?"
An großen Biographien.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 18:55
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Er konnte nie über etwas lachen.
Wie kann ein Mensch so tief verflachen!

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 18:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Jedenfalls warte ich noch auf mich,
erkenne mein Jetzt noch als kein Ziel an.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 15:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] er gehört zu jenen Käuzen,
die oft unvermittelt-nackt
Ehrfurcht vor dem Schönen packt.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 15:22
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Was wir brauchen sind große Persönlichkeiten;
in ihnen allein spricht Natur ihre tiefste Sprache,
gärt Chaos, Urkraft, ewige Menschheitsjugend.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 15:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wir gehen im Subjektivismus unter.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 15:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ich will den Menschen nicht schiffbrüchig sehen,
aber er sollte dessen bewusst sein,
dass er auf einem Meere fährt.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 12:04
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Man hat nie nur einen Grund zu einer Handlung,
sondern hundert und tausend.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 12:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Je tiefer einer wird,
desto einsamer wird er [...]

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 11:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Das ist das Ärgste,
was einem Menschen geschehen kann,
aus einem Fließenden ein Starrer
(ja auch nur ein Stockender)
zu werden.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 11:53
Spruch-Bewertung: 6,50 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Es gibt keinen strengeren Erzieher als den Ehrgeiz.

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2010 - 11:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate