direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4062 Sprüche 26.05.2010 - 10:10   deutscher Spruch Facebook Share
Nicht, woher ihr kommt,
mache euch fürderhin eure Ehre,
sondern wohin ihr geht!

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Wege



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 19. März 2013, 19:18
erka 4062 Sprüche
offline offline

Zukunft ist das A und O,
denn der Mensch ist ein prospektives Wesen.





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1592 1593 1594 1595 1596 1597 1598 1599 1600 1601 1602 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.955 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Ein schnell eintretender Ruhm
ist ein verdächtiges Zeichen:
Er ist nämlich der direkte Beifall der Menge.

nach Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 12:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Die Quelle alles Wohlgefallens
ist die Homogeneität.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 12:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Schriftsteller kann man einteilen in
Sternschnuppen,
Planeten
und Fixsterne.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 12:10
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate, Lesen 



  
erka 4062 Sprüche Die Geschichte zeigt uns das Leben der Völker
und findet nichts als Kriege und Empörungen zu erzählen;
die friedlichen Jahre erscheinen nur als kurze Pausen,
Zwischenakte, dann und wann ein Mal.
Und ebenso ist das Leben des Einzelnen
ein fortwährender Kampf [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 12:05
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Krieg, Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wie der Bach keine Strudel macht,
solange er auf keine Hindernisse trifft,
so bringt es die menschliche wie die tierische Natur
es mit sich,
dass wir alles, was unserm Willen gemäß geht,
nicht recht merken und inne werden.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 12:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Der wirksamste Trost bei jedem Unglück,
in jedem Leiden, ist, hinzusehn auf die Andern,
die noch unglücklicher sind als wir [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:55
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Das Leben ist ein Pensum zum Abarbeiten [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Welt ist eben die Hölle,
und die Menschen sind einerseits die gequälten Seelen
und andererseits die Teufel darin.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche In früher Jugend sitzen wir
vor unserm bevorstehenden Lebenslauf,
wie die Kinder vor dem Theatervorhang,
in froher und gespannter Erwartung der Dinge,
die da kommen sollen.
Ein Glück, dass wir nicht wissen,
was wirklich kommen wird.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:46
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate, Erwachsenwerden 



  
erka 4062 Sprüche Sogar bedarf jeder allezeit
eines gewissen Quantums
Sorge oder Schmerz oder Not,
wie das Schiff des Ballasts,
um fest und gerade zu gehn.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:42
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Das Genie für sich allein
kann so wenig originelle Gedanken haben,
wie das Weib für sich allein Kinder gebären kann;
sondern der äußere Anlass
muss als Vater hinzukommen, das Genie zu befruchten,
damit es gebäre.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Der Lorbeekranz ist, wo er dir erscheint,
ein Zeichen mehr des Leidens als des Glücks.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Lass dich nur in keiner Zeit
zum Widerspruch verleiten:
Weise verfallen in Unwissenheit,
wenn sie mit Unwissenden streiten.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Streitkultur 






  
erka 4062 Sprüche Der Bart vergrößert den tierischen Teil des Gesichts
und hebt ihn hervor:
dadurch gibt er ihm das so auffallend brutale Ansehn [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Sogar als äußerliches Symptom
der überhand nehmenden Rohheit
erblickt ihr [...] den langen Bart,
dieses Geschlechtsabzeichen,mitten im Gesicht,
welches besagt, dass man die Maskulinität,
die man mit den Tieren gemein hat,
der Humanität vorzieht [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] beruht der gute Stil hauptsächlich darauf,
dass man wirklich etwas zu sagen habe [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Nun aber ist, dass ein gewöhnlicher Kopf
ungewöhnliche Gedanken haben sollte,
gerade so wahrscheinlich,
wie dass eine Eiche Aprikosen trüge.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:16
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Das Höchste, wozu der Mensch es bringt,
ist, dass er den Arm nicht sinken lässt,
sondern kämpft und kämpft bis an den letzten Atemzug.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2010 - 11:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Beziehungen waren schon immer der Inbegriff davon,
sich auf jemanden einzulassen,
und das erfordert nun mal Mut.

Kelso in "Scrubs"
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  22.06.2010 - 20:27
Spruch-Bewertung: 8,43 Vote:
aus Film und Fernsehen 



  
erka 4062 Sprüche Warum gleich lumpig einhergehen
und es jedermann merken lassen,
dass die Bilanzen ein Defizit aufweisen?

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  21.06.2010 - 21:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Was nun aber das Kunstwerk betrifft, meine Lieben,
so meine ich, es sei damit ungefähr so,
wie mit dem Sauerkraut.
Ein Kunstwerk, möcht ich sagen,
müsste gekocht sein am Feuer der Natur,
dann hingestellt in den Vorratsschrank der Erinnerung,
dann dreimal aufgewärmt im goldenen Topfe der Fantasie,
dann serviert von wohlgeformten Händen,
und schließlich müsste es dankbar genossen werden
mit gutem Appetit.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.06.2010 - 21:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Sie hat Einkäufe gemacht,
unter andern ein Glas voll Salpetersäure.
Nicht ohne einen gewissen Zug von Entschlossenheit
sieht sie dem Besuche ihres Verlobten entgegen. -
Eine kleine Betriebsstörung im Verkehr zweier Herzen
kann immerhin vorkommen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  21.06.2010 - 21:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Hochzeit, Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] wir wollen dankbar
des Guten gedenken, was uns beschieden wurde,
und dem Bösen, was etwa kommen soll,
mit Gelassenheit und Gottvertrauen entgegen sehn.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  21.06.2010 - 21:27
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate, Gottvertrauen 



  
erka 4062 Sprüche Ganz richtig, diese Welt ist nichtig.
Auch du, der in Person erscheint,
bist ebenfalls nicht gar so wichtig,
wie deine Eitelkeit vermeint.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.06.2010 - 21:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Sag, wie wär es, alter Schragen,
wenn du mal die Brille putztest,
um ein wenig nachzuschlagen,
wie du deine Zeit benutztest.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  21.06.2010 - 21:21
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
Alter, Zitate