direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Tanja 5453 Sprüche 27.05.2010 - 13:27   deutscher Spruch Facebook Share
Jede Nation in jeder Region muss jetzt eine Entscheidung treffen.
Entweder seid ihr für uns, oder ihr seid für die Terroristen.

George W. Bush
Miteinander



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 1. Dezember 2014, 19:00
Wildvöglein
offline offline

Ein historisch sehr bedenkliches Zitat, da es eigentlich eine
Drohung gegenüber allen freien Staaten ist, die sich nicht der Doktrin der
US-Weltherrschaft beugen wollen. Nicht zitierenswürdig, es sei denn kritisch.
Mo, 1. Dezember 2014, 20:10
Tanja 5453 Sprüche
offline offline
Avatar
Ja. Genau dafür wurde das Zitat auch viel gerügt.

Aber zur Zitierwürdigkeit: Ich denke, die Radikalität des Zitates spricht für sich. Ich hoffe, dass die meisten Menschen auch ohne einen "Das ist aber nicht so nett"-Stempel merken, dass diese Aussage von Bush hochgradig fragwürdig ist.

Gerade um eine radikale Mentalität zu verdeutlichen, finde ich aber, dass solche Zitate ausgesprochen bemerkenswert sind. Sie sollten in meinen Augen nicht zensiert werden, gerade weil sie Missgefallen auslösen. Und hoffentlich erkennen wir radikale Mentalitäten dann leichter als solche - weil wir darauf geschult sind, den Haken in irgendwelchen heroischen Worten zu sehen.
Ich denke, Geschichte, die im Bewusstsein bleibt, wird nicht ganz so leicht wiederholt wie Geschichte, die wir vergessenmachen wollen.

Ohne, dass ich jetzt eine direkte Parallele zu Goebbels ziehen will: Das "abschreckend, und deshalb bemerkenswert" trifft aus meiner Sicht auch auf Zitate wie diese zu:

Wenn unsere Gegner sagen
›Ja, wir haben euch doch früher
die Freiheit der Meinung zugebilligt.‹
Ja, ihr uns!
Das ist doch kein Beweis,
dass wir das euch auch tun sollen.
Dass ihr das uns gegeben habt, das ist ja ein Beweis,
wie dumm ihr seid.

Joseph Goebbels
(Spruch 33474)

Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1609 1610 1611 1612 1613 1614 1615 1616 1617 1618 1619 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.977 Sprüche auf 2.880 Seiten


  
erka 4062 Sprüche [...] seine schaudernde Gewissheit,
von der er ganz durchtränkt und gefärbt ist,
vermöge seines Leidens
mehr zu wissen,
als die Klügsten und Weisesten wissen können,
in vielen fernen entsetzlichen Welten
bekannt und einnmal "zu Hause" gewesen zu sein,
von denen "ihr nichts wisst!" [...]

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.06.2010 - 10:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche [...] es bestimmt beinahe die Rangordnung,
wie tief Menschen leiden können [...]

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  10.06.2010 - 10:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ich dachte,
wenn man von der Not redet,
dass solche, die in der Not sind,
einen verstehen werden.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.06.2010 - 10:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] dass man ein Werk
unter seinen Händen täglich wachsen
und endlich seine Vollendung erreichen sehe,
beglückt unmittelbar.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  09.06.2010 - 19:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Zwischen dem Werk, das du treibst,
liest stets und befrage die Weisen [...]

Horaz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 27.11.8 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  09.06.2010 - 19:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
erka 4062 Sprüche Der geistreiche Mensch wird vor allem
nach Schmerzlosigkeit, Ungehudeltsein,
Ruhe und Muße streben [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 19:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Entspannung 



  
erka 4062 Sprüche [...] die größte aller Torheiten ist,
seine Gesundheit aufzuopfern,
für was es auch sei,
für Erwerb, für Beförderung,
für Gelehrsamkeit, für Ruhm,
geschweige für Wollust und flüchtige Genüsse [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 19:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Das Leben besteht in der Bewegung
und hat sein Wesen in ihr.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 19:17
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Nun ist gewiss,
dass zur Heiterkeit nichts weniger beiträgt als Reichtum
und nichts mehr als Gesundheit [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 19:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Geld, Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Solange wir jung sind,
man mag uns sagen, was man will,
halten wir das Leben für endlos
und gehn danach mit der Zeit um.
Je älter wir werden,
desto mehr ökonomisieren wir unsere Zeit.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 19:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Was aber die Leute gemeiniglich das Schicksal nennen,
sind meistens nur ihre eigenen dummen Streiche.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 18:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die kleinen Unfälle, die uns stündlich vexieren,
kann man betrachten als bestimmt,
uns in Übung zu erhalten,
damit die Kraft, die großen zu ertragen,
im Glück nicht ganz erschlaffe.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 18:52
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Denn Unfälle, große und kleine,
sind das Element unsers Lebens [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 18:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Unsere Maxime aber sei:
Opfere den bösen Dämonen!
Das heißt,
man soll einen gewissen Aufwand
von Mühe, Zeit, Unbequemlichkeit, Weitläufigkeit,
Geld oder Entbehrung nicht scheuen,
um der Möglichkeit eines Unglücks
die Türe zu verschließen [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 12:11
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Geld, Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Man sollte beständig die Wirkung der Zeit
und die Wandelbarkeit der Dinge vor Augen haben [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 12:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Drei Weltmächte gibt es,
sagt sehr treffend ein Alter:
...
Klugheit,
Stärke
und Glück.

Ich glaube, dass die zuletzt genannte am meisten vermag.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Man hüte sich, das Glück seines Lebens
mittels vieler Erfordernisse zu demselben
auf ein breites Fundament zu bauen:
denn auf einem solchen stehend
stürzt es am leichtesten ein,
weil es viel mehr Unfällen Gelegenheit darbietet
und diese nicht ausbleiben.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  07.06.2010 - 18:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wenn man den Zustand eines Menschen
seiner Glücklichkeit nach abschätzen will,
soll man nicht fragen nach dem,
was ihn vergnügt,
sondern nach dem, was ihn betrübt;
denn je geringfügiger dieses [...] ist,
desto glücklicher ist der Mensch;
weil ein Zustand des Wohlbefindens dazu gehört,
um gegen Kleinigkeiten empfindlich zu sein;
im Unglück spüren wir sie gar nicht.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  07.06.2010 - 18:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wer ein Übel los sein will,
der weiß immer, was er will;
wer was Besseres will, als er hat,
der ist ganz starblind.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  07.06.2010 - 18:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche So scheint es, als ob ein böser Dämon
uns aus dem schmerzlosen Zustande,
der das höchste wirkliche Glück ist,
stets herauslockte
durch die Gaukelbilder der Wünsche.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  07.06.2010 - 18:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Träume, Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Demnach nun hat das glücklichster Los der,
welcher sein Leben ohne übergroße Schmerzen,
sowohl geistige als körperliche,
hinbringt;
nicht aber der,
dem die lebhaftesten Freuden
oder die größten Genüsse zuteil geworden.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  07.06.2010 - 18:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Kommt zu einem schmerzlosen Zustand
noch die Abwesenheit der Langeweile,
so ist das irdische Glück im Wesentlichen erreicht [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  07.06.2010 - 18:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Viel weniger irrt,
wer mit zu finsterm Blicke
diese Welt als eine Art Hölle ansieht
und demnach nur darauf bedacht ist,
sich in derselben eine feuerfeste Stube zu verschaffen.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  07.06.2010 - 18:14
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Es ist wirklich die größte Verkehrtheit,
diesen Schauplatz des Jammers
in einen Lustort verwandeln zu wollen
und, statt der möglichsten Schmerzlosigkeit,
Genüsse und Freuden sich zum Ziele zu stecken,
wie doch so viele tun.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  07.06.2010 - 18:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Tanja 5453 Sprüche Falls Hunde mal die Weltherrschaft an sich reißen
und einen König bestimmen,
dann gehen sie hoffentlich nicht nach der Größe.
Ich wette, da draußen gibt's so einige Chihuahuas
mit ein paar guten Ideen.

Jack Handey
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  05.06.2010 - 13:06
Spruch-Bewertung: 9,17 Vote:
Tiere, Zitate, Hunde