direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Joy 4960 Sprüche 22.04.2010 - 22:20   deutscher Spruch Facebook Share
Schweigen ist die Sprache der Ewigkeit
Lärm geht vorüber

Gertrud von Le Fort
Ruhe



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 21. September 2010, 15:52
corneliabibiane
offline offline

ich verstehe die Bedeutung des Spruchs nicht..
hat vllt jemand eine Idee?
Do, 23. September 2010, 18:03
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
hm.... auf jeden Fall denk ich, dass das auch in gewisser Weise eine Metapher ist.

Lärm macht die Natur nicht (abgesehen von Lawinen^^). Eig lärmen vor allem wir Menschen, zB mit Autos, Maschinen etc

Und Schweigen - Schweigen ist eig schon fast sowas wie ein "Normalzustand", der Standard ohne eine "unnatürliche" Geräuschkulisse.

Dieser Spruch zeigt auf, dass alles, was lärmt, keinen Bestand hat. Dass nur die Stille ewig währen kann.

Ich gehe mal so weit und deute die Stille als Natur und den Lärm als Mensch und seine Maschinen.
Für mich wäre das eine plausible Erklärung.
Dass alles vom Menschen Erschaffene vergänglich ist und die Natur ewig fortbesteht.
Do, 23. September 2010, 20:17
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Naja, aber auch eine natürlich entstandene Lawine lärmt nur kurzzeitig. Danach ist alles still.

Aber überlegt mal selbst: Nichts kann ewig laut sein.
Die quasselnde Freundin - irgendwann heiser
Der Presslufthammer - irgendwann fertig
Der Krankenwagen - schnell vorbei gefahren

Und dann ist es wieder still. Stille ist also – vereinfacht betrachtet – der Normalzustand, der "bis in alle Ewigkeit" gilt
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
Fr, 24. September 2010, 21:16
Jingle 799 Sprüche
offline offline
Avatar
und wenn man es mal etwas skuril ausdrücken will: Magst du in deinem Leben auch noch so viel reden ... wenn du tot bist hört man von dir nurnoch die Maden, wie sie an dir rumkauen ...





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1620 1621 1622 1623 1624 1625 1626 1627 1628 1629 1630 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.944 Sprüche auf 2.878 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Zwischen meinen Wänden

Ich danke dir: Ich bin ein Kind geblieben,
ward äußerlich auch meine Schwarte rauh.

Zu viele Sachen weiß ich zu genau
und lernte mehr und mehr die Wände lieben.

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2010 - 19:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Alter, Zitate, Kindlichkeit 






  
erka 4062 Sprüche Der Flugplatzleiter lächelte.
"Bin oft nach der Sonne zu aufgestiegen",
so sagte er heiter.
"Doch zog sie sich immer um jedes Stück
meiner erstrebten Annäherung weiter
und höher zum alten Abstand zurück."

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2010 - 19:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Es darf eine Freundschaft formell sein,
muss aber genau sein.
Eine Freundschaft kann rauh sein,
aber muss hell sein.

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2010 - 19:11
Spruch-Bewertung: 5,67 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche An den Mann im Spiegel
...
Du altes Schwein im Trüffelbeet,
weißt du auch stets, wie gut's dir geht?

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2010 - 19:05
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wenn man das zierlichste Näschen
von seiner liebsten Braut
durch ein Vergrößerungsgläschen
näher beschaut,
dann zeigen sich haarige Berge,
dass einem graut.

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Fun Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2010 - 19:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Er hat sich mit einem Salto mortale
aus dem Leben
über ein Felsengeländer
hinwegbegeben.

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2010 - 18:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wir wollen uns wieder mal zanken,
auf etwas hacken wie Raben,
dass unsre zufriednen Gedanken
eine Ablenkung haben.
...
Dann lächeln, dann seufzen, dann stöhnen,
dann plötzlich uns gründlich bezechen,
dann von dem vergänglichen, wunderschönen
Leben sprechen.
Und dann uns wieder einmal versöhnen.

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2010 - 13:41
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Zufrieden sein, das ist mein Spruch!
Was hülf' mir Geld und Ehr'?
Das, was ich hab', ist mir genug,
wer klug ist, wünscht nicht sehr [...]

Matthias Claudius erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -21.01.1815)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2010 - 11:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Träume, Geld, Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Hinz: Bist auch für die Philosophei?
Kunz: Was ist sie denn? So sag's dabei.
Hinz: Sie ist die Lehr', dass Hinz nicht Kunz
und Kunz nicht Hinze sei.
Kunz: Bin nicht für die Philosophei.

Matthias Claudius erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -21.01.1815)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2010 - 11:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Jeder, der weiß,
wie man es besser macht,
fährt Taxi oder arbeitet als Friseur.

Tony Banks
Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2010 - 11:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Unser Grab erwärmt der Ruhm.
Torenworte! Narrentum!
Eine bessre Wärme gibt
eine Kuhmagd, die verliebt
uns mit dicken Lippen küsst
und beträchtlich riecht nach Mist.

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2010 - 10:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche "To be or not to be", sagt Shakespeare.
"To be is to do", meint Camus.
"To do is to be", behauptet Sartre.
"Do be do be do", singt Sinatra.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2010 - 10:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die einzige Kritik einer Philosophie,
die möglich ist und die auch etwas beweist,
nämlich zu versuchen, ob man nach ihr leben könne,
ist nie auf Universitäten gelehrt worden:
sondern immer die Kritik der Worte über Worte.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 11:11
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Die Wissenschaft verhält sich zur Weisheit,
wie die Tugendhaftigkeit zur Heiligung:
sie ist kalt und trocken,
sie hat keine Liebe
und weiß nichts von einem tiefen Gefühle
des Ungenügens und der Sehnsucht.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 10:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Bildung 



  
erka 4062 Sprüche [...] die Philosophie
eröffnet dem Menschen ein Asyl,
wohin keine Tyrannei dringen kann,
die Höhle des Innerlichen,
das Labyrinth der Brust [...]

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 10:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ich mache mir aus einem Philosophen gerade so viel,
als er imstande ist,
ein Beispiel zu geben.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 10:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Der Mensch, welcher nicht zur Masse gehören will,
braucht nur aufzuhören,
gegen sie bequem zu sein;
er folge seinem Gewissen, welches ihm zuruft:
"Sei du selbst!
Das bist du alles nicht, was du jetzt tust, meinst, begehrst."

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 10:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Glaub an dich, Gruppenverhalten 



  
erka 4062 Sprüche [...] wer unter Menschen rein bleiben will,
muss verstehn,
sich auch mit schmutzigem Wasser zu waschen.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 10:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ich ein - Kriecher?
Niemals kroch ich im Leben vor Mächtigen [...]

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 10:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Was fruchtbar ist,
allein ist wahr.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 09:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ich wollte,
man finge damit an,
sich selbst zu achten:
Alles andere folgt daraus.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 09:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Der Himmel hilft niemals denen,
die nicht handeln wollen.

Sophokles erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 406/405 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 09:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche "Was ist herrlicher als Gold?", fragte der König.
"Das Licht", antwortete die Schlange.
"Was ist erquicklicher als Licht?", fragte jener.
"Das Gespräch", antwortete diese.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 09:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Gelehrten sind die,
welche in den Büchern gelesen haben;
die Denker,
die Genies,
die Welt-Erleuchter
und Förderer des Menschengechlechtes
sind aber die,
welche unmittelbar in dem Buch der Welt
gelesen haben.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 09:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 






  
erka 4062 Sprüche Von allem Geschriebenen liebe ich nur das,
was einer mit seinem Blute schreibt.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 09:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate