direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Jessie 1827 Sprüche 25.11.2004 - 19:05   deutscher Spruch Facebook Share
Wer barfuß geht,
dem kann man nichts in die Schuhe schieben
Metaphern - Wortspiele



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 12. Dezember 2013, 18:32
smileyXD
offline offline

was bedeutet das?:eek::rolleyes::no::yes:
Do, 12. Dezember 2013, 19:53
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
Es ist ein Spielen mit der Redewendung "jemandem etwas in die Schuhe schieben". Wenn jetzt aber einer immer barfuß geht, kann ihm keiner etwas in die (eigentlich bildlich gesprochenen) Schuhe schieben, weil er ja gar keine anhat.
Fr, 13. Dezember 2013, 12:45
Tanja 5453 Sprüche
offline offline
Avatar
Japp. Jemandem etwas in die Schuhe schieben heißt, die Schuld auf jemanden schieben.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 1622 1623 1624 1625 1626 1627 1628 1629 1630 1631 1632 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.963 Sprüche auf 2.879 Seiten


  
Tanja 5453 Sprüche Der Wege, sich zu bereichern, sind viele.
Sparsamkeit ist einer der besten.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Tanja 5453 Sprüche Die Achtung vor deinem eigenen Selbst
ist zunächst der Religion stärkste Damm gegen alle Laster.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Der, welcher in ein Land reist,
bevor er einige Kenntnisse von dessen Sprache hat,
geht in die Schule und nicht auf Reisen.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:23
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Schule, Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Wenig Philosophie entfernt von der Religion,
viel Philosophie führt zu ihr zurück.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Wir können die Natur nur dadurch beherrschen,
dass wir uns ihren Gesetzen unterwerfen.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:22
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Ein Mensch, der selber keine guten Eigenschaften besitzt,
beneidet die Tugenden anderer;
denn das menschliche Herz weidet sich gern an den eigenen Vorzügen
oder an der Schlechtigkeit der anderen.

aus "Über den Neid" von Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:21
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Tanja 5453 Sprüche Fürsten sind mit Himmelskörpern zu vergleichen,
die gute und böse Zeiten verursachen,
große Verehrung genießen,
aber keine Ruhe haben.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Zuviel Zeit auf Studien verwenden ist Faulheit.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Ohne Zweifel sind die besten
und für das Gemeinwohl verdienstvollsten Werke
von ledigen oder kinderlosen Männern vollbracht worden.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Junggesellen sind die besten Freunde,
die besten Herren,
die besten Diener,
aber nicht immer die besten Untertanen;
denn sie sind gleich dabei, fortzulaufen,
und fast alle Flüchtlinge gehören ihrem Stand an.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Junge Leute übernehmen in der Leitung
und Durchführung von Geschäften mehr,
als sie zu bewältigen vermögen,
fliegen auf das Ziel zu,
ohne Mittel und Maße zu bedenken,
folgen einigen wenigen Grundsätzen,
auf die sie zufällig gestoßen sind,
führen Neuerungen ein ohne Rücksicht auf etwaige Nachteile,
wenden sofort die schärfsten Mittel an
und sind, was ihre Irrtümer verdoppelt,
nicht dazu zu bringen, sie einzugestehen oder rückgängig zu machen,
gleich einem ungezogenen Pferd,
das weder stehen noch wenden will.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:18
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate, Erwachsenwerden 



  
Tanja 5453 Sprüche Wer Weib und Kinder besitzt, hat dem Schicksal Geiseln gegeben.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Familie, Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Amantes amentes.

(Liebende sind Verrückte)

Terenz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Liebe Facebook Share
lateinischer Spruch  22.05.2010 - 10:44
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate 






  
Tanja 5453 Sprüche Actus non facit reum nisi mens sit rea.

(Keine Schuld ohne Bewusstsein der Schuld.)

lateinischer Rechtsgrundsatz erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Weisheiten Facebook Share
lateinischer Spruch  22.05.2010 - 10:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5453 Sprüche Accidit in puncto,
quod non speratur in anno.

(In einem Augenblick kann geschehen,
was man sich in einem Jahr nicht erhofft hätte.)

lateinisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Weisheiten Facebook Share
lateinischer Spruch  22.05.2010 - 10:37
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  
Tanja 5453 Sprüche Let’s become rich first and clean up later.

Kenian proverb erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
englischer Spruch  22.05.2010 - 10:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5453 Sprüche The spider and the fly can't make a deal.

Jamaican proverb erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Weisheiten Facebook Share
englischer Spruch  22.05.2010 - 10:26
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Tanja 5453 Sprüche Die Spinne und die Fliege können keinen Kompromiss schließen.

jamaikanisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 10:25
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  
Tanja 5453 Sprüche Wenn dir der Straßenhund Leid tut,
wird er dich letzten Endes beißen.

jamaikanisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 10:25
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
Sprichwörtliches, Hunde 



  
Tanja 5453 Sprüche Wenn das Huhn fröhlich ist, ist der Habicht nicht weit.

jamaikanisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 10:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  
Tanja 5453 Sprüche Was der Ziege gut schmeckt,
wird ihr Magenschmerzen bereiten.

jamaikanisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 10:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  
Tanja 5453 Sprüche Eine kleine Axt kann einen starken Baum umhauen.

jamaikanisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 10:23
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  
erka 4062 Sprüche [...] ich will [...]
ein Mensch von Meinung und Urteil sein.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 10:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ein Glück,
dass mir die Arbeitslust noch nicht geschwunden ist;
dann wär alles perdu.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 10:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Wie hatte mich das alles mal entzückt;
nun war es mir gleichgültig.
Alles hat seine Zeit.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 10:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate