direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Sprüche mit dem Tag 'aus Büchern'


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor - Sprache down - Spruch - Kommentare 1.058 Sprüche auf 43 Seiten


  
Mirea 5130 Sprüche Ernst ist der Anblick der Notwendigkeit.

Wallenstein in "Wallensteins Tod" von Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2012 - 16:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 






  
Loa 914 Sprüche Ihr bleibt bei meinen Worten kalt,
Euch guten Kindern lass ich's gehen;
Bedenkt: der Teufel, der ist alt,
So werdet alt ihn zu verstehen!

aus "Faust - der Tragödie zweiter Teil" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.02.2012 - 19:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 



  



  
Loa 914 Sprüche Ich sag' Euch, gebt nur mehr und immer, immer mehr,
So könnt Ihr Euch vom Ziele nie verirren.
Sucht nur die Menschen zu verwirren,
Sie zu befriedigen, ist schwer...

Mephistopheles in "Faust I" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2012 - 14:32
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
aus Büchern 



  
Loa 914 Sprüche Es gibt Beförderungen im Leben, die,
abgesehen von den damit verbundenen geldlichen Vorteilen,
noch eine besondere Bedeutung und Würde
durch die dazugehörige Tracht erhalten.
Ein Feldmarschall hat seine Uniform,
ein Bischoff seinen Ornat,
ein Ratsherr seinen Talar und
ein Amts-und Gemeindediener seinen dreieckigen Hut.
Nimm dem Bischoff seinen Ornat
oder dem Amtsdiener Hut und Rock – was bleibt?
Menschen – bloße Menschen.
Würde, und bisweilen sogar Heiligkeit,
hängen weit mehr von Uniform und Ornat ab,
als viele Leute ahnen.

aus "Oliver Twist" von Charles Dickens erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Juni 1870)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2012 - 14:32
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
aus Büchern 



  
Loa 914 Sprüche Es ist eine harte Geduldsprobe,
wenn man mit dem Essen auf ein Liebespaar warten soll.

aus "Oliver Twist" von Charles Dickens erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Juni 1870)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2012 - 14:29
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
aus Büchern 



  
Loa 914 Sprüche Es gibt keine Männer mehr.
Man kann sich nicht mehr verlieben. [...]

Entweder sind sie attraktiv, männlich und untreu...
dann bringen sie uns zum Weinen!
Oder sie sind eitel, selbstgefällig, impotent...
dann bringen sie uns auch zum Weinen!
Oder es sind anhängliche, dämliche Trottel...
dann bringen wir sie zum Weinen!

Und wir weinen, weil wir immer noch allein dasitzen und weinen...

aus "Die gelben Augen der Krokodile" von Katherine Pancol
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2012 - 14:29
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
aus Büchern 



  



  
Mirea 5130 Sprüche Jeder Mensch wird von Dingen geprägt,
die außerhalb seines Einflusses liegen,
von ererbten Charakterzügen und von erlernten Eigenschaften.

aus "Der verborgene Garten" von Kate Morton
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  18.01.2012 - 09:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 



  



  
buki 3754 Sprüche Die Liebe, die uns folgt,
wird oft lästig,
doch dankt man ihr als Liebe.

Duncan in "Macbeth" von William Shakespeare erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. April 1616)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  08.01.2012 - 12:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 



  
buki 3754 Sprüche Glücklich, weil wir nicht überglücklich sind.
Wir sind der Knopf nicht auf Fortunas Mütze.

Güldenstern in "Hamlet" von William Shakespeare erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. April 1616)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.01.2012 - 12:32
Spruch-Bewertung: 4,50 Vote:
aus Büchern 



  
buki 3754 Sprüche Am meisten Unkraut trägt der fetteste Boden.

Heinrich in "Heinrich IV." von William Shakespeare erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. April 1616)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2012 - 21:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 






  
buki 3754 Sprüche Nicht umzukehren
ist des Schicksals Spruch

Richard in "König Richard III." von William Shakespeare erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. April 1616)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  17.12.2011 - 11:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 



  



  
Joha 2178 Sprüche Man sieht die anderen nie, wie sie sind.
Man nimmt sie nur teilweise und verzerrt
durch die jeweiligen Interessen wahr.

aus "Das Evangelium nach Pilatus" von Éric-Emmanuel Schmitt
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  12.12.2011 - 18:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 



  



  
Joha 2178 Sprüche Fällt der Samen auf schlechten Boden,
vertrocknet und verdirbt er.
Wenn er aber auf guten Boden fällt,
wächst er und trägt Früchte.

aus "Das Evangelium nach Pilatus" von Éric-Emmanuel Schmitt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  12.12.2011 - 18:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern, Natur 



  



  
Joha 2178 Sprüche Nichts ist beunruhigender als ein Rätsel:
ein Problem, das noch seiner Lösung harrt.
Nichts ist ängstigender als ein Mysterium:
ein Problem, das definitiv keine Lösung hat.

aus "Das Evangelium nach Pilatus" von Éric-Emmanuel Schmitt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  12.12.2011 - 18:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 



  
Joha 2178 Sprüche Er braucht nur ein wenig Geduld,
aber das Wort ist schneller gesprochen
als diese Tugend erworben.

aus "Das Evangelium nach Pilatus" von Éric-Emmanuel Schmitt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  12.12.2011 - 18:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 



  
Joha 2178 Sprüche Unschuldsbekundungen werden bei Schuldigen
zu einem abscheulichen Kreischen,
das den Verstand der Richter verhöhnt und ihre Ohren beleidigt
wie das unnötige Quieken eines Schweins beim Schlachten.

aus "Das Evangelium nach Pilatus" von Éric-Emmanuel Schmitt
Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  12.12.2011 - 18:34
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
aus Büchern 



  
Joha 2178 Sprüche Schlecht über sich zu sprechen ist der beste Schutz,
vor allem wenn du treffende Formulierungen findest,
ist es sehr kleidsam.

Fabian in "Das Evangelium nach Pilatus" von Éric-Emmanuel Schmitt
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  12.12.2011 - 18:33
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
aus Büchern 



  






  
Joha 2178 Sprüche "Ja. Es ist dumm, aber die Liebe macht so verletzlich." -
"Im Gegenteil, Pilatus, die Liebe macht stark."

Pilatus und Fabian in "Das Evangelium nach Pilatus" von Éric-Emmanuel Schmitt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  12.12.2011 - 18:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »