direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 11 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen

Sprüche in der Kategorie 'Metaphern'


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 5.234 Sprüche auf 210 Seiten


  
Volker Harmgardt 378 Sprüche Meine Theorie ist,
dass es keine
Theorie gibt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.06.2017 - 18:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 378 Sprüche " Das Leben ist die größte
Macht der Erde "

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.06.2017 - 11:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
guidohorst 11 Sprüche Oft am Tag vergisst du sie,
aber sie vergisst dich nie.

Unsichtbar zum greifen nah, macht sie
sich im Raume breit, deine Einsamkeit.

Einsamkeit beginnt dann, wenn ein
Sonnenstrahl und nicht eine Hand dich als
erstes berührt.

Einsamkeit beginnt dann, wenn ich dein
Wort suche und nur Leere finde.

Einsamkeit beginnt dann, wenn Schweigen
in den Ohren schmerzt.

Einsamkeit beginnt dann, wenn du
einsam unter Menschen stehst.

Dann steht sie für dich bereit,
deine Einsamkeit.

Guido Horst
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.06.2017 - 18:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche - Glauben und Zweifeln -
Ist wie von Horizont
zu Horizont blicken !

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.05.2017 - 12:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche " Am Horizont angekommen,
beginnt der Horizont !"

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.05.2017 - 21:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche Vielleicht sind wir Menschen
ein evolutionärer Prozeß.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.05.2017 - 20:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmhgardt Land der Rätsel
und Zauber.

(....nannten die Waliser
die wilde Küstenlandschaft
um Pembrokeshire)

walisisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.05.2017 - 14:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche " Ohne Leid keine
Literatur "

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.05.2017 - 19:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche Ich suche das Licht
und finde
die Dunkelheit.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.05.2017 - 20:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche Als ginge die Sonne im Westen auf.

Ausspruch im Herbst 1931,
nach der Veröffentlichung des
mit dem Nobelpreis ausgezeichneten
Buches: DIE GUTE ERDE !

Pearl S. Buck
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.05.2017 - 18:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche Es gibt Augenblicke, wo die beiden Welten,
die irdische und die geistige, nahe aneinander
vorüberstreifen, und wo Erdentag und
Himmelsnacht sich in Dämmerung berühren.

Jean Paul erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 14. November 1825)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.05.2017 - 18:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche " Was würde aus unserem Verstand,
wenn alle Gegenstände das wirklich
wären, wofür wir sie halten "

Georg Christoph Lichtenberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. Februar 1799)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.05.2017 - 10:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche " Zu werden, wie einmal
ein anderer gewesen ist "

Peter Handtke
(eine Formulierung zum
Spannendsten des Theaters)

Peter Handtke
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.05.2017 - 15:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
buki 3755 Sprüche Musik ist die Weltsprache,
die alle Lebensgefühle harmonisch erzählt.

Marie Cottin
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Optimismus ist die Torheit zu behaupten,
dass alles gut sei,
wenn alles schlecht ist.

Voltaire erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1179 Sprüche Lyrik macht aus Gesottenem und Gebratenem
Gesottenes und Gebratenes.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.04.2017 - 10:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche Kein Einziger kniet vor einem anderen,
wenn dieser nicht der Freund ist.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.04.2017 - 21:09
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche les secondes fournies en toute
ignorance des premieres

Die Antworten werden gegeben,
ohne dass man die Fraqen kennt.

Andre Breton ( L'amour fou / Die wahnsinnige Liebe,
Kapitel III )

Andre Breton
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.04.2017 - 19:51
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche Wer spricht den Unvollständigkeitssatz
während wir Im Zeitlupentempo schweigen
und Kurt Gödel die nichtbeweisbare Formel
vage formuliert.

In Erinnerung an Kurt Gödel, Wien 1931
(veröffentlicht > Über formal unterscheidbare
Sätze der Principia Mathematica und verwandter
Systeme I< in Monatshefte für Mathematik und Physik am 17.11.1930)

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.04.2017 - 19:31
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 378 Sprüche Nur der Geist,
wenn er den Lehm behaucht,
kann den Menschen erschaffen.

Antoine de Saint-Exupéry erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. Juli 1944)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.04.2017 - 18:30
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1179 Sprüche Wer mit Blindheit geschlagen wurde,
sieht auch den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.03.2017 - 10:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4938 Sprüche Wer eine Brücke überqueren will
muss die Seite wechseln
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.02.2017 - 21:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5426 Sprüche Tomorrow is pregnant and no one knows what it will bring.

Nigerian proverb
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.02.2017 - 14:59
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  






  
Coquerelle 1800 Sprüche Das Gewissen ist ein Wachhund, der die Sünden verbellt.

Iwan Petrowitsch Pawlow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 27. Februar 1936)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie
Charakter
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  30.01.2017 - 11:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tiere, Hunde, Bewusstsein, Gewissen 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »

Das Spruch-Archiv weiterempfehlen