direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Heinrich Theodor Fontane

Heinrich Theodor Fontane (1819-1898) war ein deutscher Schriftsteller. Er gilt als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus.
Quelle: Wikipedia





Es stehen 338 Sprüche von Heinrich Theodor Fontane im Spruch-Archiv


Zufallsspruch von Heinrich Theodor Fontane

KekzZ_MazZacre 157 Sprüche 11.11.2011 - 19:54   deutscher Spruch Facebook Share
Denn die Zuneigung ist etwas rätselvolles,
die mit der Gutheißung dessen,
was der andere tut,
in keinem notwendigen Zusammenhang steht

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Tiefsinniges
Kommentar eintragen Spruch-Bewertung: 9,18 Vote: