direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 2692 2693 2694 2695 2696 2697 2698 2699 2700 2701 2702 ...  › »
Sortierung: Datum - User down - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 79.486 Sprüche auf 3.180 Seiten


  
Talnop 3019 Sprüche Die Bausteine unserer kindlichen Seele
führen zu den Beweggründen im Alter.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  30.03.2013 - 13:50
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Erst das Verständnis der Erlebnisse
unserer Kinderjahre
läßt uns das Alter richtig deuten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  30.03.2013 - 13:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wenn sich das Leben über die Seele erhebt,
die Liebe in der Zeit erbebt,
das Lachen der Kinder weicht,
keine Träne das Herz mehr erreicht,
dann leben wir in einer dunklen Welt,
und jeder ist nur noch auf sich gestellt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  30.03.2013 - 10:05
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Von den Tränen unserer Kinder
wird keine Blume erblühn.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  30.03.2013 - 10:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Das Kostbarste am Menschen
ist nicht seine Leistung,
sondern seine Seele.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  30.03.2013 - 10:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Alles was wir in Form bringen,
vergeht auch wieder.
Es ist nur Mittel zum Zweck.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  30.03.2013 - 10:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Treibstoff unseres Wohlstandes
sind die Tränen
unserer ungeborenen Kinder.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  30.03.2013 - 09:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wenn Kinder nicht wachsen
am warmen Herz,
zerbricht die Welt am eigenen Schmerz.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  30.03.2013 - 09:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Den Moment festhalten, alles festhalten, Verkrampfen,
Beobachten, Staunen, Empfinden,
die Bewegung aus der Bewegung,
macht viel glücklicher,
denn was wir festhalten
kann sich nicht mehr bewegen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  29.03.2013 - 23:46
Spruch-Bewertung: 8,29 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Bauen ist eine Lust,
wer's nicht mitgemacht,
dem ist's nicht bewußt.

Volksweisheit
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 22:35
Spruch-Bewertung: 4,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Ein erfüllter Wunsch bekommt fünf Junge!
Heute erzeugt ein gelöstes Problem fünf Neue!
Schaffen unsere Wünsche unsere Probleme?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 22:32
Spruch-Bewertung: 6,50 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir verbrauchen in unserer Gier
nach noch mehr fraglichem Wohlstand
die Lebensressourcen unserer Kinder.
Unser freundlicher Blick ist eigennützig
hinterlistig und verantwortungslos.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 20:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir wollen noch mehr Wohlstand.
Das bedarf noch mehr Leistung.
Dies zieht noch mehr Verantwortung
im privaten Wirtschaftsbesitztum mit sich.
Ist der Preis für noch mehr Macht
in privaten Händen nicht zu hoch?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 20:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Die Eigentumsverhältnisse in der Wirtschaft
fordern eine ständige Fusion heraus.
Diese bewirkt eine ständige Machtballung,
die der Gemeinschaft nicht zum Guten gereicht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 20:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die Eigentumsverhältnisse in der Wirtschaft
legen den Grundstein für deren Effektivität,
aber auch den Grundstein
für unsere humane, soziale und ökologische Mentalität.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 12:01
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die Ohnmacht der Politik
gegenüber der Wirtschaft
muss uns an deren Eigentums-
und Machtverhältnissen
zweifeln lassen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 11:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche In Liebe verschmilzt das Ich zum Wir,
und so vergißt man sich selbst,
wird glücklich.
Doch das Ich schlummert nur.
Es wartet geduldig auf seine Chance.
Wenn es erneut beginnt,
das Wir zu verlassen,
sind die Stunden der Liebe gezählt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 11:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir leben in einer Zeit,
in der Liebe kommerzialisiert wird,
in der Liebe als Deckmantel
des verborgenen Ich's benutzt wird.
Dabei ist Liebe die einzige Garantie
für eine lebenswerte Zukunft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 11:44
Spruch-Bewertung: 9,18 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Mensch hat sich Möglichkeiten geschaffen,
über die er nur noch kommerzielle,
aber keine ethische Kontrolle mehr hat.
Ein sehr, sehr gefährliches Spiel?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die Affen haben es uns beim Entlausen gezeigt,
es bringt soziale Beziehungen,
und diese regeln die soziale Hirarchie
in der Gemeinschaft.
Was aber,
wenn jeder jeden nur noch für Geld entlaust?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 11:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Kinder sind die wahren Helden
unserer Gesellschaft!
Ohne es je richtig gelernt zu haben,
müssen sie sich in einer kalten,
egoistischen Welt behaupten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 11:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir sähen in unsere Kinder
Leistung, Konsum, Kommerz und Gier
und berauben sie der einzig wahren Kraft,
mit der sie ihre Zukunft meistern können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Occupy, Konsum 



  
Talnop 3019 Sprüche Ein Mädchen wird Frau, Mutter und
zuständig für die Nestwärme.
Doch welche Frau ist heute
noch an Nestwärme interessiert,
wo doch die Selbstverwirklichung
ihr viel mehr am Herzen liegt?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 11:31
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir belasten unsere natürliche
und menschliche Umwelt immer mehr.
Wir können zwar Modelle erstellen,
haben aber noch immer nicht annähernd
eine Ahnung von der Kraft der Eigendynamik
in Natur und Gesellschaft.
Die Symptome lassen sich nicht mehr lange behandeln,
wir müssen uns den Ursachen stellen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 11:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Eines ist des anderen Glück,
und eines ist des anderen Last.
Die Last verhindert die Gefahr
in der Überschwenglichkeit des Glücks,
und das Glück verhindert die Gefahr
beim Tragen der Last.
So gehört beides zusammen und ergänzt sich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.03.2013 - 11:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: