direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Joy 4964 Sprüche 06.07.2004 - 09:49   deutscher Spruch Facebook Share
Wer keinen Mut zu Träumen hat,
hat keine Kraft zum Kämpfen

afrikanisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie
Mut & Angst - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Sa, 7. August 2010, 22:02
Tanja 5462 Sprüche
offline offline
Avatar
Selten wird auch Heinrich Bösing als Autor dieses Spruches genannt.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 5556 5557 5558 5559 5560 5561 5562 5563 5564 5565 5566 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.767 Sprüche auf 7.777 Seiten


  
Tanja 5462 Sprüche Achte niemand gering und halte nichts für unmöglich:
Jeder Mensch hat seine Stunde,
jedes Ding hat seinen Ort.

aus dem Talmud
Ratschläge
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  13.09.2009 - 14:09
Spruch-Bewertung: 7,25 Vote:
Sprichwörtliches, aus heiligen Schriften 






  
Tanja 5462 Sprüche Unzufrieden mit dem Schicksal
Sind die Menschen früh und spät:
Kaufmann klagt, dass nichts will gehen,
Kutscher klagt, dass alles geht.

Gustav Walz
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  13.09.2009 - 14:09
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5462 Sprüche Körper, Geist und Seele
sind die drei Bereiche des Menschen.
Der Körper sollte gesund sein,
der Geist intelligent,
und die Seele
– das Kostbarste und Wichtigste
– sollte frei sein.
Dann kann das Leben gelingen
und zum Geschenk werden.

Peter Lauster
Weisheiten
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  13.09.2009 - 14:07
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5462 Sprüche Wähnen, glauben, fürchten, lieben
Sich erfreuen und betrüben,
Bald sich wagen, bald besinnen,
Oft verlieren, oft gewinnen;
Auf der Bahn, wie sie gegeben,
Dornig, rosig, holprig, eben,
Zwischen Furcht und Hoffnung schweben,
Traum mit Wirklichkeit verweben,
Doch wo möglich vorwärts streben,
Das ist eben Menschenleben!

Hans Georg Nägeli
Verse
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  13.09.2009 - 14:06
Spruch-Bewertung: 6,25 Vote:
Poesiealbum, Hoffnung, Träume, Zitate 



  
Tanja 5462 Sprüche Die menschliche Natur
ist ein wunderbares, gottgegebenes Instrument.
Auf ihm können wir die herrlichsten und
bewegendsten Symphonien erklingen lassen
oder die traurigsten und herzzerbrechendsten Tragödien.
Wir müssen lernen, dieses Instrument mit Freude, Dankbarkeit
und mit der Reinheit des Herzens zu spielen,
um unseren Teil zur Schönheit
und zum Glück unseres Planeten beizutragen.
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  13.09.2009 - 14:03
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Tanja 5462 Sprüche Sobald wir das Dasein als Ganzeit erfassen,
und jede Krankheit als Reifen begreifen,
wird uns das Leben geheilt entlassen,
um höhere Sphären zu durchstreifen
und alles Werden und Vergehen
als Spiel der Einheit zu verstehen.
Verse
Charakter
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  13.09.2009 - 14:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Spirituelles 



  
Tanja 5462 Sprüche Achte gut auf diesen Tag
denn er ist das Leben
– das Leben allen Lebens.
In seinem kurzen Ablauf
liegt alle Wirklichkeit
und Wahrheit des Daseins,
die Wonne des Wachsens,
die Herrlichkeit der Kraft.

Das Gestern ist nichts als ein Traum,
und das Morgen nur eine Vision.
Aber das Heute
– richtig gelebt –
macht jedes Gestern
zu einem Traum voller Glück
und das Morgen
zu einer Vision voller Hoffnung.

Achte daher wohl auf diesen Tag.

aus dem Sanskrit erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  13.09.2009 - 14:00
Spruch-Bewertung: 8,38 Vote:
Sprichwörtliches, Hoffnung, Träume, Wahrheit 



  
Tanja 5462 Sprüche Der Mensch ist nicht das Haus,
in dem er wohnt.
Die Seele ist nicht der Körper,
in dem sie wohnt.
das Haus zerfällt,
der Körper verwelkt
– doch die Seele blüht
zu immer größerer Schönheit auf,
wenn ihr Sein erkannt wird.
Denn sie ist nicht von dieser Welt
und nicht von dieser Zeit.
Ihre Erbschaft heißt Unsterblichkeit.
Weisheiten
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  13.09.2009 - 13:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5462 Sprüche Das gute Gedächtnis ist wie ein Sack,
es behält alles.
Das bessere Gedächtnis ist wie ein Sieb,
es behält nur, worauf es ankommt.

Hellmut Walters
Weisheiten
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  13.09.2009 - 13:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Erinnerung, Vergessen 






  
Tanja 5462 Sprüche Nicht die Menge der
Worte und Weisheiten,
die einer von sich gibt,
zeichnen einen Menschen aus,
sondern die Qualität seiner
Lebendigkeit, die ansteckend wirkt.
Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  13.09.2009 - 13:55
Spruch-Bewertung: 7,80 Vote: