direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Lord Bhonsai 248 Sprüche 06.10.2004 - 22:29   deutscher Spruch Facebook Share
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird

Immanuel Kant erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1804)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Trauer & Trost



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Fr, 21. Januar 2011, 21:22
Tanja 5461 Sprüche
offline offline
Avatar
Wenn ihr mal einen ähnlichen Spruch suchen solltet:

Wenn Menschen die Welt verlassen und Dinge zurücklassen,
so bleibt ein kleiner Teil ihres Wesens an den Stücken hängen,
wie Fingerabdrücke
(Spruch 4398)


Das einzig Wichtige im Leben
sind Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir ungefragt weggehen
und Abschied nehmen müssen

Albert Schweitzer
(Spruch 16546)


Ein Mensch ist nicht tot,
solange er in unserem Herzen,
in unserer Erinnerung weiterlebt.
(Spruch 28094)


Ein Mensch ist nicht tot,
solange man noch an ihn denkt.
(Spruch 15225)


Die Toten sind erst dann tot,
wenn wir sie endgültig vergessen haben
(Spruch 6663)

Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.563 Sprüche auf 1.552 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Das Selbstwertgefühl sollte so weit gehen,
den eigenen Wert selbst zu verstehen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2022 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 1009 Sprüche Der Krieg in der Ukraine ist eine humanitäre Katastrophe und muss
schleunigst beendet werden. Man muss die Ukraine daher ausnahmsweise
gegen die Regel in einem Schnellverfahren in die NATO aufnehmen, um
echten Druck auf den Kreml aufzubauen. Es kann doch nicht sein, dass
Russlands Präsident weiterhin mit dem Westen macht, was er nur will.
Er setzt Angst als Waffe ein. Es wird Zeit, dass wir, die Anhänger
von Freiheit und Demokratie, das Heft des Handels in die Hand nehmen
und uns eben nicht von Angst leiten lassen. Wir müssen endlich in die
Position kommen, in der wir selbst das Geschehen diktieren und nicht
ein Kriegsverbrecher. Um den Wahnsinn zu beenden, muss dieser erste
Schritt endlich getan werden. Wir müssen jetzt selbst an der Eskala-
tionsschraube drehen, denn eine andere Sprache spricht der Kreml
nicht. Die Russen müssen die Angst am eigenen Leibe spüren. Wie
lange soll der Krieg noch dauern? Lieber ein Ende mit einem gewissen
Schrecken als Despotismus und Tyrannei ohne Ende.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2022 - 19:59
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Arne Arotnow 1009 Sprüche Warum glauben eigentlich die meisten Leute,
dass sie es wert sind, sich fortzupflanzen?
Ist das nicht Arroganz?

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2022 - 20:29
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Arne Arotnow 1009 Sprüche Heute sind wir intolerant und morgen gibt’s den Weltenbrand.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 20:28
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Mensch arbeitet mit Hochdruck
an seiner Abschaffung,
ohne das er sich dessen bewusst ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Unser Wohlstand ist potenzierter Wahnsinn,
und hat uns von uns selbst
und unseren Wurzeln
entfremdet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Mensch lebt nicht ewig,
aber möglichst lange,
wenn er sich gut
in das Ganze einordnet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die Natur leidet und sie ist nicht
mit noch so viel Fortschritt
zu heilen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die Menschheit will es nicht wahr haben,
aber sie exekutiert sich selbst mit
potenziertem Fortschritt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:44
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Man kreuzt den Weg eines Menschen
nur für einen Moment,
und doch bestimmt dieser Moment
den eigenen weiteren Werdegang
entscheidend.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Es ist unvermeidlich, aber was wir mit
der digitalen Revolution in Gang setzen,
von dessen Folgen haben wir jetzt
nicht die geringste Ahnung.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Fortschritt
löst nicht unsere Probleme,
er schafft sie.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Unter dem Deckmantel der demokratischen Freiheit,
wo nur noch Geld und Erfolg zählen,
hat die westliche Hemisphäre
jeglichen Respekt und Anstand vor allem verloren.
Die Folgen dessen sind niederschmetternd
und überall zu sehen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Nun ist es vorbei mit grenzenlosem Wachstum,
denn unsere Lebensphilosophie
endet im Chaos.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:30
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Gleiche Chancen für alle
wird ein ewiger Traum bleiben,
denn wer an der Macht ist,
will auch sein Werk fortgesetzt wissen
und so entstehen Eliten aus Eliten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Für uns alle existiert eine objektive Realität,
doch jeder von uns lebt in einer subjektiven Realität,
denn jedes Individuum sieht das,
was sein Geist interpretiert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wer in unseren Tagen
noch auf Neoliberalismus schwört,
der hat den Todesschuss in der Ferne nicht gehört.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wissen ist Macht, doch nicht die Grösste.
Das ist die Idee verbrüdert mit der Hoffnung.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Gott ist überall und in allem, doch er mischt sich nicht ein.
Dafür hat er uns den gesunden Menschenverstand gegeben,
im ewigen Kampf um Gut und Böse.
Welche Seite wir jedoch füttern wird überleben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Jeder muss sein Leben leben,
fängt er an das Leben anderer zu kopieren,
wird er langfristig nicht glücklich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Verlorene Kinder zum Wachsen verdammt,
in eine trostlose Zukunft alles verbrannt,
verzweifelt nicht mutlos und von niemandem gehört,
über die Taten ihrer Mütter und Väter empört,
sie handelten egoistisch und nur für das Geld,
wieder besseren Wissens für eine zerstörte Welt,
schuldbeladen ist ihr Erbe unser Fluch,
keine Verzeihung in keinem Buch.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:07
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Schaltet ab in euch das Tier,
das gefüttert von der Gier.
Lasst hinter euch und keine Frage,
Nutz und Lasten religiöser Tage.
Denkt an der Zukunft heller Schein,
und lasst die Erde Erde sein.
Haltet nicht den Wohlstand nur im Blick,
denkt an des Friedens grosses Glück.
Alle Religionen und Rassen sehet ein,
es kann ein grosser Segen sein.
Nur wenn ihr euch gemeinsam findet,
euch das Menschsein alle verbindet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 12:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Freiheitsdrang des Menschen,
wie auch das Leben selbst
lassen sich durch Gesetze nicht aufhalten.
Da die Gemeinschaft für Fortschritt und Überleben
aber sehr wichtig ist, gibt es Spielregeln,
an die sich der Mensch halten muss.
Er kann also seine Freiheiten nicht grenzenlos ausleben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 12:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir produzieren und produzieren,
wir konsumieren und konsumieren,
irgendwie müssen die Waren ja auch weg,
dabei wären wir schon längst in der Lage,
vernünftig im Sinne des Ganzen zu Handeln,
wenn die Dominanz und der Lobbyismus des Kapitals
nicht so stark wären.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 12:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir brauchen nicht lauter kleine Genies,
die für den Markt zu Höchstform auflaufen.
Wir brauchen Menschen mit Blick für das Ganze,
die sich als Teil eines ewigen Kreislaufes sehen
und nur so viel nehmen wie nötig,
nicht wie möglich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 12:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Ständiges Wachstum
ist eine Lebensbedingung des Kapitals.
Das aber nichts ewig wächst,
weiss eigentlich jedes Kind.
Ist mit der brachialen Entfaltung des Kapitals
auch das Ende vorprogrammiert?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 12:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mit Menschheit und Kapital ist es wie mit Vater und Kind,
Kind will nur spielen und unterhölt Fundament vom Haus.
Wenn Vater ihm das nicht verbietet,
stürzt irgendwann das Haus ein.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 11:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir sind die erste verlorene Generation,
Kinder ohne Zukunft,
und ihr pflügt weiter wie bisher,
bis nur noch Staub und Verwüstung
übrig sind.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 11:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Haben Kapital und Markt absolute
dominante Macht über die Gesellschaft,
geht es nur noch um materielle Bedürfnisbefriedigung,
ein Leben als harmonisches Ganzes wird unmöglich,
wie wir heute an Mensch und Umwelt sehen können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 11:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Bildung allein erkennt nicht zwangsläufig
automatisch den Unterschied zwischen
gut und böse.
Erziehung gibt der Bildung erst die Richtung,
ohne diese kann Bildung auch schnell
gefährlich werden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Schon die alten Griechen kannten
die Bedeutung des Wechselspiels zwischen
Bildung und Erziehung.
Uns heute erscheint Erziehung aber eher als
Eingriff in freiheitliche individualistische Rechte,
ein Irrtum mit weitreichenden Folgen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 11:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Klimawandel, wir versuchen lokal hier und da
einwenig zu korrigieren, doch unser Wachstum
macht alles zu nichte.
Es ist eine riesige Aufgabe, denn in Wirklichkeit
müssten wir global handeln und unsere
komplette Lebensphilosophie ändern.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Selbst wenn wir die Ausmasse des Klimawandels
wirklich begriffen hätten,
die Umstellung unserer Lebensphilosophie
besitzt eine dermassen Trägheit, das wir mit
gewissen Folgen lernen müssen zu leben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 11:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Betrachtet man die Weltpolitik im Ganzen,
wird jeder mit dem Teufel tanzen.
Die Moral gibt hier den Takt nicht an,
jeder tanz so gut er kann.
Wenn man damit Vorteile erreicht,
fallen die Tanzschritte ziemlich leicht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 10:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Man wird in ihren Armen erdrückt,
wenn man sich in Anhängigkeit begibt
und die Moral erstickt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 06:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Wenn große Abhängigkeit besteht,
die Moral verlorengeht.
In der großen Politik der Welt
wird sie immer hinten angestellt

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 05:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Weltpolitik ist nicht von Moral geprägt,
jeder seine eigenen Interessen pflegt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2022 - 11:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Die Politik wird zwar immer Moral verkünden,
doch in Wirklichkeit ist sie selten zu finden.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2022 - 11:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Wer sich Moral nicht leisten kann,
fängt erst gar nicht damit an.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2022 - 11:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche In der Politik müssen vor allen Dingen,
die Grünen über ihren Schatten springen.
Ihre Moralvorstellungen sind ihnen genommen
und sie werden einen anderen Blick bekommen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2022 - 11:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche In der Weltpolitik können die Allermeisten,
sich eine gute Moral nicht leisten.
Man wird mit Despoten Verträge abschließen,
um für sein Land Vorteile zu genießen
und vor den Problemen die Augen verschließen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2022 - 10:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 1009 Sprüche Wir Menschen sind Idioten.
Anstatt die Fehler der anderen zu korrigieren,
begehen wir sie lieber selbst.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.03.2022 - 23:21
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Mephisto 73 Sprüche Im geistlichen Leben
bedeutet 'Disziplin' die Anstrengung,
einen Raum zu schaffen,
in dem Gott wirken kann,
wo etwas passieren kann,
das du nicht schon geplant
und mit dem du nicht gerechnet hast.

Henry Nouwen, zitiert durch Pfarrer Peter Aschoff
Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  21.03.2022 - 19:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Mephisto 73 Sprüche Discipline means to prevent
everything in your life from being filled up.
Discipline means that somewhere you're not occupied,
and certainly not preoccupied.

In the spiritual life,
discipline means to create that space
in which something can happen
that you hadn't planned or counted on.

Henry Nouwen
Religiöses Facebook Share
englischer Spruch  21.03.2022 - 19:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Macht ein Fluss sich selbständig,
kann man ihn nicht halten
und auch keinen Zwang gestalten.
Er selbständig sein Bett verlässt
und große Zerstörung hinterlässt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.03.2022 - 10:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Man kann zwar selbständig denken,
doch nicht immer frei seine Schritte lenken.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.03.2022 - 09:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Abhängigkeit ist der Selbständigkeit Feind,
Unabhängigkeit dagegen ihr Freund.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.03.2022 - 09:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Die Frauen besaßen in früheren Zeiten
überhaupt keine Selbständigkeiten.
Erst als sie in Berufe vorgedrungen,
haben sie ihre Selbständigkeit errungen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.03.2022 - 09:56
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Muss man sich selbst ständig nach Vorschriften richten
und sich für viele Dinge verpflichten,
wird man unselbständig durchs Leben wandeln
und kann selten selbständig handeln.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.03.2022 - 09:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 3167 Sprüche Das Wort Gottes wurde in alle Welt gesandt,
von den Missionaren mit harter Hand.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.03.2022 - 09:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: