direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 11.06.2004 - 01:34   deutscher Spruch Facebook Share
Weisheit besteht darin,
zur richtigen Zeit
auf Vollkommenheit zu verzichten

Arthur Bloch
Weisheiten - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 11. Juni 2009, 00:11
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Das ist der erste Spruch im Spruch-Archiv. Und das mit gutem Grund.

Er hat mich sehr geprägt, ich will fast sagen, es ist mein "Lebensspruch".

Ich bin immer sehr perfektionistisch, und ich muss mich immer wieder daran erinnern, meinen Perfektionismus auch mal sausen zu lassen...
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
So, 3. Juni 2012, 19:54
steffi
offline offline

Mir gefällt es nicht :no:





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4266 4267 4268 4269 4270 4271 4272 4273 4274 4275 4276 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 79.488 Sprüche auf 7.949 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Wenn ich zwei Vöglein wär,
und auch vier Flügel hätt,
flög die eine Hälfte zu dir,
und die andere, die ging auch zu Bett,
aber hier zu Haus bei mir.

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2011 - 15:24
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate 






  
Tanja 5462 Sprüche Wahrheit ist eine widerliche Arznei.
Man bleibt eher krank,
ehe man sich entschließt,
sie einzunehmen.

August von Kotzebue erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. März 1819)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2011 - 14:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
buki 3754 Sprüche Wenn Du klar sehen willst,
verschließe die Augen
und sehe mit dem Herzen.

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2011 - 14:16
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Beim Klatsch kommt es nicht auf den Kern an,
sondern allein auf die Einzelheiten.

Grethe Weiser
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2011 - 14:00
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5462 Sprüche Hinter jeder Frau im Nerz steht eine andere,
die darüber witzelt, wo sie ihn her hat.

Inge Meysel
Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2011 - 13:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
buki 3754 Sprüche Jeder Tag braucht Augenblicke der Stille,
für ein Gespräch zu zweit, ein Gebet,
ein gutes Buch oder einen Spaziergang.

Rainer Haak
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2011 - 10:48
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
pser2000 338 Sprüche Wenn ich nicht mehr da bin und du fühlst die Leere,
werden Selbstverständlichkeiten spürbar!

Peter Sereinigg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2011 - 00:29
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Anschauungen unserer Individualpsychologie
verlangen
den bedingungslosen Abbau des Machtstrebens
und die Entfaltung des Gemeinschaftsgefühls.
Ihre Losung ist der Mitmensch,
die mitmenschliche Stellungnahme zu den
immanenten Forderungen der menschlichen Gesellschaft.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.02.2011 - 20:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche In unserem Sinne
einen Menschen schauen und erkennen heißt:
ihn den Verirrungen seines wunden, aufgepeitschten,
aber ohnmächtigen Gottähnlichkeitsstrebens entreißen
und der unerschütterlichen Logik
des menschlichen Zusammenlebens geneigt zu machen,
dem Gemeinschaftsgefühl.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.02.2011 - 20:23
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Wer kann ernstlich daran zweifeln,
dass dem von der Natur
so stiefmütterlich bedachten menschlichen Individuum
als Segen ein starkes Minderwertigkeitsgefühl
mitgegeben ist,
das nach einer Plussituation drängt,
nach Sicherung, Überwindung?

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.02.2011 - 20:04
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate