direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 3 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen

Sprüche mit dem Tag 'Gewalt'


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 65 Sprüche auf 3 Seiten








  
Coquerelle 1800 Sprüche Ein Geschäft ist die Kunst,
von einem anderen Geld herauszuschlagen,
ohne zu Gewaltmitteln Zuflucht zu nehmen.

Charles-Louis de Montesquieu erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. Februar 1755)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie
Miteinander
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2017 - 12:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Geld, Kunst, Gewalt, Konsum 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Ein Genie ist ein Mann,
der auf etwas schießt, was niemand sehen kann,
und der es trifft.

Holly Goldberg Sloan
Ironie
Metaphern
Erfolg
Facebook Share
deutscher Spruch  02.01.2017 - 10:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
typisch Mann, Gewalt, Humor, Begabung 



  



  
pinky 832 Sprüche Zwei chinesische Kulis hatten auf der Straße
eine hitzige Auseinandersetzung.
Schnell sammelte sich ein Kreis von Neugierigen.
Ein englischer Tourist, der auch dabeistand,
sagte zu seinem chinesischen Begleiter,
dass die beiden wohl bald handgreiflich würden.
"Das glaube ich nicht", antwortete der Chinese,
"denn derjenige, der zuerst zuschlägt,
gibt damit zu, dass ihm seine Argumente ausgegangen sind."
Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  11.10.2011 - 19:10
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Gewalt, Streitkultur 



  
Tanja 5427 Sprüche Das Recht ist eine Gewalt,
die der Gewalt das Recht streitig macht.

Hans Kudszus
Wortspiele Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 15:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Gewalt, Juristisches 



  
erka 4059 Sprüche Danach fragt keiner,
wie viel Blut es kostet.

Michelangelo Buonarroti erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1564)
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2011 - 10:39
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Krieg, Gewalt 



  
Loa 914 Sprüche Feuer mit Feuer
löscht keine Flammen
Blut mit Blut
Wut mit Wut
bringt keinen Frieden
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2011 - 21:28
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Krieg, Wut, Gewalt 



  
Mirea 5129 Sprüche Die christliche Moral hat ihre Vorschriften
ganz auf den Menschen beschränkt,
die gesamte Tierwelt rechtlos gelassen.
Man sehe nur, wie unser christliche Pöbel
gegen die Tiere verfährt, sie völlig zwecklos und lachend tötet,
oder verstümmelt, oder martert, seine Pferde im Alter
bis aufs äußerste anstrengt, um das letzte Mark
aus ihren armen Knochen zu arbeiten,
bis sie unter seinen Streichen erliegen.
Man möchte wahrlich sagen:
die Menschen sind die Teufel der Erde
und die Tiere ihre geplagten Seelen.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:10
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Tiere, Zitate, typisch Mensch, Gewalt, Vegetarismus, Pferde 



  
Mirea 5129 Sprüche Fleisch zu essen ist eine große Sünde:
Erstens wird dafür ein hochentwickeltes Tier getötet,
was in hohem Masse gegen das Gesetz
der Gewaltlosigkeit verstösst.
Zweitens führt der Verzehr von Fleisch
immer zu einem Ansteigen des aggressiven Potentials,
das in jedem Menschen latent vorhanden ist.
Dies führt, verbunden mit der entsprechend negativen Ideologie,
zwangsläufig zu Konflikten.

Sathya Sai Baba
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 18:53
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
Zitate, Gewalt, Vegetarismus 



  
Mirea 5129 Sprüche Die Tiere standen dann beim Abladen ganz still, erschöpft,
und eins, welches blutete, schaute dabei vor sich hin
mit einem Ausdruck in dem schwarzen Gesicht
und den sanften schwarzen Augen wie ein verweintes Kind.
Es war direkt der Ausdruck eines Kindes,
das hart bestraft worden ist und nicht weiß wofür,
und auch nicht weiß wie es der Qual
und der rohen Gewalt entgehen soll.

Rosa Luxemburg über die als Zugtiere missbrauchten und geschundenen Büffel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Januar 1919)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 15:47
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
Tiere, Zitate, Gewalt, Tierschutz 



  
Mirea 5129 Sprüche Tiere und Menschen leiden und sterben gleich.
Gewalt verursacht den selben Schmerz,
das selbe Blutvergiessen,
den selben Geruch des Todes,
die selbe Arroganz, Grausamkeit
und brutales Auslöschen des Lebens.

Richard Claxton "Dick" Gregory
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 14:28
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Tiere, Zitate, Gewalt, Vegetarismus 



  
Mirea 5129 Sprüche Gewalt ist nicht unsere Sache, ganz im Gegenteil
– wir bekämpfen sie mit Entschlossenheit.
Sie liegt in der rücksichtslosen, grausamen
und alltäglichen Ausbeutung von Millionen von Tieren,
die man zu Konsumgütern erniedrigt, zu Werkzeugen der Forschung,
und deren eigentliche Natur als leidensfähige Wesen unterdrückt
wird.

Brigitte Bardot
Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 02:27
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
Tiere, Zitate, Gewalt, Vegetarismus, Konsum 






  
Loa 914 Sprüche Why should you shout
when you can whisper?
Why should you force
when you can ask?
Tiefsinniges Facebook Share
englischer Spruch  19.04.2011 - 13:00
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
Gewalt 



  
Loa 914 Sprüche Ich kann sehen,
dass noch etwas anderes dort in dem blutigen Schlamm starb
und vom Schnee begraben wurde.
Eines Volkes Traum ist dort gestorben.
Es war ein schöner Traum...

Sioux-Medizinmann Hehaka Sapa (Black Elk) zu Wounded Knee
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  28.03.2011 - 19:46
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Indianisches, Krieg, Zitate, Gewalt 



  
diegro 264 Sprüche Wem die Worte ausgegangen sind,
der nimmt gern die Fäuste

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  26.03.2011 - 18:31
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate, Gewalt 



  
buki 3755 Sprüche Man kann das "Lied der Freiheit"
nicht auf dem Instrument
der Gewalt spielen.

Stanisław Jerzy Lec
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  07.03.2011 - 23:12
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate, Gewalt 



  
buki 3755 Sprüche Wer liebt, herrscht ohne Gewalt
und dient, ohne Sklave zu sein.

Zenta Maurina
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  07.03.2011 - 08:19
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate, Gewalt 



  
diegro 264 Sprüche Unrecht greift gern und oft zur Gewalt.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2011 - 20:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Gewalt 



  
diegro 264 Sprüche Gewaltbereit
sind oftmals nur die geistig unterstrukturierten Menschen.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2011 - 20:03
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
Zitate, Gewalt 



  
diegro 264 Sprüche Wer sich nicht mit seinem Grips behaupten kann,
versucht es mit seinen Fäusten.

Dieter Gropp erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2011 - 17:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Gewalt 



  
Saskia 2282 Sprüche Niemand käme auf die Idee Tinte mit Tinte abzuwaschen.
Nur Blut soll immerwieder mit Blut abgewaschen werden.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2011 - 15:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Krieg, Gewalt 



  
Tanja 5427 Sprüche Mit Gewalt dient man nicht der Gerechtigkeit,
mit Krieg dient man nicht dem Frieden
und mit dem Töten von Menschen dient man nicht dem Leben.

Eugen Drewermann
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2011 - 19:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Gewalt 



  






  
buki 3755 Sprüche Das Unscheinbare zu beachten ist Einsicht.
Der Gewalt auszuweichen ist Stärke.

Laotse erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -531 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.01.2011 - 21:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Gewalt 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »

Das Spruch-Archiv weiterempfehlen